Modellbau Revellfarben

T

TaiHin

Gibt es von Revell ein Pink, was so in die Richtung geht, wie dem bei der Rückwand vom Flipper (Meeß)?
Und bei den Gondeln vom Flipperbausatz gibt es ja drei Gondelgießstücke in drei verschiedenen Farben. Gibt es diese Farben auch bei Revell?
Brauche diese Farben in dieser Emailcolor, in den 14ml Töpfen! :wink:
 
B

BreakDancer

Also so wie es aussieht, gibt es kein "Pink" von Revell.

Farbtöne

Am besten schaust du mal, ob du vielleicht eine Farbe dunkler nimmst.
Oder mischen kannst. (Falls das geht). :chin:
 
T

TaiHin

Aber beim mischen kriege ich dann jua nicht das perfekte Ergebnis. Woher kann man denn sonst noch Farben bekommen, wo z.B. auch Pink und die anderen Farben bei sind...
PS: Am besten sind dann Seiten und die Farbnummer, so wie z.B. auf Revell.de
 
B

BreakDancer

Also der einzige Farbton der fast so aussieht, ist dieser hier

Farbton

Also genau den "Pink"-Farbton wirst du sicher auch nicht finden. Oder es wird schwer. :(

Frage doch einfach mal in einem Laden nach, der sich auf Lacke Spezialisiert hat. Die haben meist auch Mischmaschienen, wo die Farbtöne mit Herstellen können.

Ein versuch ist es wert, oder!
 
T

TaiHin

Ja, muss mal gucken. Ich meine so teuer ist das ganze ja auch nicht. Werde mir gleich mal das rot holen und gucken wie es aussieht! Aber kennt ihr denn sonst keine anderen Firmen die gut sind fürn Modellbau? Da kann es doch nicht nur Revell geben...
 
M

mysteri

es gibt von revell eine mischungsflüssigkeit damit kannst du farben mischen versuch es doch mal rot und weiss
 
B

Bayern-Breaker

Die Firma Humbrol bietet auch eine breite Farbpalette an, vielleicht haben die ja den von dir gesuchten Farbton in ihrem Programm :red:
 
W

Whitechariot

Mischen kann man die Revell-Farben auch ohne irgendeinen Zusatz. Allerdings sollte man dann eine größere Menge mischen und diese Mischung behalten oder sich sicher sein, dass man den Farbton nie wieder braucht. Eine absolut identische Neumischung wird schwierig bis unmöglich, vor allem wenn man das Ergebnis "experimentell" erreicht hat.
 
Oben