Riesenrad

Breaker001

Stammuser
Registriert
13 Aug. 2008
Beiträge
475
Likes
300
Was würde man bei einem Notfall machen?
Also wenn das Riesenrad aufeinmal stehen bleibt, weil z.B. die Mechanik ausfällt oder der Strom weg ist.

Wie geht es dann weiter?
Also hatt das Riesenrad ein Notfallmotor oder wioe kriegen die die Leute daraus.

Was passiert da?

MFG
 
Also als in Soest vor Jahren mal der große Stromausfall war, wurde das Bellevue per Hand(!) gedreht. Und zwar nicht nur um die Leute raus zu lassen, sondern es konnten auch noch neue Fahrgäste einsteigen.
 
Ist nicht wahr oder? Die haben das Riesenrad dann per Hand betrieben damit die Leute weiter fahren können? :mad:
 
Hallo erst mal:).
Ich würde mal vermuten das die in der Regel den Seilzug benutzen würden. Bei`nem Stromausfall würde es wahrscheinlich nur mit Hand oder Feuerwehr gehen.
 
Naja als Fahrgast kann man sich nur wünschen das man oben steht, dann kann man noch die Aussicht geniessen bis es weiter geht :D
 
also von denn fall in soest ist mir bekant
zumal ich da in die schule ging und ein kolege von mir zu der zeit in denn riesenrad saß und er hat mir dann berichtet das es per hand weiter gedreht wurde
das klingt aber auch logisch da es ja kein weiten gondel abstand gibg
und man es locker so macehn kann

MFG
 
Wenn man die Reibradantriebe mechanisch abkoppeln kann,dann würd sich das Rad unter Umständen von alleine weiterdrehen,wenn die Leute ,die gerade unten sind ,aussteigen und damit sich der Schwerpunkt verlagert.

Es soll ja auch noch Riesenräder geben,die mit dicken Stahlseilen angetrieben werden.Die kann man locker mit Kurbeln von Hand drehen.
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Zurück
Oben