Tödlicher Unfall an Geisterbahn!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Joppejoe

Auf dem Pfingstvolksfest in Ingolstadt ist ein junger Mann, 17 jahre alt, aus einer Höhe von sieben Meter herunter gestürzt und später im Krankenhaus gestorben. Der Jugendliche half offenbar seinem Onkel beim Aufbau seiner Geisterbahn. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger tötung.

Quelle:

http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Lokales/Neuburg/Lokalnachrichten/Artikel,-Toedlicher-Unfall-in-der-Geisterbahn-_arid,1633343_regid,2_puid,2_pageid,4502.html#null


Immer wenn ich beim Aufbau einer Kirmes zugucke, wundert mich das sowieso, das die da nie gesichert sind. Irgendwann musste sowas ja mal passieren :-(

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben