Modellbau SMD Beleuchtung

R

Rene Marquard

Hi Leute,

habe da eine frage, ich habe absulut keine AHnung wie ich das machen soll mit den SMD. Wie muss ich die anlöten, zusammensetzten, muss man da nochwas dazwischen setzten oder kann man die einfach zusammen löten und dann an den strom anschließen oder wie geht das. Welche SMD wären zu empfehlen und wo bekomme ich die kostengünstig her. Habe absulut keine ahnung würde das aber gerne bei meinen Modellen machen.

Bitte helft mir
 
K

Kirmesmodellfan

Also du must auch Wiederstände zwischen schalten du kannst die smds in reihe oder parralel schalten joa also ich verbaue smd der baureihe 0805 oder 1206 oder 0603 die bekommst du bei reichelt oder conrad meine aber hier war schonmal ein thread wo es beschrieben war wie mann smds lötet und ausrechnet wegen den wiederständen muste mal nachscha :bye:
Gruss Mirko
 
S

smdled89

Hi


ihr Ich möchte gerne wissen was hat normaler weise eine smd 1206

mcd bei euch über 40 mcd ? :(



Dankö :bye:
 
R

Rene Marquard

Hallo hat denn hier noch nie einer seine Modelle mit SMD ausgestattet habe mir jetzt 100 SMD gekauft und möchte diese jetzt an mein Modell anbringen muss noch nichtmal lauflicht sein. ICh habe nur leider keine Ahnung wie ich das jetzt machen muss. Kappiere das nicht mit den wiederständen und dem ganzen zeug. Kann mir keiner das mal richtig erklären was ich sonst noch dafür brauche und vieleicht noch ein bild von sowas wie das gemacht ist

Bitte helft mir :D
 
T

thrillrides

Originally posted by Crazyboy16@04.01.06 - 16:09
Hallo hat denn hier noch nie einer seine Modelle mit SMD ausgestattet habe mir jetzt 100 SMD gekauft und möchte diese jetzt an mein Modell anbringen muss noch nichtmal lauflicht sein. ICh habe nur leider keine Ahnung wie ich das jetzt machen muss. Kappiere das nicht mit den wiederständen und dem ganzen zeug. Kann mir keiner das mal richtig erklären was ich sonst noch dafür brauche und vieleicht noch ein bild von sowas wie das gemacht ist

Bitte helft mir :D
[snapback]57624[/snapback]
[/quote]

Widerstände begrenzen den Stromfluss, damit die LEDs nicht durchbrennen.

Den Vorwiderstand für "eine" LED berechnet man folgendermaßen:

R = (UB - U) / I

UB = Versorgungsspannung
U = Spannung, die die LED benötigt
I = Strom, den die LED benötigt
R = Widerstand

Wenn du die LEDs in Reihe schaltest (- von LED1 an + von LED2) summieren sich die Betriebsspannungen der einzelnen LEDs, aber der Strom bleibt gleich.

Beispiel: 4 LEDs in Reihe (1,5 V; 50 mA)
Dann müsstest du in der Formal oben mit 6V und 50 mA rechnen.

Wenn du die LEDs parallel schaltest (alle + zusammen und alle - zusammen) bleibt die Betriebsspannung gleich und der benötigte Strom addiert sich.

Beispiel: 4 LEDs parallel (1,5 V; 50 mA)
Dann müsstest du in der Formal oben mit 1,5V und 200 mA rechnen.


Verstanden?
 
R

Rene Marquard

Originally posted by thrillrides@04.01.06 - 16:57
Widerstände begrenzen den Stromfluss, damit die LEDs nicht durchbrennen.

Den Vorwiderstand für "eine" LED berechnet man folgendermaßen:

R = (UB - U) / I

UB = Versorgungsspannung
U = Spannung, die die LED benötigt
I = Strom, den die LED benötigt
R = Widerstand

Wenn du die LEDs in Reihe schaltest (- von LED1 an + von LED2) summieren sich die Betriebsspannungen der einzelnen LEDs, aber der Strom bleibt gleich.

Beispiel: 4 LEDs in Reihe (1,5 V; 50 mA)
Dann müsstest du in der Formal oben mit 6V und 50 mA rechnen.

Wenn du die LEDs parallel schaltest (alle + zusammen und alle - zusammen) bleibt die Betriebsspannung gleich und der benötigte Strom addiert sich.

Beispiel: 4 LEDs parallel (1,5 V; 50 mA)
Dann müsstest du in der Formal oben mit 1,5V und 200 mA rechnen.
Verstanden?
[snapback]57630[/snapback]
[/quote]

Habe ich das jetzt richtig verstanden

also ich habe einen Trafo wo 12 V kommt die SMD haben 2 v und 20 mA

dann ist das 12V - 2V = 10V

10V / 0,02 mA = 500 oHm

also muss für eine SMD der Widerstand 500 ohm betragen richtig ?
 
R

Rene Marquard

Also ich habe jetzt vor 5 SMD aneinader zu löten.

Eine SMD hat 2v und 20 ma und ich neheme 12v

es ist doch dan richtig 100 ohm widerstand dafür zu nehmen oder ?

hast du auch deine modelle mit smd beleuchtet wenn ja könntest du mal ein bild davon zeigen wie das von hinten aussieht mit den widerständern und dem ganzen
 
T

thrillrides

100 Ohm sind richtig

Wenn du mich meinst: Ich bin seit längerer Zeit leider nur noch passiver Modellbauer und hab nichts zum zeigen.
 

freefall

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. August 2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
6
Alter
56
Hi Leute,
habe auch noch mall Fragen zu smd-Beleuchtung.
Ich habe smd´s 0603 und möchte sie in Reihe schalten (Berechnung ist mir klar), wie Löte ich sie am besten zusammen? Von der oberen oder unteren Seite? Mit blanken Kupferdraht? Wie halte ich sie beim Löten am besten fest, sind ja sehr klein?

Vieleicht blöde Fragen, aber wäre nett wenn jemand was dazu schreiben könnte. :bye:
 
W

Whitechariot

Originally posted by Crazyboy16@04.01.06 - 17:46
10V / 0,02 mA = 500 oHm
[snapback]57635[/snapback]
[/quote]

die Rechnung ist schon richtig, nur dass 20 mA natürlich 0,02 A sind (war sicher ein Tippfehler)

wollte's nur erwähnen - nicht dass da jetzt jemand auf die Idee kommt, die mA direkt in die Formel einzusetzen :wink:
 

MarcusS1982

Kirmes Fan
Registriert
5. August 2005
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
19
Alter
38
Als kleine Frage nochmal was von mir ;)

Sehe ich das richtig,

wenn ich von 12 Volt Spannung ausgehe, dass ich LED`s, die 1.2 V brauchen, 10 Stck. in Reihe löten kann.
Von diesen Reihen könnte ich aber beliebig viele machen, bis die mA Zahl des Trafo`s erreicht ist!?

Sprich

in Reihe! /+-/+-/+-/+-/+-/+-/+-/+-/+-/+-/ (10 LED mit 1,2 V)

parallel: /+-/+-/+-/+-/+-/+-/+-/+-/+-/+-/ (10 LED mit 1,2 V)

Bei einem 12 V. Trafo ist geht das. Ich muss dann nur auf die Amperezahl achten, dass die nicht höher ist als die Leistung des Trafos, oder?

Wenn ich dann jtzt nur 5LED`s anbringe, so hätte ich ja nur 6 V. verbrauch... Dann müsste ich den Rest mit einem Widerstand überbrücken!
Wie berrechne ich den Widerstand??
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Servus,

möchte das jetzt auchmal Versuchen und fange mit einer kleinen Bude oder so an. Kann evtl. jemand heir mal Bilder rein stellen wie man so was überhaupt angeht? Muss ich einfach nur die led´s durch die Dekopappe (oder das plastik) stecken und dann verlöten? Uund wenn durch das Plastik, wie macht man das am besten und am saubersten? Hatte auch mal überlegt die Buden mit einem kleinen an/aus Schalter und einer Blockbatterie zu betreiben. Und dann die Fahrgeschäfte: wie kann ich sie so umbauen das ich sie selbst steuern? (z.b. schneller, langsamer, hoch, runter, usw...) Was brauche ich dafür?

Falls jemand was weiß kann er es hier rein posten oder mir einfach per pn schicken. Falls ihr sogar Baupläne habt (pdf, oder so) kann er sie mir auch per E-mail schicken.


www.dannykoenning@web.de


Schon mal danke im Vorraus...
(meine frau sagt ihr seid alle schuld, da ihr mich mit dem modellbau virus infiziert habt :red: )
 
L

Lukas

@Marcus82

Im Prinzip richtig.

Aber ich würde auf jeden Fall den Travo nachmessen, nicht das dir nachher alles wegraucht. Und ich würde trotz der Auslastung der 12V einen Wiederstand einbauen, da ein Travo auch mal 13V haben kann wenn 12V drauf stehen und das ist auf die Dauer auch nicht gut für die Leds. Wenn du viele Reihen parallel machst, erhöht sich der Strom der fliest, A . Ich mache max. 10 Ledreihen paralell an einen Widerstand, da dieser bei Überlasstung heiß wird, wenn man es sehr übertreibt oder nen Kurtzschluss macht verkohlt und das Modell zum schmeltzen birngt und wenn es ganz heftig kommt, sogar anfangen kann zu brennen und deine Bude (nicht nur das Modell) abfackelt.

Wenn du mal 5 Reihen paralell hast, nimmste dein Mulitifunktionsmessgerät das du des öfteren brauchst und beim Beleuchten auf jeden Fall eine gute Inwestition ist und misst was für ein Strom(A) fliest, dass kann in Wirklichkeit nämlich viel weniger sein wie wenn du es ausrechnest.


@Bayern Breaker


SMD Leds haben keine Anschlussdrähte. Such mal im Internett unter SMD Led
 

MarcusS1982

Kirmes Fan
Registriert
5. August 2005
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
19
Alter
38
Also Lukas,
dann versuche ich mal, ob ich dich verstanden hab!

Der Einbau:

Du hast fünf LED`s. Dieser verlötest du an den Modellen nicht auf einer Platine, sondern über drähte, richtig?
Oder klebst du sie aufs Modell und streichst zum verbinden der LED`s flüssigen Lackdraht auf das Modell?

Schaltung:

Fünf St. in Reihe. Das heisst du klemmst +- / +- / +- / +- / +- an. Sprich immer + an -

Dann klemmst du die restlichen Reihen die du Paralel hast immer + an + und - an - an, oder??

Denke mal schon ;-)

Desweiteren misst du dann den Strom der fließt und baust einen Widerstand ein. Doch wie rechnest du dir die höhe des Widerstandes aus??

Ich lerne schon etwas, weil ich mich nun intensiver damit beschäftige...
Die LED`s sind auch schon bestellt :)
 
L

Lukas

Ich klebe die Leds + an - mit Sekundenkleber auf das Modell. Dann verlöte ich die Leds mit dem Lötkolben und Lötzinn von oben, da die Lötpinns der Leds etwas überstehen.

Ich messe nur den Strom um den Travo nicht zu überlasten, den wiederstand musst du vor dem Messen drann machen.

Widerstand berechnest du:

Anliegende Spannung - Spannung aller Leds geteilt durch Stomverbrauch der Leds.

12V - 10V(5Leds in Reihe x 2V) durch 0,02A (bei 20mA)

= 100Ohm.

Ich würde da jetzt zB 150 Ohm nehemen.
 

MarcusS1982

Kirmes Fan
Registriert
5. August 2005
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
19
Alter
38
Ich hab mir nun die SMD LED`s mal genauer angeschaut und glaub ich verstanden wie du es machst...

Zumindest die Reihenschaltung! ;)

Die Led`s sind ja an den Seiten halb rund... Dort setzt du immer + an - und verlötest das dann.

Was machst du am Ende der Reihe? Sprich lötest du Draht an um an die 12 V + und - Leitung des Trafos zu kommen??

Um die Leitungen dann Parallel zu schalten, wie lötest du da?
Lötest du die verschiedenen Drähte zu einem zusammen, oder machst du das irgendwie anders!?

Ich weiss, ich hab ne Menge fragen, aber ich traue mich nun erst so langsam in das Thema rein und hab langsam Zeit dazu. Weil in der nächsten Zeit muss ich erstmal für was anderes sparen :)

Nimmst du für jede Reihe einen Widerstand oder nimmst du einfach nen größeren Widerstand wenn du mehrere Reihen hast!? Wenn ich in der Schule richtig aufgepasst habe, dann kommt der Widerstand ja nur in die + Leitung, oder?
 
L

Lukas

SMD Leds sind nicht rund oder so.

Da kannst du es gut sehen
http://images.google.de/imgres?imgurl=http...cial_s%26sa%3DN

Ans Ende einer Reihe (muss ein Widerstand). Ob der in + oder - ist ist völlig egal, aber nur einen, wenn du 2 rein machst, also einen in + und einen in - musst du die werte zusammenzählen, so kommst du auch mit mehreren Widerständen auf den Passenden Wert wenn du ihn gerade nicht hast. Ich würde max. 10 Reihen Paralell machen und jeweils + von allen 10 Reihen und jeweils - von allen 10 Reihen zusammenfügen und da dann einen einfirtel WattWiederstand reinmachen. Bei einen einhalb Wiederstand kannst du mehr reihen Paralell an einen Widerstand machen, bei einem kleineren weniger als 10 Reihen, da er sonst sehr heiß wird, aber das probierst du am besten vor dem einbau. Diese Packs, mit 10 reihen paralell an einem Wiederstand, kannst dann wieder paralell machen, allerdings nicht zu oft, da es mehr Strom (A) braucht, nicht mehr als der Travo hergibt ziehen, desswegen auch nachmessen, am besten mal an einem Pack, dann weist du es. Wenn du Reihen parallel an einen Widerstand machst, ändert sich der wiederstand nicht, er wird wie gesagt, höchstens überlastet und alles brennt ab.

So in etwa

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060823/temp/53Qc6YXn.jpg');}\" />
 

MarcusS1982

Kirmes Fan
Registriert
5. August 2005
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
19
Alter
38
Das Bild ist ja wohl mal perfekt! Danke hierfür.

Ich werde es versuchen...

Zusammenfassung:

Du lötest z.B. 5 LED`s in Reihe zusammen! Immer + an -...
Dies machst du jetzt z.B. mit vier Reihen. Dann führst du alle drähte der vier Reihen zusammen. Auf der Plusseite fügst du einen Widerstand ein.

Das müsste im Prinzip alles gewesen sin...

Das mit dem Lauflicht klappt wohl über eine Steuerung, oder?
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Modellbau Rückwand für den Faller Octopussy mit Smd Beleuchtung über 800Stk. Allgemeines 4
J Modellbau Faller CrazyClown mit Smd Beleuchtung und Lauflicht Allgemeines 1
Mats Modellbau Kirmes Modellbau Verkaufe Totenköpfe mit SMD-Beleuchtung für den Geistertempel Allgemeines 0
Mats Modellbau Kirmes Modellbau "PSYCHO" mit smd Beleuchtung Allgemeines 34
Mats Modellbau Kirmes Modellbau "PSYCHO" Pluschies mit smd-Beleuchtung Allgemeines 6
Mats Modellbau Kirmes Modellbau Verkaufe Püschmanns mit smd-Beleuchtung ( 426 Stück ) Allgemeines 0
Hamburger dom fan Modellbau Konga Küchenmeister 1:87 mit Smd Beleuchtung, Technik zu verkaufen Allgemeines 4
M Modellbau Verkaufe Faller Octopussy SMD Beleuchtung Allgemeines 1
O Modellbau Frage zu SMD-LED-Beleuchtung Allgemeines 13
A Modellbau Faller Powerball mit Smd-Beleuchtung Allgemeines 2
W Modellbau SMD LED's Beleuchtung für Musik Express - Wie anschließen?? Allgemeines 0
Modellbau kirmes Modellbau Faller Mais-Man mit Smd Beleuchtung Allgemeines 2
S Modellbau Faller Candy Shop mit SMD beleuchtung Allgemeines 15
S Modellbau Faller Ananas mit SMD Beleuchtung Allgemeines 5
Marcus W. Modellbau Baubericht Faller Pommesbude mit SMD Beleuchtung Allgemeines 10
M Modellbau Smd Beleuchtung-Wie gehts ?! Allgemeines 127
P Modellbau Faller Kinderkarussell Beleuchtung mit SMD LED wie geht´s? Allgemeines 10
T Modellbau Faller Power Tower mit SMD Beleuchtung Allgemeines 21
A Modellbau SMD Beleuchtung Zubehör Fragen Allgemeines 17
D Modellbau Meine Faller Modelle mit SMD Beleuchtung Allgemeines 24
T Modellbau Faller Meer Fisch Bude mit Smd Beleuchtung Allgemeines 14
P Modellbau Frage zu SMD Beleuchtung Allgemeines 4
T Modellbau Die Entstehung von Modellen mit Smd-Beleuchtung Allgemeines 880
H Modellbau Die Schokoladen Fabrik mit Smd beleuchtung Allgemeines 6
H Modellbau Restaurant Mc Donald´s mit Smd beleuchtung Allgemeines 6
T Modellbau Dschungeltrain mit SMD Beleuchtung Allgemeines 7
T Modellbau Faller Break-Dance mit SMD Beleuchtung zu Verkaufen. Allgemeines 14
Christoph Ritschel Modellbau Octopussy mit Smd beleuchtung und umgebauten Antrieb Allgemeines 7
T Modellbau Reihengeschäft "Entenangeln" von Schmitt mit Smd-Beleuchtung Allgemeines 2
H Modellbau Faller Luftsprungburg mit SMD beleuchtung Allgemeines 1
T Modellbau Mein Octopussy mit SMD-Beleuchtung Allgemeines 139
T Modellbau Faller Kartoffelmühle Umbau mit SMD-Beleuchtung Allgemeines 6
T Modellbau Bauprojekt Faller Kirmes AnnanasBude mit SMD-Beleuchtung Allgemeines 7
T Modellbau Faller Kirmes Rückwand "Salto Mortale" mit SMD-Beleuchtung Allgemeines 25
T Modellbau Eigenbau BlackHole in 1/87 und SMD-Beleuchtung Allgemeines 16
T Modellbau Peking Imbiss von Faller mit super SMD-Beleuchtung Allgemeines 7
E Modellbau Faller Riesenrad mit SMD-Beleuchtung Allgemeines 0
F Modellbau SMD Beleuchtung Allgemeines 6
P Modellbau SMD Beleuchtung Allgemeines 6
C Modellbau SMD Beleuchtung Allgemeines 0
C Modellbau SMD Led Kettenlöten warum immer 4-5 entgegengesetzt ? Tipps & Tricks 2
J Modellbau SMD LED anschließen - korrekt? Allgemeines 4
J Modellbau SMD Widerstände Tipps & Tricks 0
Das Mini Kirmes Land Modellbau SMD's Tipps & Tricks 3
J Modellbau Anfängerfragen zu SMD verkabeln und löten Tipps & Tricks 2
J Modellbau SMD 12V oder 24V Tipps & Tricks 2
Mickracer Modellbau Top Scan Poseidons Rache (1:87/H0) mit Handsteuerung und SMD zu verkaufen (VB) Allgemeines 5
J Modellbau Jupiter Riesenrad Faller mit 7000 Smd LEDs und 5 Lauflichtdecodern Allgemeines 2
J Modellbau Baubericht Knödel-Gaudi mit Smd-Vollbeleuchtung Allgemeines 74
Michael Groß Modellbau Verkaufe SMD LED's und Herpa Oktoberfest-Truck Allgemeines 1

Ähnliche Themen

Oben