The Lost Temple (Movie Park Germany)

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.493
Likes erhalten
24.924
Alter
29
The Lost Temple

Die neue Attraktion im Movie Park wird heute der Presse vorgestellt bleibt aber erstmal für die Normalbesucher geschlossen.
Quelle: https://www.facebook.com/pages/The-Lost-Temple/695513343804433


Bis dahin kann man sich die Zeit mit der neuen Internetseite vom LostTemple verkürzen.
http://www.the-lost-temple.de/de/start/


Da ich hier nix Spoilern will, gibt es hier noch einen Link (anstatt verlinkte Bilder) welcher ein paar Baubilder aus dem inneren der Attraktion zeigt. Einfach mal runterscrollen, außer ihr wollt euch überraschen lassen:
http://www.moviepark-backstage.de


Ich persönlich glaube, dass der MoviePark hier eine recht gute Attraktion geschaffen hat und bin gespannt wie sie ist, wenn ich sie selber testen kann.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.795
Likes erhalten
20.787
Alter
46
Patrick Jost schrieb:
The Lost Temple

Die neue Attraktion im Movie Park wird heute der Presse vorgestellt bleibt aber erstmal für die Normalbesucher geschlossen.
Quelle: https://www.facebook.com/pages/The-Lost-Temple/695513343804433
Warum weiss ich jetzt schon,daß nicht jeder Besucher ab Morgen verstanden hat,daß das Dingen noch nicht fürs Publikum geöffnet hat?
Und warum stellt man der Presse was vor,was noch nicht entgültig hundertprozentig funktioniert? Gegebenenfalls sorgt das doch für eine eher negative Vorstellung in der Presse!?
Wenn es sich wirklich nur noch um "Feinjustierungen" handelt,hätte man auch noch die ein,zwei Wochen warten können.Schade,sonst fährt man ja mit den Baublogs und Co.die richtige Schiene . . . .
 

Talgat Diaminov

Suchti
Stammuser
Registriert
10. März 2012
Beiträge
695
Likes erhalten
1.221
Alter
34
Ich habe ein Video auf Youtube gefunden,
das mir zeigt, das es sowas änlich da schon gibt. Dies ist für mich einfach nur eine verbesserte Version.
An sich gab es das schon erst als Bad Man und Robin da der simulator
nun als Time Rider .
Genau so mit laufen und vorgeschichte und genau so ein art Simulator.
Ich weis für mich, das ich da nicht reingehn werde und es ist nix neues wo ich sage "da muss ich hin und testen"

seht aber selbst

https://www.youtube.com/watch?v=rGuwxqOjPP8

Gruß
 

Stephan Pawlak

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. April 2010
Beiträge
465
Likes erhalten
1.397
Mh...naja...glaub 1x erleben reicht....

Versteh auch nur nicht, warum man es für die Presse öffnet und nun noch mal herumfumnmelt und dann irgendwann furs Publikum
Auf FB vielen deftige Worte und ganz viele Absagen von Besuchern, die extra wegen der Attraktion am Wochenende kommen wollten.
 
Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Likes erhalten
296
Alter
32
Okay.
Wenn man keine Ahnung hat dann pssst.
Timerider ist ein Witz dagegen.
Und kommt auch nicht im Ansatz ran.
Sucht mal bei youtube King Kong 3D in den universal studios.
Und dann möchte ich nochmal unqualifizierte Kommentare hören...
Manchmal... *Kopfschüttel*
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.795
Likes erhalten
20.787
Alter
46
Patrick Häfner schrieb:
Okay.
Wenn man keine Ahnung hat dann pssst.
Timerider ist ein Witz dagegen.
Und kommt auch nicht im Ansatz ran.
Das ist richtig! Allerdings sind beide Attraktionen für mich auch entfernt verwand.Bei beiden wird eine "Geschichte"ezählt und endet in einer Simulatorfahrt.Ist halt ein "Movie"-Park.Dennoch hätte ich für mich persöhnlich was Anderes ohne "Kino"besser gefunden.

Patrick Häfner schrieb:
Sucht mal bei youtube King Kong 3D in den universal studios.
Und dann möchte ich nochmal unqualifizierte Kommentare hören...
Da hingegen möchte ich mal ganz dreist behaupten,daß mir irgendein Vögelein zwitschert,daß die Dinos bei Weitem nicht an King Kong 3-D rankommen werden!

An sich eine nette,neue Erweiterung des Attraktionsangebotes.Vielleicht geht es nur mir so,aber ich finde die Gesamtattraktion -also mit Wartebereich,Vorgeschichte,u.s.w.-viel zu lang geraten! Beim ersten Mal ists sicher toll,aber wenn man die Attraktion mehrmals erleben will,könnte ich mir vorstellen,daß das ganze Vorgeplänkel auf die Dauer langweilig wird.Vor allm die ausufernden Erklärungen vor der "Busfahrt"! Sowas gbs ja früher an fast allen größeren Attraktionen dort.Wird einen Grund haben,warum nicht viel davon über ist.Und nun macht man wieder sowas . . . :eek:
(Ja,ich weiss,daß das alles als "Gesamtpaket"angesehen werden soll.Aber zweimal hintereinander hätte ich keine Geduld für)
Die Gestaltung ist aber in vielen Punkten sehr gut geworden.Aber leider kommt man auch hier wieder nicht ganz ohne "Wellblech"aus . . .
 
Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Likes erhalten
296
Alter
32
Natürlich sind sie im entferntesten Verwandt.
Aber in der einen Attraktion sitzt du in nem stinkenden Simulator von anno 1980 mit kleiner Leinwand und unstimmigen Bewegungen.
In der anderen Attraktionen hast du ne 270º 3D Leinwand mit stimmigen Bewegungen, schöner Story und wirklich, wirklich vielen Details.

Dein Argument mit der zu langen Vorgeschichte kann ich nicht nachvollziehen.
Fahr mal nach Universal oder Disney. Dort ist das teilweise noch viel viel viel mehr. Nur hast du da jedesmal um die 120h Wartezeit dazu.
Und der Grund warum es im MP in den letzten Jahren weniger wurde ist der ganz einfache dass nach dem Aufstieg Warners alles neu produziert werden musste und das auf Dauer nicht gut war. Viele neue Themen waren unstimmig auf die Attraktionen die einfach für andere Themen gebaut wurden. Deswegen wurde viel eingestampft.

Jetzt wiederum hatte man die Chance von null auf etwas einmaliges in Europa aufzuziehen. Und das ist mehr als gelungen. Ich durfte mich gestern selbst davon überzeugen.
Klar kommt der Film nicht an King Kong 3D ran. Aber macht nix. Das eine ist halt Universal und das andere der Movie Park.

Aber lieber Ghosti wenn dir hier schon das Vorspiel zu lang ist kann ich dir von King Kong nur abraten :-D
Wobei es sich lohnt. Ich war damals von der ganzen Studio Tour und King Kong mehr als begeistert.
Und hey, der Movie Park hat jetzt 2 Geschäfte aus einer gleichen Sparte. Gut, wem dass zuviel ist dem kann ich von Universal und Co nur abraten... ;-)
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.795
Likes erhalten
20.787
Alter
46
Patrick Häfner schrieb:
Natürlich sind sie im entferntesten Verwandt.
Aber in der einen Attraktion sitzt du in nem stinkenden Simulator von anno 1980 mit kleiner Leinwand und unstimmigen Bewegungen.
In der anderen Attraktionen hast du ne 270º 3D Leinwand mit stimmigen Bewegungen, schöner Story und wirklich, wirklich vielen Details.
Ich gehe davon aus,daß die Technik mittlerweile besser geworden ist.aber eigntlich war ich bislang mit den kleinen,stinkenden(?)Simulatoren mit kleiner Leinwand sehr zufreiden!Zumindest kamen mir diese kleinen "Fenster"simulatoren wie Batman(Time-Riders) oder der Star Tours im Disneyland realistischer im Fahrtgefühl vor,wie der im Phantaland.dort sah man immer,je nach sitzposition und Sitzkapsel den Rand des Bildschirmes und deshalb auch die nackte Wand!
Diese neue Art der 3-D-Simulation kenne ich natürlich noch nicht persöhnlich.Sieht man denn vom Bus aus wirklich auch nur die Rundleinwand,oder eventuell auch etwas "Decke" und Abgrenzungen (das kommt im Video noch nicht ganz rüber)? Und wackelt der Bus jetzt auch,wie vorab angekündigt?

Patrick Häfner schrieb:
Aber lieber Ghosti wenn dir hier schon das Vorspiel zu lang ist kann ich dir von King Kong nur abraten :-D
Es ist mir nicht zu lang! Ich schrieb ja "ein nettes,gelungenes,Gesamtpaket"!
Es ist mir zu lang,um in kürzerer Zeit öfters damit zu fahren,erleben,oder wie man das nennen mag! Also eher nichts für Wiederhlungsbesuche.Das mag aber auch an mir liegen,da ich nicht so der unglaubliche Film-und Kinofan bin . . .
Und das mit King kong werd ich überleben!Ich gehe nicht davon aus,daß ich da in nächster Zeit hinkomme und bin auch keiner,der soweit für ein paar bestimmte Attraktionen anreist.Wenn was errechbar ist,nehme ich das irgendwann mit,wenns zu umständlich wird,lass ichs . . . . :wink:
 

Talgat Diaminov

Suchti
Stammuser
Registriert
10. März 2012
Beiträge
695
Likes erhalten
1.221
Alter
34
ich sag ja einfach nur ein Simulator 2,0
mehr ist es nicht
früher gab es kino nun auch 3D Kino ist es deswegen nun komplet was anderes ?
das eine ist ein Semulator (auch älter und nicht mehr so fein) das andere ist ein Neuwertiger simulator. mit anderer geschichte rund um sicht und 3D Super. Wo ist da die "weltneuheit"
wenn man es so sieht dann müsste auch ein Shaker was anderes sein als der Comander. udn warum ? na wegen den halbdach.
Ach da könnte man soviele vergleiche ziehen die aber manchen nicht verstehn können oder wollen.
 

schnuffl1979

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. Mai 2008
Beiträge
94
Likes erhalten
182
Ich verstehe die Haltung von manchen hier im Forum nicht. Was habt ihr erwartet? Man wusste was es wird. Es ist auf Parkebene mittlerweile genauso schwierig eine absolute Weltneuheit zu präsentieren wie auf den Kirmesplätzen. Auf Parkebene sind es mittlerweile fast ausschließlich neue Achterbahnen die für Aufregung sorgen. Viele sind doch förmlich am schreien, "immer nur höher und schneller". Jetzt wird was gebaut was nicht dementspricht und alle nörgeln jetzt auch rum.

Also ich finde The Lost Temple eine gelungene Neuheit und meiner Meinung nach passt diese besser zum Movie Park wie eine neue Achterbahn ( die Anfangs angedacht war ). Movie Park ist kein Thrill Park, dann muss man nach Soltau oder Walibi fahren. Wenn ich in einen "Filmpark" fahre, erwarte ich solche Attraktionen eher wie eine High Thrill Maschine.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.795
Likes erhalten
20.787
Alter
46
schnuffl1979 schrieb:
Ich verstehe die Haltung von manchen hier im Forum nicht. Was habt ihr erwartet? Man wusste was es wird. Es ist auf Parkebene mittlerweile genauso schwierig eine absolute Weltneuheit zu präsentieren wie auf den Kirmesplätzen.
Ich hab ja mehr oder weniger deutlich gemacht,daß ich ganz zufrieden mit dem Ding an sich bin! Nur perfekt ist es eigentlich nicht.Muss es ja auch nicht.Für mich persöhnlich,und ich denke,da sprche ich auch für Talgat,wäre eine Attraktion mit anderer Ausrichtung schöner gewesen.Müsste nicht einmla ne Weltneuheit sein.
Auch geschrieben habe ich,daß es sich hier halt um einen Filmpark handelt.Von daher ist diese Neuheit ja nicht mal fehlplaziert und konstruiert.Allerdings ist man aus jüngster Vergangenheit dort gewohnt,daß eben nicht alles Neue auf Kino und co.ausgelegt wird (die Themtisierungen mal ausgelassen).Ich glaube nicht,daß irgendwer nach Bottrop fährt,mit dem Vorhaben,einen ganzen Tag lang Filmtechniken und Wissenswertes über die Geschichte des Kinos erklärt zu bekommen.Speziell auf das "Movie"bezogen ist man in der Bavaria -Film-Stadt wohl besser aufgehoben!
Van Helsing - sowas ist es,worüber die Besucher auch morgen noch sprechen,obwohl der auch ein ähnliches Investitionsvolumen gehabt haben soll.Es muss nicht riesig,riesenteuer und Weltneu sein - aber als Freizeitparkbesucher,und das ist der Moviepark nach wie vor mehr als ein Filmpark,habe ich persöhnlich lieber ein breitgefächertes Angebot an Attraktionen,als den nächsten Simulator (egal,ob man die jetzt vergleichen will oder nicht)!Ich weiss,warum die Achterbahn nicht gekommen ist -währe dennoch schön gewesen.Oder ne neue "Open-Air"-Wasserattraktion,entweder mit Thrill oder auch gemäßigt für alle.Oder was Hohes für die Aussicht (das Riesenrad zählt nicht :wink: ),oder . . . .,oder . . . . .
tolle Attraktion,die ich beim nächsten Besuch sicher mitnehme - aber dafür fahre ich nicht extra hin . . .
Viel Spaß allen,die hinfahren und Gefallen an dieser Attraktion haben! :)
 
Registriert
27. Juli 2013
Beiträge
177
Likes erhalten
245
Alter
37
War heute da und es war leider nicht geöffnet, evtl. Morgen sagte man mir
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.355
Likes erhalten
10.633
Alter
39
Ich finde das Ding eigentlich ganz gut gemacht, würde ich gerne mal ne runde drin drehen. Ich frage mich nur, ob sie es nicht einmal schaffen können Schauspieler zu engagieren, die auch was drauf haben. Diese merkwürdig anmutende Darbietung als Intro entspricht dem Können von Viertklässlern in der Grundschule. In den Staaten gehts doch auch, warum nicht in Deutschland?
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.355
Likes erhalten
10.633
Alter
39
Oder sie sind vonner RTL Casting Agentur ausgeborgt. Ich find das schon relativ wichtig, dass da Leistung gezeigt wird. Immerhin soll das Spannung aufbauen, ängste schüren, unterhalten, neugierig machen. Bei den schon erwähnten Viertklässlern würde man da noch klatschen, weil sie so toll auswendig gelernt haben, aber das wars dann auch schon. Das da im Moviepark, und auch in vielen anderen Parks in Deutschland ist leider mal wieder ein Emotionsloses Drama.
 

Stephan Pawlak

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. April 2010
Beiträge
465
Likes erhalten
1.397
War heut mit meiner Tochter mal wieder im Moviepark

Na zumindest der Eingang der Attraktion sah gut aus

Dann zur Frage, wann für den normalen Beucher geöffnet wird, kam die Antwort,

"Man hofft, die Tage!"

Naja....... :dash_mini:

So...also kann mir kein Urteil bilden, ob irgendwo so ein king Kong oder jetzt im MP einen Simulator gut gebaut hat.
Meine persönliche Meinung zu dem hier hochgeladenen Video der ersten Fahrt, GÄÄÄÄHN.
Klar, man muss erst einmal selber drin sitzen und es erleben......aber....
Grad die Grafik der Leinwand fand ich nicht so toll. ( ich weiß, war kein TOP youtube Qualität )
Da sollte mehr drin sein.
Grade in der heuteigen Zeit...was da an Technik möglich ist.
Ist ja auch wieder eine Preisfrage.

Wie das Gesamergebnis der ganzen Attraktion ist, werd ich beim nächsten MP Besuch erleben...weil die Attraktion öffnet ja die Tage
Freue mich eigentlich auch drauf...besser ohne Erwartungen,dann kann es nur positiv warden :good_mini:
 

Talgat Diaminov

Suchti
Stammuser
Registriert
10. März 2012
Beiträge
695
Likes erhalten
1.221
Alter
34
Wie schon geschrieben wurde für mich ist es nix.

der andere Punkt ist, ich kann doch sowas nciht als "absolute Weltneuheit" anwerben wenn es nur eine "weiterentwiklung" ist .

ich hoffe für den Park das es gut anngenommen wird und Alle die rein gehn spass haben wird.

doch auch ich bin der meinung das es kein gerät ist, wo man sagt "ich will wieder rein" wie bei einer Kinderachtarbahn in Nickland oder was anderes in den Park .

In Die stand show als vergleich gehe ich immer wieder gerne rein.
Die finde ich einfach klasse.
 
Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Likes erhalten
296
Alter
32
Im Prinzip ist es eine Weltneuheit.
Dass sie noch nicht aufmachen liegt an ein paar Feinheiten die ausgebessert werden. Unter anderem die schauspielerische Leistung.

Die Qualität des Filmes ist wesentlich besser als im Video. Kommt nur schlecht rüber im Video das 3D.
Ansonsten mögen die Kritiker ihre Kritik äußern wenn sie live vor Ort waren.
Danke!

Ich fand die Kiste mega.
Und wer mich kennt weiß dass ich kein Freund vom Movie Park bin!
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.795
Likes erhalten
20.787
Alter
46
Talgat Diaminov schrieb:
der andere Punkt ist, ich kann doch sowas nciht als "absolute Weltneuheit" anwerben wenn es nur eine "weiterentwiklung" ist .
Ist es denn wirklich eine "Weiterentwicklung" oder nur Werbegerede seiten des Parks? Wenn hier schon "King Kong"eingeworfen wird,kann ich mir nur schwer vorstellen,daß der Temple technisch aufwändiger und weiterentwickelter ist!?


Patrick Häfner schrieb:
Dass sie noch nicht aufmachen liegt an ein paar Feinheiten die ausgebessert werden. Unter anderem die schauspielerische Leistung.
Also DAS kann ich dir wirklich nur ganz schwer abnehemn,wenn ich an die Erfahrungen der Vergangenheit denke:
Die die technischen -feinabstimmugen werden in ein paar Tagen behoben/korrigiert /fertiggestellt sein und dann macht man gegebenenfalls immer noch nicht auf,weil die "Schauspielerische Leistung"noch nicht vorhanden ist? Im MoviePark? :lol_mini:


Patrick Häfner schrieb:
Ansonsten mögen die Kritiker ihre Kritik äußern wenn sie live vor Ort waren.
Verstehe ich nicht! Wir kritisieren hier doch nur die "Art" Attraktion,die man gewählt hat! Und da das Geschmackssache ist,sollte jederseine Meinung dazu kundtun dürfen! Außer dir und ein paar Pressevertretern war noch Niemand drinnen - da sollte klar sein,daß wwir nicht über die "katastrohale Technik und Ausrichtung"meckern können! Da stimme ich zu,daß man das einmla live erlebt haben muss! Vielleicht bin ich demnächst ja auch total von der Umsetzung und dem Erlebniss begeistert - ich muss allerdings aktuell noch überlegen,ob ich einen weiteren Simulator oder ein weiteres Kino dort erleben muss! :wink:
Und wo wir gerade dabei sind:Ich weiss überhaupt nicht,ob ich überhaupt schon mla Time-Riders gesehen habe!? Ich kenne Batman und fand das Erlebniss gut.Allerdings reichte es eventuell nicht mal dazu,mir die "Überarbeitung"anzusehen! Zumindest kann ich mich gerade nicht daran erinnern.Bin halt kein Filmfritze . . . .Und nun kommt der nächste Simulator!

Stephan Pawlak schrieb:
Dann zur Frage, wann für den normalen Beucher geöffnet wird, kam die Antwort,

"Man hofft, die Tage!"

Naja....... :dash_mini:
Nananananananaanana!!!!!!! Nicht daß man sich da,wegen des großen Erfolges,an Brühl orientiert! :biggrin_mini2: Da kommen doch einige Parralelen zusammen! Und nächstes Jahr wird dann der Eintrittsreis um 6 Euro angehoben! :lol_mini:
 
Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Likes erhalten
296
Alter
32
King Kong hat "nur" rechts und links Leinwände. Der Tempel hat auch noch ne Front Leinwand ;-)

Es wird tatsächlich an der technik gearbeitet aber eben auch an den Szenen mit Schauspielern um es authentischer zu machen.

Und Ghosti. Manche kritisieren die Art, die anderen die Aufmachung vom Video und wieder andere den Film.
Geht doch bitte selber rein und erlebt dass es eben nicht nur ein weiterer Simulator ist.

Für einen Filmpark genau das richtige.

Dass der MP da nix wie Spiderman, the forbidden journey, Transformers oder Diagon Alley hinstellt sollte einem klar sein.


Und hey Ghosti. Wenn du nicht drin warst in Time Rider dann lass es lieber und behalte Batman so in Erinnerung wie er war :)
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Michael. Freizeitparks Lost Places Freizeitpark 26
K Lost xxxxxxxxx Adventure (de Haan) Allgemeines 2
G Modellbau Cobra - Lost Kingdom Coaster im Modell Allgemeines 9
Patrick Jost Lost in Kirchhellen- 2 Tage MovieParkGermany Freizeitpark 8
Markus Wenzel COBRA - Lost Kingdom Coaster/Agtsch Achterbahn u. Schienengebunden 20
S Cobra Lost Kingdom Coaster Allgemeines 51
David Schwertner Phantasialand: Temple wird Vr Coaster Freizeitpark 21
Volksfestfan3000 Temple of Adventure - Agtsch Allgemeines 9
M Presse Movie Park schuldet Stadt Bottrop Millionenbetrag Presseberichte 11
Patrick Jost Von der Abenteuerbucht aufs Halloween Horror Festival: Grandioser Gruseltag im Movie Park Freizeitpark 3
Kirmesscholz Modellbau Movie Star 2 von Landwermann-Henschel in 1/87 Allgemeines 0
M Movie Park Neuheit 2021 Freizeitpark 81
Patrick Jost Movie Park Germany: Saison 2020 Freizeitpark 58
PARALAX 8 neue Onrides & Offrides der Top-Attraktionen des Movie Parks Germany Freizeitpark 5
Rooster94 Neuheiten aus dem Movie Park Freizeitpark 22
Marc Paßlack ehemalig Movie Star Lütteke Rundfahrgeschäfte 2
ThrillFreak Movie Park Germany: Neuer Themenbereich - Adventure Bay - PAW Patrol Freizeitpark 27
Patrick Jost Halloween Survival-Guide I: Ruhrpocalypse auf dem Horror Festival im Movie Park Freizeitpark 3
AK74 Movie Star Henschel Riesenräder 2
Stephan Pawlak Movie Park aus der Luft 2018 Freizeitpark 1
Stephan Pawlak Movie Park am 16.06.18 Freizeitpark 9
CircusfotoGraf Datenbank Virtual Movie Shuttle 5D Tedesco Simulator 0
Omsinator96 Datenbank Movie World Zinnecker Simulator 0
Michael. Datenbank The Great Movie Ride Sottile Simulator 4
Michael. Datenbank Super Movie Star Lütteke Hochfahrgeschäfte 2
Rocket140 Adventure Shuttle Sotille wird zu The Great Movie Ride Allgemeines 0
Michael. Datenbank Movie Star (Riesenrad) Henschel Riesenräder 1
dynamo Transport+Fuhrpark Movie Star (Henschel) Transport 1
ThrillFreak Halloween Horror Fest 2017 (Movie Park) Freizeitpark 1
BreakerFreak Movie Park 01.06.2017 Freizeitpark 8
Stephan Pawlak Movie Park 13.03.2017 Luftbilder Freizeitpark 13
Stephan Pawlak MOVIE PARK ICE AGE ab 2017 GESCHLOSSEN Freizeitpark 7
Stephan Pawlak Movie Park neuer Themenbereich Freizeitpark 9
Stephan Pawlak Halloween Horror Fest Movie Park 16.10.2016 Freizeitpark 8
Stephan Pawlak Movie Park Star Trek - Luftbilder Freizeitpark 22
Stephan Pawlak MOVIE PARK LUFTBILDER 15.07.2016 Freizeitpark 2
Homie1990 Movie Park bekommt neuen Launch Coaster 2017 mit Star Trek Lizenz Freizeitpark 181
Stephan Pawlak Movie Park 2005 Bilder aus der Luft Freizeitpark 0
ThrillFreak Movie Park ''The Walking Dead'' Freizeitpark 0
Stephan Pawlak Movie Park 20.03.16 Freizeitpark 5
Tornstein Movie Park 19.03.2016 Freizeitpark 9
Stephan Pawlak MOVIE PARK Bauarbeiten aktuelle Bilder 24.02.16 Freizeitpark 4
Dommee Movie Park Neuheit 2016 Freizeitpark 46
Stephan Pawlak MOVIE PARK AUS DER LUFT 04.10.2015 Freizeitpark 26
Stephan Pawlak Movie Park Halloween 02.10.15 Freizeitpark 6
N Movie Park 19.09.15 Bericht Freizeitpark 10
ThrillFreak Halloween Horror Fest 2015 (Movie Park) Freizeitpark 0
Rwin Movie Park Germany 23.07.15 Freizeitpark 31
Stephan Pawlak Full House heute im Movie Park 18.07.2015 Freizeitpark 29
Patrick Jost Sonne über Bottrop im Movie Park Germany [Report] Freizeitpark 12

Ähnliche Themen

Oben