Riesenrad mit Kutschen

F

forrest

Hallo,

ich bin letztes Wochenende Richtung München gefahren, und hab von der Autobahn aus ein Riesenrad gesehen, bei welchen die Gondeln, eine Kutschenform (Pferdekutschen) hatten.
Leider weiß ich nicht mehr wo das war.

Kennt evtl jemand diese Fahrgeschäft und kann mir nähere Informationen geben?
Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße Micha
 

opospi

Dreher´s Breaker Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. März 2008
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
Alter
26
Ich kenn nur ein Kinderriesenrad in Slagharen, im Freizeitpark steht das.
 
J

jankru

Wenn man nach München fährt, warum sollte man da an Slagharen vorbeikommen? Ich denke mal er meint etwas anderes, aus einem anderem Park, was ähnlich aussieht.
 
S

Shakergirl

Hat hier irgendjemand geschrieben, dass er in Slagharen vorbeigekommen ist? Nein.
Geht ja nur darum, ob es ein solches Riesenrad ist. Dann kann man weitergucken.
 
Registriert
15. April 2007
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
284
Hmm....Richtung München ist ja ziemlich wage. Es wäre nicht verkehrt, wenn man wenigstens erfahren würde aus welcher Richtung kommend man sich auf den Weg nach München gemacht hat, als man das Riesenrad gesehen hat.

Gehe ich z.B. von der A3 aus (Emmerich-Oberhausen-Köln-Frankfurt-Würzburg-Nürnberg...), dann würde ich ggf. auf den Freizeitpark in Geiselwind tippen, der an der Strecke liegt. Keine Ahnung, ob es da mittlerweile so ein Riesenrad gibt.
 
J

jankru

Hmm....Richtung München ist ja ziemlich wage. Es wäre nicht verkehrt, wenn man wenigstens erfahren würde aus welcher Richtung kommend man sich auf den Weg nach München gemacht hat, als man das Riesenrad gesehen hat.

Gehe ich z.B. von der A3 aus (Emmerich-Oberhausen-Köln-Frankfurt-Würzburg-Nürnberg...), dann würde ich ggf. auf den Freizeitpark in Geiselwind tippen, der an der Strecke liegt. Keine Ahnung, ob es da mittlerweile so ein Riesenrad gibt.


Das wäre denkbar, weil die ein Rad haben, dass ähnlich aussieht:

Siehe hier:

Allerdings sieht das nicht wirklich nach Pferdewagen aus.
 

Michael Wieland

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Juni 2008
Beiträge
1.522
Punkte Reaktionen
1.553
Hmm....Richtung München ist ja ziemlich wage. Es wäre nicht verkehrt, wenn man wenigstens erfahren würde aus welcher Richtung kommend man sich auf den Weg nach München gemacht hat, als man das Riesenrad gesehen hat.

Gehe ich z.B. von der A3 aus (Emmerich-Oberhausen-Köln-Frankfurt-Würzburg-Nürnberg...), dann würde ich ggf. auf den Freizeitpark in Geiselwind tippen, der an der Strecke liegt. Keine Ahnung, ob es da mittlerweile so ein Riesenrad gibt.


Er wird das Fränkische Wunderland in Plech meinen, das liegt an der A9 Berlin-München. Dort gibt es so ein Kutschen Riesenrad:bye1:
www.wunderland.de
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.547
Punkte Reaktionen
1.294
Alter
38
Hmm....Richtung München ist ja ziemlich wage. Es wäre nicht verkehrt, wenn man wenigstens erfahren würde aus welcher Richtung kommend man sich auf den Weg nach München gemacht hat, als man das Riesenrad gesehen hat.

Gehe ich z.B. von der A3 aus (Emmerich-Oberhausen-Köln-Frankfurt-Würzburg-Nürnberg...), dann würde ich ggf. auf den Freizeitpark in Geiselwind tippen, der an der Strecke liegt. Keine Ahnung, ob es da mittlerweile so ein Riesenrad gibt.


In Emmerich steht aufjedenfall kein Riesenrad :rofl:
Und von der Autobahn richtig OB und auch weiter
steht auch nirgendwo eins! Und in richtung NL auch nicht.


Es mag sein das es ein solches gib bei München!
In schlagharen ist aufjedenfall so eins!
Im Kernwasser Wunderland ist auch so ein ähnliches nur mit Ballons!
 

Niwu

10 Jahre Mitglied
Registriert
26. Januar 2009
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
2
Hallo
Das Riesenrad ust im Fränkischem Wunderland.
lg Niwu
 

Helix

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
129
Ich verstehe die "Aufregung" nicht so ganz... Ich meine, wenn man des Computer- und Internetbedienens so fähig ist, um hier einen Thread zu eröffnen, dann kann man doch vielleicht auch selbst auf der Autobahn ein paar Ortsschilder lesen und anhand dieser Ortsangaben selbst heraus bekommen, um was für ein Geschäft es sich handelt... Und selbst wenn letzteres nicht zum Ergebnis führt - das mit dem Autobahnschilderablesen wäre doch zumutbar gewesen, dann müssten wir uns nicht quer durch die ganze Republik raten...

Vielleicht war es nicht mal in Deutschland, denn bekanntermassen führen ja (zumindest nach Ansicht der Bayern) alle Wege nach München. :chin::c060:


Thomas
(Sorry, aber der musste jetzt sein...)
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.547
Punkte Reaktionen
1.294
Alter
38
Das lustige ist ja schon das es von NL bis nach München bzw die gesammte A3 genannt worden ist... also einmal quer durch Deutschland, die strecke Arnheim - München beträgt mal kurz 727 km :rofl:
Aber die Frage ansich ist eigentlich schon beantwortet..
 
Oben