Schausteller sehen neuer Saison 2010 optimistisch entgegen

M

Merkur

Schausteller sehen neuer Saison optimistisch entgegen

Düsseldorf (ddp). Die aktuelle Wirtschaftskrise ist offenbar an den Schaustellern vorbeigegangen. «Die Menschen haben uns in diesen schweren Zeiten die Treue gehalten und somit sind die befürchteten Einbrüche in unserer Branche ausgeblieben», sagte der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes (DSB), Albert Ritter, am Montag vor dem Beginn des 61. Delegiertentages seiner Organisation in Düsseldorf. Vielmehr seien die Schausteller mit dem zurückliegenden Weihnachtsgeschäft sehr zufrieden gewesen.

«Die Menschen suchen ihr Vergnügen eher in der näheren Umgebung. Wir Schausteller können von diesem Umdenken profitieren», sagte Ritter. Nach Jahren des wirtschaftlichen Abschwungs könnten die deutschen Schausteller erstmals optimistisch in die kommende Saison starten, fügte der DSB-Präsident hinzu. Dennoch befinde sich die Branche nach wie vor in einem harten Konkurrenzkampf mit alternativen Freizeit- und Unterhaltungsangeboten.

Der Deutsche Schaustellerbund als nach eigenen Angaben weltgrößte Berufsorganisation für Schausteller veranstaltet vom 19. bis zum 21. Januar in Düsseldorf seinen 61. Delegiertentag. Rund 500 Schausteller aus dem gesamten Bundesgebiet und den europäischen Nachbarländern werden dabei nach Angaben des DSB zusammenkommen.


Quelle:http://www.business-wissen.de/nachrichten/schausteller-sehen-neuer-saison-optimistisch-entgegen/?ref=rss
 
S

Sonnier-Worker

Ganz so optimistisch sehe ich die Sache allerdings persönlich jetzt nicht wirklich.

Warten wir mal ab wie sich das Jahr entwickelt.
 

Michael Wieland

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Juni 2008
Beiträge
1.514
Punkte Reaktionen
1.501
Die Krise wird uns dieses Jahr nochmals Jammern lassen, viele Kurzarbeiter dürften in diesem Jahr noch ihr blaues Wunder erleben :saad:
 
Oben