Kirmesforum.de ☆

Registriere Dich kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald Du angemeldet bist, kannst du alle Bilder und Beiträge sehen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten!

[Siegen] Kirmes findet wahrscheinlich nicht mehr statt

kirmesfreak#14

Der einzig wahre kirmesfreak ;)
Stammuser
Registriert
13. März 2009
Beiträge
1.686
Punkte Reaktionen
474
Alter
25
Ort
Freiburg im Breisgau
Keine Kirmes mehr an der Siegerlandhalle

Absolut keine Kooperation mit der Hallenverwaltung möglich

Siegen. Nachdem 2009 die „Henner & Frieder Kirmes“ erfolgreich mit guten Fahrgeschäften durchgeführt wurde, geht es nun bergab. Letztes Jahr fand die Kirmes nicht statt, da die Hallenverwaltung den schon mit den Schaustellern festgelegten Kirmestermin für eine Abifeier verplante. Frank Foulon, der Veranstalter der Kirmes, versuchte also, das zweite Juli-Wochenende für die Kirmes 2010 festzulegen. Das ist ihm auch gelungen, doch fanden sich nicht genug Schausteller, die ihr Fahrgeschäft auf dem Platz aufbauen wollten.

Daraus folgte, dass die Kirmes letztes Jahr nicht stattfand. 2008 hatten die Schausteller schon die Kirmestermine zusammen mit der Hallenverwaltung für die nächsten Jahre abgesprochen und festgelegt. Sie hatten sich damals auf das erste Juli-Wochenende geeinigt. Im September letzten Jahres hat Frank Foulon dann erfahren, dass dieses Jahr für das erste Wochenende im Juli erneut eine Abiturfeier eingeplant war. Da es aber dieses Mal früher bekannt wurde, dass dieser Termin nicht geht, hat er die Ausschreibung für die Fahrgeschäfte direkt auf das zweite Wochenende festgelegt.


Die Hallenverwaltung bestätigte den Termin und trug ihn angeblich direkt ins Computersystem der Siegerlandhalle ein. Also war für Herrn Foulon alles geklärt und er machte sich an das Organisatorische. Ihn erreichten zahlreiche Anfragen von Schaustellern mit guten Fahrgeschäften, wie zum Beispiel für einen Break Dance, Autoskooter, Musik-Express und sogar für einen Afterburner, der 2009 auch schon in Siegen stand, und für viele Fahrgeschäfte mehr. Im April hat er dann schließlich erfahren, dass am Sonntag des zweiten Juli-Wochenendes ein klassisches Konzert in der Siegerlandhalle stattfinden soll und dafür der Parkplatz, auf dem die Kirmes eigentlich aufgebaut wird, benötigt wird. Ein erneuter gravierender Fehler der Hallenverwaltung, der den Ruf der Kirmes nicht gerade positiv im Raum stehen lässt. Foulon war bemüht einen Ausweichplatz für die „Henner & Frieder Kirmes“ zu finden. Er beschloss, den Jahrmarkt auf dem

Festplatz in dem Gewerbegebiet „Marienhütte“ zu veranstalten. Doch nach einigen Kostenvoranschlägen, wurde ihm klar, dass die Einnahmen und Ausgaben für die Kirmes eindeutig nicht kostendeckend sein werden. Frank Foulon bestätigt dies: „Die Einnahmen durch Standgelder und so weiter reichen auf keinen Fall dafür, dass die Ausgaben gedeckt werden. Daher wird es dieses Jahr wieder keine Kirmes auf dem Parkplatz der Siegerlandhalle geben. Ich bin auch nicht mehr bereit, die Kirmes in den nächsten Jahren zu organisieren, da es scheinbar nicht möglich ist, mit der Hallenverwaltung der Siegerlandhalle zu kooperieren und aneinander vorbeigeredet wird.“ Ob die „Henner & Frieder Kirmes“ (früher „Johannimarkt“) in den nächsten Jahren veranstaltet wird oder nicht, wird in nächster Zeit entschieden.

Der Bericht wurde von mir selbst verfasst.
Die Veröffentlichung des Berichts besitzt die Erlaubnis von Herrn Foulon.
 

P. Schmidt

Stammuser
Registriert
25. Januar 2011
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
9
Alter
36
Als wären die Veranstaltungen, in dieser Siegerlandhalle, wichtiger, als ein gutes Traditions Volksfest....!?

Gruß: P. Schmidt
 
T

tsv

Also,geht im Siegerland wieder ein Stück Tradition der Bach runter.
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
15.502
Punkte Reaktionen
29.833
Alter
47
Verstehe schon die ganze Zeit nicht,was Veranstantungen in der Halle mit der Kirmes zu tun haben,bis auf die fehlenden Parkplätze . . .
Oder gibt es in Siegen nirgendwo anders Parkmöglichkeiten? Die Kirmesbesucher selbst können doch auch nicht auf dem Gelände parken-und das werden doch wohl mehr sein,als in diese Halle passen? Oder erblinden die Klassikkonzertbesucher,wenn sie hinterher an Buden und Karussells den Heimweg antreten müssen?
 
T

tsv

Tja Ghosttrain es gibt Sachen die muss man nicht verstehen. Und da gehört diese Sache leider zu. Ich habe das Gefühl,das die Kirmes in Siegen an der Siegerlandhalle nicht erwünscht ist,anders kann ich mir das ganze Theater nicht erklären.
 

Michael Schneider

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
4. Oktober 2009
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
19
Alter
54
ich nehme noch Wetten an .....Weidenau oder Geisweid. Wer fällt als nächstes!?
 
S

schausteller1986

Die Kirmes in Siegen wird 2011 Stattfinden !!!! Gar keine Frage ! Es ist nur noch kein genaue Platz festgelegt!!!
Wahrscheinlich findet die Kirmes auf dem Festplatz Marienhütte Siegen statt !!!!
 

kirmesfreak#14

Der einzig wahre kirmesfreak ;)
Stammuser
Registriert
13. März 2009
Beiträge
1.686
Punkte Reaktionen
474
Alter
25
Ort
Freiburg im Breisgau
Die Kirmes in Siegen wird 2011 Stattfinden !!!! Gar keine Frage ! Es ist nur noch kein genaue Platz festgelegt!!!
Wahrscheinlich findet die Kirmes auf dem Festplatz Marienhütte Siegen statt !!!!


Ich hab doch vorgestern erst mit Frank Foulon gesprochen, der sagte, dass sie nicht stattfinden wird.. Also sag nichts!
 
T

tsv

ich nehme noch Wetten an .....Weidenau oder Geisweid. Wer fällt als nächstes!?


Wie stehen denn die Quoten?:g:
 

RCTutorial

Stammuser
Registriert
7. Februar 2014
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
3
Gibts eigentlich irgendwas neues dazu ob es in Siegen in den nächsten Jahren eventuell wieder eine Kirmes geben wird?
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben