STAR FLYER von Goetzke

T

Take-off

Kaum lese ich mal weiter da ist auch schon die neueste Bombe für das Kirmesjahr 2005

Ich konnte es nicht glauben aber es wird den ersten transportable Version des STAR FLYER (Hersteller FUNTIME) hier in Deutschland geben.

Präsentiert wird diese von Alexander Goetzke

Es soll Mitte August 2005 ausgeliefert werden

Die transportable Version ist 4 eckig und nicht wie in den Parkversionen 6eckig.
Sitzplätze für 24 Personen
Höhe zwischen 30 und 50 Meter
3 Transporte (Mittelbau, Rückwand und eine Rolle)
erste Transportable Version bis jetzt gibt es nur 2 Parkversionen im Prater und im Hansapark

Termine wo es schon bestätigt ist Oktoberfest München 2005

Gruss
Take-Off

:bye:
 

Patrick Baur

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
30. Januar 2005
Beiträge
339
Likes erhalten
175
Alter
34
Sind schon Details über die Gestaltung/Aufmachung des Götzke Star Flyers bekannt wie etwa die Rückwandgestaltung oder eine bestimmte Thematiesierung???? :bye:
 

HardbreakerNo.2

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
20. Juni 2004
Beiträge
107
Likes erhalten
4
Alter
50
Und was passiert dann mit dem Breakdancer von Alexander Goetzke ?
Der lief bis jetzt unter seiner Regie...
 
T

Take-off

Wegen der Gestaltung und Aussehen in Sachen Farbe ist weiter nix bekannt.
Da muß man sich gedulden.
Spätestens Mitte August werden wir mehr wissen

Ich würde sagen er behält seine Breaker weiterhin.
Breaker sind nämlich ne sichere Einnahmequelle

Gruss
Take-Off

:bye:
 
B

byrongarden

Originally posted by alex@26.06.05 - 20:55
Premiereplatz soll angeblich Regensburger Herbstdult sein.

Gruß Alex
[snapback]41693[/snapback]
[/quote]


Stimmt, der Premierenplatz ist Regensburg.

Dort steht dann auch der Breaker von Goetzke.

:claping: Achso: die Herbstdult geht vom 26.8. - 11.9.2005
 
E

Eike

Bevor es hier gleich zu verwechslungen kommt!

Frisbee - Franz Götzke
Freefall - Michael Götzke
Break Dancer - Aleander Götzke
Star Flyer - Alexander Götzke


LG Eike
 
K

Kai

Originally posted by Top_Spin2@07.07.05 - 12:49
Und Premierenplatz des neune Götzke Rides ist nach meinen Erkenntnissen das München er Oktoberfest.

Top_spin2
:win:
[snapback]42698[/snapback]
[/quote]


Das ist FALSCH! Premierenort wird wohl Regenburgs werden! Stand u.a. in einem Kirmes-Magazin, in verschiedenen Foren sowie in der Beschickungsliste Regenburg! (Siehe auch oben)

Ich frage mich warum Herr Goetzke dir nen falschen premierenort genannt hat?? *grübel*

Der Joker soll dafür wohl weg gehen!

Gruß

Kai
 
A

alex

Originally posted by skooter
Und da wäre ich mir nicht so sicher. In München herschen
etwas andere Regeln . Eine Regel ist das das Geschäft mindestens
einen Platz vorher gehabt haben muß. Also mit deiner Premiere
in München bist du wohl auf der Speku Seite.


Das stimmt nicht so ganz.
Den Ausnahmen bestätigen die Regel.

Top Spin Bausch (Prototyp) --> Premiere 1990 auf dem Oktoberfest
Beim Olympia Looping von Barth bin ich mir nicht ganz sicher müßte aber auch auf dem Oktoberfest gewesen sein (1989)

Gruß Alex
 

Ingo Lehmacher

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
1. Juli 2003
Beiträge
96
Likes erhalten
37
Originally posted by alex+08.07.05 - 20:25-->ZITAT(alex @ 08.07.05 - 20:25)
Premiere 1990 auf dem Oktoberfest
Beim Olympia Looping von Barth bin ich mir nicht ganz sicher müßte aber auch auf dem Oktoberfest gewesen sein (1989)

Gruß Alex
[snapback]42838[/snapback]
[/b]

Hallo.
Stimmt genau. Der 5er Looping hatte 1989 auf dem Oktoberfest Premiere. Eigentlich sollte die in Hannover stattfinden, was aber nicht geklappt hat. Dann sollte Düren der erste Platz werden, was aber auch nicht mehr gelang und somit blieb nur noch München.
Aber wie heißt es doch immer, Außnahmen bestätigen die Regel.
Gruß
Kirmo
 
S

star world

Hallo

wobei der Euro Star aber nicht in München sondern in Düsseldorf Premiere hatte.

gruß
Ralf
 
B

byrongarden

Der Star Flyer feiert seine Premiere auf dem Oktoberfest und wird zuvor nicht wie geplant in Regensburg stehen.

Außnahmen bestätigen die Regel. prost::
 

Flying Circus

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
8. August 2005
Beiträge
109
Likes erhalten
12
Alter
31
Cool der transportable Starflyer ......weis jemand ob Götzke mit dem Starflyer auch nach Soets kommt??Letztes Jahr war der Götzke Freefall in soest aber dieses Jahr kommt ja wieder Power Tower2!!!!...wäre ja cool wenn der starflyer kommt!!!
 
D

DeVolksfestSchwoab

Originally posted by byrongarden@11.08.05 - 11:57
Der Star Flyer feiert seine Premiere auf dem Oktoberfest und wird zuvor nicht wie geplant in Regensburg stehen.

Außnahmen bestätigen die Regel.    prost::
[snapback]46262[/snapback]
[/quote]

Hallo byrongarden,

es dürften leise Zweifel angebracht sein,wenn man sich an
die Premiere des Free Fall Götzke errinnert und die Frage der
Zulassung zur Wiesn trotz Premierenplatz Regensburg nicht
als sicher anzusehen war.

Die Regel bei Außnahmen besteht darin,dass überhaupt
ein Fahrgeschäft Namens Star Flyer in München auffährt.

Gruß De Volksfest Schwoab
 
K

Kappenlampen-dealer

Originally posted by DeVolksfestSchwoab@12.08.05 - 11:54
Hallo byrongarden,

es dürften leise Zweifel angebracht sein,wenn man sich an
die Premiere des Free Fall Götzke errinnert und die Frage der
Zulassung zur Wiesn trotz Premierenplatz Regensburg nicht
als sicher anzusehen war.

Die Regel bei Außnahmen besteht darin,dass überhaupt
ein Fahrgeschäft Namens Star Flyer in München auffährt.

Gruß De Volksfest Schwoab
[snapback]46372[/snapback]
[/quote]


Der Star Flyer wird meines wissens auffahren.......
 
T

Take-off

Auch die "Oktoberfest-TV" Homepage hat den Star Flyer bestätigt und gibt diese Angaben dazu raus

Star Flyer
Ein herausragendes Thrill-Erlebnis bietet dieser Kettenflieger der anderen Art all den Wiesn-Besuchern, die keine Höhenangst kennen und Geschwindigkeit lieben. Zwölf Doppelsitze, aufgehängt an einem Drehstern, wirbeln die Passagiere in schwindelerregenden 35 Metern über der Wiesn fast waagrecht durch die Luft in einer Flugbahn von maximal 30 Metern Durchmesser. Die Geschwindigkeit beträgt dabei bis zu 80 km/h. Wem da nicht Hören und Sehen vergangen ist, soll ein Gefühl von grenzenloser Freiheit und schwerelosem Fliegen erleben.

Alexander Goetzke ließ sich das spektakulären Hochfahrgeschäft 2005 als transportable Version von der österreichischen Firma Funtime in Dölsach erbauen. Der Prototyp dieses imposanten Fahrgeschäfts steht im Wiener Prater. Weitere stationäre Anlagen wurden für Freizeitparks nach Orlando/USA und Panama City verkauft. Der erste mobile Starflyer kann heuer auf dem Münchner Oktoberfest getestet werden.

Technische Daten:
Höhe: 41,6 m,
Plattformdurchmesser: 20 m,
Elektrik: 150 kW

Also ist somit die Transportable Version kleiner als die Parkversionen

Gruss
Take-Off

:bye:
 
A

alex

Zum Star Flyer, der Rückwandwagen steht schon seit letzter Woche in München und HEUTE Nacht kommen die anderen Transporte.

Gruß Alex
 

Patrick Baur

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
30. Januar 2005
Beiträge
339
Likes erhalten
175
Alter
34
Hat jemand zufällig schon ein Bild vom Rückwandwagen geschossen, oder kann Die Thematisierung beschreiben????? :bye:
 
Oben