Technische Daten von Fahrgeschäften

M

misskirmes

Daten zum Power Tower 2.
Gasamthöhe 66m
Höchste Gondelposition 55m
Geschwindigkeit aufwärts max.6,5m/s
Geschwindigkeit abwärts max.15m/s
Grundfläche 21m Front x 22m Tief
Gondeldurchmesser 7m
Gewicht Gondel (leer) 7500kg
Gewicht Gondel beladen ca. 10500kg
Desamgewicht der Anlage 180t
Fassungsvermögen 32 Personen
Strom-Anschluß für Antrieb und Licht 1000KW
Hersteller Maurer Söhne, München
 
M

misskirmes

Daten zum Turbo Force.
Gasamthöhe 40m
Geschwindigkeit max.100 km/h
Geschwindigkeit abwärts max.15m/s
Grundfläche 22m Front x 22m Tief
Fassungsvermögen 2 Gondeln à 4 Personen
Strom-Anschluß für Antrieb und Licht 200KW
Hersteller Zamperla, Soriani/Ital.
 
M

misskirmes

Daten zum U 3000
Front 25m
Tiefe 17m
Stromanschluß 150KW
Gewicht 80t
Fassungsvermögen 40 Personen
Hersteller Fa. Kalbfleisch
 
M

misskirmes

Daten zum Spinning Racer.
Geschwindigkeit max.60 km/h
Schienenlänge 420m
Breite 21m
Länge 44m
Gesmathöhe 15,5m
Anzahl der Fahrzeuge 8
Stromanschluß 55KW
Gesamtgewicht 135t
Hersteller Maurer Söhne, München
 
M

misskirmes

B]Daten zum XXL[/B]Daten:

Front: 17 Meter
Tiefe: 14 Meter
Flughöhe: ca. 45 Meter
Strom: 150 kW
 
M

misskirmes

Höhe: ca. 55 m
Front: 25 m
Tiefe: 20 m
Gondeln: 42
Anschluss: 250 kW
Glühbirnen: 46.000
Baujahr: 1992
 
M

misskirmes

Technische Daten Airwolf:

Höhe:
25,00 Meter
Tiefe:
26,00 Meter
Breite:
21,50 Meter
Stromanschluss:
290 KW (400 A)
Baujahr:
1996
 
T

Turbo-Force

Danke danke für die Infos. Mensch Mensch der Power Tower ist ja ein richtiger stromfresser :-D

wann wurde denn der Power Tower gebaut? würd mich mal interessieren wie alt die Kiste ämm der Turm ist
 
V

Veit Schütte

Das war allerdings nur der dritte Tower.

Der erste Power Tower wurde 1998 fertiggestellt und reiste ebenfalls unter der Firma Schneider. Der Power Tower 1 war 6m kleiner und wurde zugunsten des Power Tower 2 nach Spanien verkauft. Der zweite Tower war der Free Fall Tower der Firma Kinzler (später Kipp)
 
I

Ingo Schandmann

Der Power Tower 2 ist mindestens der vierte Tower, den Maurer gebaut hat.
Auf der Reise in Deutschland ist er der dritte, das ist richtig, aber der Prototyp, den Maurer als allererstes gebaut hat, steht heute im Hansa-Park in Sierksdorf. Interessanterweise ging dieser aber nach dem Power Tower 1 an den Start, ist aber bautechnisch älter.

Klugscheißende Grüße,
Schandi
 

-Mokstar-

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Dezember 2003
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
4
Tatsächlich ist der Power Tower 2 erst der 5. Turm den Maurer gebaut hat.

Der 4. war der "El Desafio" der nach Sevilla in den Isla Magica Park ging. Das war auch der erste Turm vom Typ Power Tower 2.

Gruß
Christian
 
V

Veit Schütte

Stimmt, den Prototyp hatte ich fast vergessen.
Aber ich meinte eigentlich für den deutschen Markt gebaute reisende Anlagen.

Gruß Spot
 

philip

....ist oft hier
Registriert
23. Juli 2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Kennt jemand die technischen Daten von Flash vom guten alten Weber ?
Mich würde gerne mal interessieren wie hoch der gesamt ist.
 

philip

....ist oft hier
Registriert
23. Juli 2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Yep. Danke hatte es zwar bei google eingegebn aber erfolglos :smilie_wut_095: :D
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.787
Punkte Reaktionen
3.843
Alter
59
1000KW,sprich 1 Megawatt beim Power Tower?

Das ist aber dann der Saftfresser nr.1! Von Energieeffizienzklasse A kann hier keine Rede sein. Was verbraucht denn da so viel Strom? Ist da ein Raketentriebwerk drin?

Und rückspeisefähig ist da ja wohl auch nichts,denn die Gondel fällt ja bis auf die letzten Meter frei abwärts.

Da ist ja eine Enterprise mit 120KW der reinste Energiesparer.
 

Sile

10 Jahre Mitglied
Registriert
5. Dezember 2004
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
570
Alter
40
Ich glaub nicht, daß das stimmt, der kleinere Tower lag irgendwo bei 200 ohne Licht, prinzipiell dürfte der Große von der Antriebsleistung nicht wirklich höher liegen.
 

Christian Brinkmeier

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
5. März 2009
Beiträge
1.076
Punkte Reaktionen
3.469
Er gibt 1000KW an. In Krefeld habe ich mal beim Aufbau geguckt auf dem Bauplan der Kirmes wo jedes Fahrgeschäft verzeichnet war, da stehen dann "nur noch" 850KW für den PT2 zu buche.
Der pT 1 hatte nach eurer aussage ca. 200 ohne Licht und 270 mit Licht:

http://www.schausteller-schneider.de/powertower/technik.htm

Fragt sich, wo die Differenz von ca. 600KW herkommen. Der Höhenunterschied kann es eindeutig nicht sein. Ich vermute, dass die angegebene Leistung die Maximalleistung ist, und nicht die Dauerleistung die er auch dann verbraucht, wenn nur das Licht an ist und die Gondel nicht in Bewegung ist.

Und wenn wir schon dabei sind:
Technische Daten Bellevue:

Baujahr: 1994
Gesamthöhe:56 m
Radbreite: 53 m
Gondelzahl: 42 Stück
Streben: 21
Frontlänge: 26 m
Tiefe: 20,5 m
Anschlusswert: 170 kW
Gewicht: 350 t

Glühlampen Rad allein: 14.400
Glühlampen komplett: 34.000

Mitgeführte Fahrzeuge:
16 Packwagen, 2 Wohnwagen, 2 Personal-
wagen, 2 Zugmaschinen und 1 Kranfahrzeug
 

Sile

10 Jahre Mitglied
Registriert
5. Dezember 2004
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
570
Alter
40
Vielleicht ne Turmheizung eingebaut? *schulterzuck*
Als maximale Lastspitze evtl...
 
Oben