Abgänge Spinning Racer Bruch

Abgänge Spinning Racer Bruch

Das Fahrgeschäft "Spinning Racer" verlässt Deutschland. Letzter Platz wäre hierzulande der Frühjahrs-SEND 2020 in Münster gewesen. Käufer ist der Meldung zufolge die Mellors Group.

Foto Copyright und eingefügt michael martens
7559481B-6BA8-4F5B-8A12-AD106D7F7A63.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kommentare

Peter Müller1

Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
22. April 2012
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
448
Einen Platz in Deutschland hält der Spinning Racer noch

Die Spatzen haben es schon länger von den Dächern gepfiffen:

Die Firma Bruch trennt sich von ihrem Spinning Racer. Wir haben den Spinning Racer erst kürzlich noch vorgestellt, siehe hier: Spinning Racer (Bruch) Der letzte Platz vom Spinning Racer wird der Osterbend in Aachen vom 11. April bis zum 27. April 2020 sein.

Käufer ist die Firma Mellors aus Groß Britannien.
 
Mitglied seit
23. September 2016
Beiträge
775
Punkte für Reaktionen
1.543
Einen Platz in Deutschland hält der Spinning Racer noch

Die Spatzen haben es schon länger von den Dächern gepfiffen:

Die Firma Bruch trennt sich von ihrem Spinning Racer. Wir haben den Spinning Racer erst kürzlich noch vorgestellt, siehe hier: Spinning Racer (Bruch) Der letzte Platz vom Spinning Racer wird der Osterbend in Aachen vom 11. April bis zum 27. April 2020 sein.

Käufer ist die Firma Mellors aus Groß Britannien.
Dann hoffen wir, dass der Bend stattfindet und wir uns von der Bahn verabschieden können.
 

oliver.d

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
26. Dezember 2011
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
661

ghosttrain

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.635
Punkte für Reaktionen
18.176
Erst das Wonderland ,für das dick eingekauft wurde.Dann die Coronaabsagen und noch das.:o-o:Ich muss gestehen:It mir so lieber,als alles nach und nach.Jetzt tut Corona auch nicht mehr ganz so weh . . . . . :ROFLMAO:
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
26. März 2007
Beiträge
1.455
Punkte für Reaktionen
972
Ihr solltet recht behalten. Aber so eine Trennung verheißt nichts gutes in der bereits kargen Achterbahn Landschaft auf Volksfesten. Wie gesagt ist dann wohl nur noch eine Frage der Zeit bis die Alpina Bahn auch weg ist. Wer Achterbahnen mag, muss dann in einen Freizeitpark. Ich bin mal gespannt wo die Bruch'sche Reise hingeht.
 
Oben