Rekorde unter den Fahrgeschäften

H

Hussi

.
.
.
Hallo,
mich würde mal interessieren, was es für Rekorde unter den Fahrgeschäften gibt.
Zum Beispiel: Der Power-Tower2 ist der höchste transportabele Freifallturm der Welt.

Interessant wäre außerdem noch:
Schnellste Achterbahn
Grösster/kleinster Fuhrpark
grösste/kleinste Achterbahn
...
 

Michael Martens

KF-Gründer
Mitglied seit
23. Mai 2003
Beiträge
10.393
Likes
23.973
Das größte transportable Riesenrad der Welt, ist das Steiger Riesenrad, hat 60 Meter.
 
C

chris

.
.
.
Man muss aber unterscheiden zwischen drehenden Gondeln wie beim Bellevue oder feststehende wie beim Steiger
nämlich jeder Schausteller wirbt damit das er das höchste hat mit drehbaren oder festen Gondeln :bye:
 
W

Whitechariot

.
.
.
Die größte transportable Wildwasserbahn der Welt - Wildwasser III von Löwenthal.

Super Mario World (Markmann) - das größte Spiegel-Labyrinth Europas

The Real Nessy (Markmann) - die größte Schiffschaukel Europas und gleichzeitig wohl auch die einzige noch reisende Schiffschaukel Deutschlands

Ist der Euro Star nicht der einzige transportable Inverted-Coaster der Welt?
 
F

Flying Circus 19

.
.
.
Hi Leute,

soweit ich weiss, ist das EUROPARAD von Kipp das größte (höchste) transportable Riesenrad Europas.

Gruß Flying Circus
 
W

Whitechariot

.
.
.
Laut Wikipedia und laut der Homepage des Betreibers, ist das Steiger Riesenrad das größte transportable Riesenrad der Welt.

http://www.riesenrad.de/page.php?rubrik=1&page=0&lang=de


Wenn man allerdings bei google nach dem größten transportablen Riesenrad Europas sucht, findet man irgendwie mehrere Riesenräder - komisch oder :lool:


Das Bellevue Rad ist 55 m hoch, gilt damit aber auch als eines der grössten transportablen Riesenräder weltweit.
 
F

Formel1

.
.
.
Leute ist es mal wieder so schwer mit den Riesenrädern????

Das höchste und größte Transportable Riesenrad ist das 60 Meter Rad von Steiger-Rosenzweig. Hersteller Kocks, Bremen

Das höchste Riesenrad mit drehbaren "offenen!!" Gondeln ist mit 55 Metern das Europa-Rad der Firma Kipp. Hersteller Nauta-Bussink

Das Bellevue-Rad von Oscar Bruch und das Almhütten-Rad (Oktoberfest-Rad) der Firma Willenborg aus München sind ebenfalls Räder der 55 Meter Kategorie und haben geschlossene Gondeln.

Das Moulin Rouge der Firma Kleuser-Burghardt hat 50 Meter, ist ein Mondial-Rad. Das "gelbe" Riesenrad von Willenborg, gebaut von Gerstlauer hat ebenfalls 50 Meter Höhe.

Das Jupiter-Rad von Barth-Kipp hat 45 Meter. In diese Gattung gehören auch das Royal Bavarien Wheel von Jost und das Euro-Rad von Rolf Schmidt aus Stuttgart.

Alle anderen Räder haben 40 oder weniger Meter.

Im Ausland (Schweiz) gehören in die höchste Klasse noch das neue Riesenrad von Peter Hablützel (Expo-Riesenrad 2000) und sein altes inzwischen verkauftes Rad mit 60 und 44 Metern dazu.
 
W

Whitechariot

.
.
.
Originally posted by mpegster@24.08.2004, 21:11
Im Hause (Barth-)Kipp gibt es noch ein höheres Rad als das EUROPARAD...

und zwar das Jupiter

Gruß Mpegster

Das Jupiter-Rad ist das größte mit drehenden Gondeln.

Das kann aber auch nicht stimmen.

Laut mehreren Quellen ist das Jupiter I Rad 50 m hoch und kleiner als das Europa-Rad. Auch auf der Homepage von Kipp & Barth selber - und da wird man mit den Zahlen wohl nicht untertreiben.

Europa-Rad - 55 m
Jupiter I - 50 m
Jupiter II - 40 m

Kipp & Barth GmbH


Das Wonderheel von Bruch-Schneider ist etwa 45 m hoch.

PS (editiert): auch das Wonderhweel wird teilweise als ca. 50 m hoch angegeben. Vermutlich wird 45 m auch gerne zu 50 aufgerundet - was dann beim Jupiter I auch der Fall sein mag.
 
F

Formel1

.
.
.
Das Jupiter von Barth-Kipp hat 45 Meter und das Juipter von Kipp ist ein 38 Meter Nauta-Rad.
Das Wonder-Wheel von Franz Bruch und Thomas Schneider ist baugleich mit dem Jupiter von Kipp. Also hat auch 38 Meter. Es hat nur die drehenden Gondeln und ist deswegen ein Einzelstück.
 
F

Formel1

.
.
.
Originally posted by mpegster@24.08.2004, 23:02
Das Jupiter Rad, bzw das Wonder Wheel und co sind Räder vom Typ R50 und somit 44m Hoch.

Das mit Wonder Wheel ist falsch. Denn es ist ein Nauta-R40 und damit auch baugleich mit dem Wiener Riesenrad und dem kleinen Kipp-Rad. Und diese sind wie ich schon geschrieben habe 38 Meter hoch...
 
W

Whitechariot

.
.
.
Hier sind zumindest die Angaben auf der Betreiber-Seite:

Wonderwheel

Aber die kursierenden Angaben differieren eh völlig (wie auch bei den Freifalltürmen)...

NGZ:

Stadt Bocholt:

NE-Konkret:
 
F

Formel1

.
.
.
@ Whitecharot

In der Werbung kann man viel schreiben, da ich aber auch schon öfters ein R-40 Rad gebaut habe und mit einem Mitbewerber von Bruch befreundet bin, kannst Du mir das mit der Höhenangabe ruhig glauben. Denn ihm steht auch 45 Meter drauf, obwohl es 7 Meter weniger sind...
 
W

Whitechariot

.
.
.
Ich sagte ja schon, dass das kursierende Angaben sind... aber es kommt übrigens nicht nur auf die Größe an B)
 
U

UFO

.
.
.
Jetzt muss ich euch mal loben Jungs, seht gut geführte Diskussion
Macht Spass das zu lesen.

Fachwissen pur
 
F

Formel1

.
.
.
Danke!!! Und ich glaube dieses Lob können sich auch mal paar User hier zu Herzen nehmen. Denn ich kann auch sehr viel konstruktives im Forum bringen, aber mir sind solche Postings wie "tolle Bilder" und ich möchte noch dieses und jenes sehen und..... einfach zu blöd. Denn in denen 10 Jahren in denen ich mich mit der Reise beschäftige habe ich weit mehr gemacht, als mein Lieblingsfahrgeschäft anzuhimmeln. Denn das gibt es bei mir nicht, und ich kann dazu sagen, ich daß ich einen sehr großen Teil der Geschäfte nicht fahre und fahren kann. Und für mich ist es einfach schöner über einen schönen Platz zu flanieren als 1000 Fahrten zu machen.....
 
H

Hussi

.
.
.
Originally posted by mpegster+25.08.2004, 09:09-->ZITAT(mpegster @ 25.08.2004, 09:09)
 
B

Berg-und-Talbahn

.
.
.
Da kann ich Hussi zustimmen, hier sollten wir beim Thema bleiben. Aber es wäre mal interessant, so ein Thema wie von Formel1 und mpegster angesprochen haben, neu zu eröffnen, vielleicht passt dann ein Betreff wie "Kirmesinteressierte und Fans" oder ähnliches gut dazu. Ich hoffe, dass man dann sachlich diskutieren kann, wie man die "Kirmes" sieht, wie auch immer, da gibt es sicher unterschiedliche Meinungen :sun:

So, aber nun zurück zum Thema, was ich sehr interessant finde. Sind ja jede Menge Infos von euch zuzsammengekommen :sun:

Ich hab mir mal die Mühe gemacht, einige Dinge zusammenzufassen.

Hiermal eine kleine Zusammenfassung von mir:

Größtes/höchstes transportables Riesenrad der Welt: Riesenrad (Steiger-Rosenzweig) 60 Meter hoch

Das höchste Riesenrad mit drehbaren "offenen" Gondeln: Europa-Rad (Kipp) 55 Meter hoch

Größte transportable Wildwasserbahn der Welt: Wildwasser III (Löwenthal)

größte Schiffschaukel Europas: The Real Nessy (Markmann)



Über die Riesenräder wäre es mal ideal, eine Extra-Rubrik aufzumachen, wo man auch alle transportablen Riesenräder mit Höhenangaben evtl. auch mit Bildern. So eine Riesenrad-Statistik und Datenbank wäre mal interessant :bye:
 
R

revolution

.
.
.
@Berg-und-Talbahn
Vielen Dank für Deine kurze Zusammenfassung! :

Diese ausgeartete Diskussion über Riesenräder wird dem Thema hier wirklich nicht gerecht!
Ich habe gesehen, dass mittlerweile ein eigener Thread für Riesenräder eröffnet wurde (ich habe ihn ins Unterforum "Fahrgeschäfte" verschoben) - bitte führt die obige Riesenrad-Diskussion dort weiter!

In diesem Thread jetzt bitte wieder ontopic!

Ich bin mir sicher, dass es auch noch andere Rekorde bei Fahrgeschäften außer die von Berg-und-Talbahn genannten gibt.

Gruß,
revolution :bye:
 
B

Bassdruck

.
.
.
Ist das war mit der größten Schiffschaukel? Hat den jemand Pics damit ich mir vorstellen kann WIE groß die ist? Wäre super nett obwohl das nicht DIREKT zum Thema gehört aber ich denke da kann man mal ne Ausnahme machen. Wäre so oder so besser die Fahrgeschäfte weitesgehend mit Fotos zu beschreiben damit man sich vorstellen wie Impulsant die sind.

Gruß Bassdruck
 
Oben