Revue der Illusionen

M

meyerf710

ich freu mich, über eure antworten und anregungen.....allerdings kann es keine sprachlich verschlüsselung sein, weil sie entwerde immer das gleiche sagt, oder gar nix, nimmt den ausweis in die hand und direkt kommt die antwort wie aus der pistole geschossen
 

Metty

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
25. September 2008
Beiträge
294
Punkte Reaktionen
161
Ich fand die Revue der Illusionen blöde. In meinen Augen war es rausgeschmissenes Geld die Show hätte ruhig spannender und länger als 15min sein können.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.470
Punkte Reaktionen
25.081
Alter
46
Was erwartest du denn für 1.50€ oder 2 €?
Längere Show-längeres Warten von Freunden und Verwandschaft ,die sich nicht interressieren,auf die Besucher,die Drinnen sind!
Auf einer Kirmes ewartet man immer einen hohen "Durchfluss".
Box-und Steilwandshows sind auch nicht deutlich länger,wohl aber teurer.
Eintrittspreise für 10 Minuten Klitschko-Kämpfe sind für mich rausgeschmissenes Geld-wobei echte Fans das anders sehen dürften,wie eben auch bei der Revue!
Nicht alle Besucher,die dort rauskommen,sind begeistert!Über den Eintrittspreis habe ich aber noch keinen schimpfen hören . . .
 

Christian Brinkmeier

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
5. März 2009
Beiträge
1.088
Punkte Reaktionen
3.542
Ich finde nur "lustig", dass der Rerkalmetext, der ja hier auch zitiert wurde wirkl8ich jedes mal exakt gleich ist. Das durfte ich jetzt in Duisburg - Ruhrort auch wieder erleben.
 

topolino

...ist neu dabei
Registriert
26. Juli 2008
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
hallo ....

gibt es was neues zu Revue der Illusionen 2014 ?????

Man hört leider gar nix mehr davon :-(
 
Registriert
3. Juni 2012
Beiträge
761
Punkte Reaktionen
348
Alter
38
Leute...seid ihr eigentlich nie zufrieden?

Geht doch mal zu ner Vegas-Show.-Prinzipell das selbe.-Nur glamoröser, vlt. spannender und auch deutlich teurer.
Da kommen hinter die 1,50 € nur das Komma hinter die 0

Immerhin sind diese Illusionsshows ein Ursprung der Volksfeste.-Historisch
 

Bernhard Luksch

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
28. Juli 2009
Beiträge
892
Punkte Reaktionen
1.705
Alter
51
Für eine Illusionsshow auf einer Kirmes finde ich 15 Minuten völlig ausreichend.

Des weiteren fände ich es schade, wenn diese Show oder überhaupt die Art von Show von den Plätzen komplett verschwinden würde. Sie steht für mich für die Urform der Schaustellerei und das waren in früheren Zeiten nun mal die Gaukler und Zauberer. Aber wer soetwas sehen möchte, muß mittlerweile schon zum Oktoberfest nach München reisen (Stichwort: Schichtl).

Weiß denn jemand, ob die Show dieses Jahr noch irgendwo stehen wird? Soviel ich gehört habe, gehört sie wohl noch der Gaby Reutlinger, wird von ihr jedoch nicht mehr betrieben. Stimmt das?
 

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
2.046
Punkte Reaktionen
7.031
Alter
33
Die Revue würde ich auch gern nochmal erleben. Das letzte Mal hat sie mich auf dem Hamburger Dom ja enttäuscht, weil das eine Theatergruppe drin war, die irgendwie eine beschämende und peinliche Atmosphäre erzeugt hat. Und so richtig die Show der Revue (die auch cool war) auf dem Schützenfest Hannover 2006 müsste das gewesen sein. EWIG HER !!!
 

WAF?

Stammuser
Registriert
13. Februar 2014
Beiträge
2.986
Punkte Reaktionen
8.697
Ist vielleicht etwas offtopic: Es reist ja noch die Schaubude "Show Time" von Haas. Kann man die von der Show her in etwa vergleichen? Oder gibt da deutliche inhaltliche Unterschiede?

Und wo wir schon bei der sterbenden Show-Sparte sind: Ist die Show der Sensationen dieses Jahr wieder unterwegs?
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.470
Punkte Reaktionen
25.081
Alter
46
Marvin Hippler schrieb:
. Das letzte Mal hat sie mich auf dem Hamburger Dom ja enttäuscht, weil das eine Theatergruppe drin war, die irgendwie eine beschämende und peinliche Atmosphäre erzeugt hat.
Ja,so ist das,wenn man beschliesst,nur noch auf "wenigen,ausgesuchten"Veranstaltungen zu gastierenund keinen festen Mitarbeiterstamm mehr braucht . . .

WAF? schrieb:
Ist vielleicht etwas offtopic: Es reist ja noch die Schaubude "Show Time" von Haas.
Tut sie das? Sollte vor 2 Jahren ja in Crange auffahren -seitdem habe ich nichts mehr davon gesehen oder gehört!? Auch eher ein Fall von "wenige,ausgesuchte Plätze",oder?

WAF? schrieb:
Und wo wir schon bei der sterbenden Show-Sparte sind: Ist die Show der Sensationen dieses Jahr wieder unterwegs?
Nein -beide nicht!
Finde es zutiefst traurig,daß der "Budenzauber"auf unseren Plätzen so gut wie ausgestorben ist! Was haben wir denn aktuell noch? 2 Boxbuden - und sonst (vom Oktoberfest abgesehen)?
Alles,was außer Boxbude aufbaut ist eher ein "Sondergastspiel"und auch eher auf "Spezialveranstaltungen anzutreffen . ..Oder irgendwelche "Neuheiten im bereich Kino/Simulator,die möchte ich aber eigentlich nicht zu den Schaubuden zählen . . .
 

WAF?

Stammuser
Registriert
13. Februar 2014
Beiträge
2.986
Punkte Reaktionen
8.697
Showtime stand 2012 wohl in Oldenburg. Danach habe ich aber auch nichts mehr gehört.

Da aber auch Häslers Heroes wohl gekippt worden sein soll sieht es für die Sparte wirklich finster aus.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.470
Punkte Reaktionen
25.081
Alter
46
Was ist mit "Mr Miller"? Auch keine Top-Tourneen,oder?
 

Daniel Henry

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Januar 2012
Beiträge
947
Punkte Reaktionen
2.145
Wurde da überhaupt was draus?
Hab das Ding seit der Ankündigung noch nie gesehen.
 

Bernhard Luksch

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
28. Juli 2009
Beiträge
892
Punkte Reaktionen
1.705
Alter
51
Daniel Henry schrieb:
Wurde da überhaupt was draus?
Hab das Ding seit der Ankündigung noch nie gesehen.
Wird bei ride-index.de unter ehemalige Geschäfte geführt und scheint sich im Ausland zu befinden:

"Nach dem Tod des Inhabers (1997) sollte das Geschäft weitergeführt werden, wozu es offenbar aber nicht mehr kam. Seit 2007 befindet sich das Geschäft im Besitz von Schmitz (Bedburg)."

Quelle: ride-index.de
 
Oben