Star Flyer 24 & 48

V

Vapor20

Also, da es in anderen Foren und auch hier oft zu den Fragen kommt was jetzt wie an welchem Starflyer vorhanden ist, stelle ich das hier mal klar:

Star Flyer 24:

Baujahr: 2oo5
Premiere: Oktoberfest München 2oo5
Hersteller: Funtime (A)
Besitzer: Alexander Goetzke
Gondelzahl: 12 à 2 Personen
Kapazität: 600 Personen pro Stunde
Höhe: 52 Meter
Länge x Breite: 21,4 x 21,4 Meter
Krone: besteht nur aus Lichtleisten!

Seit 2007: besteht aus einer Kugel aus Lichtleisten + 2 x StarFlyer-Schriftzug

Rückwand:
2005-2006: Rückwandwagen, nun bei Starflyer 48
ab 2007 : Am Podium festmontierte Rückwand mit Lichtleisten

Kasse:
2005-2007: Huss (vgl. Flipper/Take Off) inkl. Fahrstand
ab Stuttgart 2007: Durchgangskasse, Fahrstand über der Kasse montiert (vgl. Free Fall am Oktoberfest)

Besonderheiten: 1. mobiler Starflyer der Welt




Star Flyer 48:

Baujahr: 2oo7
Premiere: Cranger Kirmes Herne 2oo7
Hersteller: Funtime (A) und Huss (D)
Besitzer: Alexander Goetzke
Gondelzahl: 24 à 2 Personen
Kapazität: 1200 Personen pro Stunde
Höhe: 52 Meter
Länge x Breite: 21,4 x 21,4 Meter
Krone: besteht aus einer Kugel aus Lichtleisten + 2 x StarFlyer-Schriftzug

Rückwand:
Rückwandwagen mit großem Starflyer Schriftzug (Rückwandwagen stammt vom Ex-Rieger, Ex-Plaenert-Top Spin)

Seit 2008: am Podium angebrachte Rückwand, gleiche Motive wie bei Starflyer 1, großer Schriftzug wird an der Rückwand noch ergänzt!

Kasse :
Durchgangskasse, Fahrstand über der Kasse montiert (vgl. Free Fall am Oktoberfest)

Besonderheiten: Mittelbau ( Untergestell/Fundament) stammt von Huss, dieser ehemalige Shot'n Drop Mittelbau wurde
auf dem Huss Gelände zum testen der Parkversionen vor der Auslieferung verwendet.


Gruß
 

F877

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
31. März 2005
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
615
Alter
43
Wenn ich es in Stuttgart richtig gesehen hab, bekommt der 24er Star Flyer die selbe Turmspitze wie der 48er. Die wurde nicht montiert, sondern steht hinter dem Star Flyer...
 
V

Vapor20

ZITAT(F877 @ Oct 2 2007, 04:27 PM)
Wenn ich es in Stuttgart richtig gesehen hab, bekommt der 24er Star Flyer die selbe Turmspitze wie der 48er. Die wurde nicht montiert, sondern steht hinter dem Star Flyer...[/b]



Ui, dann sind sie ja bis auf die Rückwand und die Kapazität ja identisch!

Der Star Flyer muss schon ne Menge abwerfen, wenn man nach 2 Jahren Spielzeit ihn schon wieder aufpeppen kann. Die neue Rückwand, Kasse und Krone sind ja auch nich für lau...
Und die Anzahlung des zweiten SF ist da sicher auch rausgesprungen...

Mit den Starflyern hat Goetzke zur richtigen Zeit in die richtigen Geschäfte investiert!!

Gruß
 
C

Crash4ever

Besonderheiten: Mittelbau ( Untergestell/Fundament) stammt von Huss, dieser ehemalige Shot'n Drop Mittelbau wurde auf dem Huss Gelände zum testen der Parkversionen vor der Auslieferung verwendet.





Das ist nicht ganz richtig. Der Mittelbau ist für einen 4. nicht exestierenden reisenden Shot'n'Drop gebaut worden.

Dieser wurde damals gebaut um die Auslieferungszeit zu verkürzen, falls ein 4. Turm bestellt worden wäre. Dies war jedoch nicht der Fall.


Ich will nun allerdings nicht sagen, dass dieser nicht für Testzwecke genutzt wurde. Dies entzieht sich meiner Kenntnis.



Gruß :bye1:
 
L

L0VEST0RY

Kennt einer von euch den Tourenplan für 2009?


vom 3-6 September steht er auf dem Blasheimer Markt in Lübbecke-Blasheim (Nrw)
weitere Tourdaten weiß ich leider nicht :chin:
 
Oben