Suche Infos zu 2 Fahrgeschäften Rheinkirmes ´77-´79

Emanon73

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
28. Juni 2009
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
5
Alter
47
Hallo zusammen!!!
Vorab, da es sich hier um meinen ersten Post handelt, danke an alle Forenmitglieder und das Forenteam.

Die Bilder, Infos und der Umgang miteinander sind ganz großes Kino!

Da ich noch recht klein war (4-6), kann ich mich nur grob an die Fahrgeschäfte erinnern.....also beide Fahrgeschäfte waren mindestens 2mal auf der Rheinkirmes Düsseldorf zwischen 1977 und 1979.

Fahrgeschäft Nr.1 : Kinderkarussell mit Booten statt Pferden, Autos usw. , die auf dem Wasser fuhren.

Fahrgeschäft Nr.2 : Da wirds schon kniffliger, aufgebaut wie eine Geisterbahn mit 2er Wagen aber statt Zombie und Co. gab es Strobolicht und Schaufensterpuppen die alla Hippi, Disco, Samba oder sowas aufgemacht waren viel Glitzer und soetwas.

Hoffe das ist nicht zu grob Beschrieben.

Vorab besten Dank Emanon73:bye:
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.300
Punkte Reaktionen
24.418
Alter
46
Das zweite kenne ich,komme leider momentan nicht auf den Namen! Meine irgendwas wie "Viva Mexico" oder ähnlich . . .
Kann das sein,daß die Gondeln entweder wie Sombreros gestaltet waren,oder die Gondeln "Sombrero-Dächer"hatten?
Statt Tore oder Türen,fuhr man, meines Wissens durch so Lametta-Flitterkrams ins Innere . . .
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.172
Punkte Reaktionen
11.467
Alter
36
Handelt es sich nicht um Viva Mexico von Nülken oder verwechsel ish es grade mit der Tropicana ?
 

Christoph Unterhalt

10 Jahre Mitglied
Registriert
5. Juni 2005
Beiträge
2.206
Punkte Reaktionen
2.758
Da gab es mal ne umgebaute Geisterbahn von Schäfer ( sternchen Schäfer ) aus Heinsberg , die hieß Viva Mexico ! Die KPR hat da mal nen Bericht drüber gebracht ! Ab 19 uhr gab es wohl Fahrten, die nicht jugendfrei waren, da die Schaufensterpuppen dann die Hüllen fallen ließen ... ! Sachen gabs , hammer ! Später betrieb die Familie dann das legendäre " Picture Shuttle " ! Könnte sogar sein, das es aus der Bahn entstanden ist !

Gruß Disco 2005
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.570
Punkte Reaktionen
26.124
Alter
29
Da gab es mal ne umgebaute Geisterbahn von Schäfer ( sternchen Schäfer ) aus Heinsberg , die hieß Viva Mexico ! Die KPR hat da mal nen Bericht drüber gebracht ! Ab 19 uhr gab es wohl Fahrten, die nicht jugendfrei waren, da die Schaufensterpuppen dann die Hüllen fallen ließen ... ! Sachen gabs , hammer ! Später betrieb die Familie dann das legendäre " Picture Shuttle " ! Könnte sogar sein, das es aus der Bahn entstanden ist !

Gruß Disco 2005


Die KPR hab ich auch:nice:
Weiß aber net ob die zum PS umgebaut wurde.
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.306
Punkte Reaktionen
4.071
Fahrgeschäft Nr.2 : Samba



Ich habe gerade auf einem Bild der Düsseldorfer Rheinkirmes von Ende der 70er Jahre/ Anfang 80er im HB Bildatlas Spezial Nr. 3 "Volksfeste in Deutschland" das Geschäft "Carneval in Rio" (von Schäfer?) entdeckt. Das würde jedenfalls zum Samba passen.
 

Emanon73

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
28. Juni 2009
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
5
Alter
47
Erstmal danke für Eure Antworten !
Unter Kirmes sollten bei Wikipedia Eure Namen in güldenen Lettern stehen ;-).

@AK74 Das Kinderkarussell war natürlich ein Treffer, das ich das bei meinen späteren Besuchen nicht bemerkt habe!?
Naja, war wohl erst "zu GROß" und später gabs Frankenheim.
Möchte Dir im Besonderen für Deine Kirmesbilder aus Neuss-Weckhoven danken, da wird mein Herz berührt.
Da muss man ein wahrer Kirmesfan sein um auf "Unsere" Kirmes zu gehen, da ist schon kaum ein Neusser aus einem anderen
Stadtteil. Das die tolle Knutschverdeckraupe nicht mehr da ist ist schade, ein Polyp war früher selten da (wenn aber mit
Aufbauten)
meist Hully Gully (das einzig wahre mit Frau in der Mitte) und ein Sessellift aber es gab auch mal einen Ranger und sogar ne
Geisterbahn (unglaublich).....war auf jedenfall größer. 1000 Dank


@ghosttrain Ich konnte eh noch nicht lesen und an das Aussehen der Gondeln kann ich mich nicht mehr erinnern.
Die Einfahrt ins Innere war genau wie Du sagst durch so Lametta-Flitterkrams.

@Disko 2005 Das muss es sein!!! War später 2x im Picture Shuttle, die Schienenführung kam mir gleich so bekannt vor, wollte
es nur nicht als Beispiel aufführen, da ich dachte das es nur wenige kennen.

@AK74 & Disko 2005
"Carneval in Rio" passt sehr gut, würde auch zu meinem Opa passen, der stand auf sowas. In meiner Erinnerung war es schon dunkel, also später am Abend. In was wurde ich denn da geschleppt ?!? Nackte Puppen? Ich glaub ich brauch jetzt auch noch ein Therapieforum.
Ich denke das muß es gewesen sein ! Wenn jetzt noch jemand ein Foto hat das wäre echt super, sonst gucke ich mal in der Bucht nach dem Bildatlas.

Nochmal vielen Dank für Eure Antworten und Grüße aus der "Kirmeshochburg" Kiel (dem Wahnsinn nahe Ironie *aus*)
Emanon73
 

Jan Lorenz

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
29. Juli 2008
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
24
Alter
29
Kommst du aus Kiel?

Ich wohne nähmlich auch in Kiel
 

Emanon73

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
28. Juni 2009
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
5
Alter
47
@Wuschel92 Ja, seit 2002 komme aber aus Neuss. Da ich auch noch an anderen Orten in NRW gewohnt habe, hab ich das wichtigste an Kirmes in meiner Heimat schon mitgekriegt...als da wären Rheinkirmes, Sterkrade, Crange später Allerheiligenkirmes Soest und Libori in Paderborn.Wohnte auch 5 Jahre ca 20min Radweg vom Traumlandpark (mit dem Ferienpass 12DM, sniff).
Aber über allem trohnt natürlich das Neusser Bürger Schützenfest die wohl großartigste Veranstaltung seit den Antiken Olypischen Spielen.
Ach ja ca 10 x Dom (1980-2010)HH kommt auch noch zu den Großevents.
Du siehst ich bin etwas Verwöhnt für Kieler Verhältnisse......sonst ist Kiel super.

Glaube das gehört aber woanders hin sorry aber ich hab so einen Kirmesstau
 

Jan Lorenz

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
29. Juli 2008
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
24
Alter
29
Ja hier in Kiel ist kein großer Platz für ne Kirmes!!!!

Den Sommermarkt gibt es auch schon lange nicht mehr
Der letzte Frühjahrsmarkt war ja ganz gut.
aber Kiel ist leider keine Kirmeshochburg
Ich würde mir wünschen, dass hier mal mehr Fahrgeschäfte herkommen würden.
Viele Fahrgeschäfte bin ich auch noch nie gefahren wie z.b. Polyp, Take off, Hexentanz usw
 

Roland Kaiser

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2009
Beiträge
487
Punkte Reaktionen
658
Alter
60
Hallo zusammen,

Ihr habt beide recht! "CiR" war sowohl Erlebnisbahn- wie auch Laufgeschäft. Im letzten drittel der Bahn ist man angehalten worden, und dann noch durch einen kurzen Irr-und Spiegelgarten gelaufen. Bin das Teil als Pimpf auf dem Cannstatter Wasen gefahren. Die Aufmachung der Parade und Deko war nicht von schlechten Eltern. Die Fahrt selbst war aber recht unspektakulär!
VG Orlando
 
Oben