Transport+Fuhrpark Happy Traveller (Winter)

Reisender45

Stammuser
Mitglied seit
21. Mai 2014
Beiträge
571
Likes erhalten
1.395
Alter
47
Wie kommt es denn das der Fuhrpark fast genau so aussieht wie bei Happy Saylor Howey?
Weil Beide Geschäfte zusammen gehörten bloß untere Andere Firmennamen
! Früher gehörte der Traveller zu Familie Gack und diese Verheiratet war mit einen Howey so wurde beide Geschäfte mit den Firmenfarben der Bremer Familie Gack/Howey geführt
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
2.684
Likes erhalten
3.659
Alter
58
Warum steht auf der einen Zugmaschine Dubai drauf? Nur so zum Spaß oder hatten die mal ein Gastspiel dort? Kann ich mich nicht erinnern und ich meine,dass auch mindestens ein Breakdancer nach Dubai verkauft wurde.
 

Reisender45

Stammuser
Mitglied seit
21. Mai 2014
Beiträge
571
Likes erhalten
1.395
Alter
47
Warum steht auf der einen Zugmaschine Dubai drauf? Nur so zum Spaß oder hatten die mal ein Gastspiel dort? Kann ich mich nicht erinnern und ich meine,dass auch mindestens ein Breakdancer nach Dubai verkauft wurde.
Dazu kann nix sagen meinte das Gack das auch schon auf der Maschine stehen hatte aber warum entzieht sich meines Wissens!
 
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Ist einfach nur ein Gag.

Wenn ich mich recht erinnere, hat ein anderer Schausteller auf seiner Maschine Lunden/Tokio stehen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 10096

Im komet und der Kirmes und Park Revue gab es immer eine große Anzeige zum Geburtsstag von Anna Gack mit dem
Hinweis der Chef ist morgens immer der erste und abends der Letzte am Geschäft. Wo ich das hier gesehen habe
hat es sofort geklingelt. Eine schöne Erinnerung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Im komet und der Kirmes und Park Revue gab es immer eine große Anzeige zum Geburtsstag von Anna Gack mit dem
Hinweis der Chef ist morgens immer der erste und abends der Letzte am Geschäft. Wo ich das hier gesehen habe
hat es sofort geklingelt. Eine schöne Erinnerung.
Richtig. Dabei stand immer noch: so Gott will.
 

Sascha Krüschet

....ist oft hier
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
12. August 2011
Beiträge
1.822
Likes erhalten
19.064
Alter
36
Im komet und der Kirmes und Park Revue gab es immer eine große Anzeige zum Geburtsstag von Anna Gack mit dem
Hinweis der Chef ist morgens immer der erste und abends der Letzte am Geschäft. Wo ich das hier gesehen habe
hat es sofort geklingelt. Eine schöne Erinnerung.
Anna Gack war die Mutter von Manfred Howey !
Mit dem Fuhrpark hatte ich auch schon ne lustige Verwechslung !
Letztes Jahr Bremer Freimarkt beim Transporte fahren HAPPY SAILOR wollten wir die Transporte holen.
Als uns im Taxi die Kran Maschine von Happy Traveller entgegen kam rief ich zum Vorarbeiter wieso fährt da unsere Kran Maschine scheisse die wurde geklaut
Da hatte man mich aufgeklärt dass der Fuhrpark identisch ist, herrlich war das & das Herz war mir erst in die Hose gerutscht
 

Sascha Krüschet

....ist oft hier
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
12. August 2011
Beiträge
1.822
Likes erhalten
19.064
Alter
36

Hoffe ist okay wenn man den link hier rein setzt !?
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
2.684
Likes erhalten
3.659
Alter
58
das ist ne ganz tolle und sehr informative Seite! Da bin ich immer gerne am Lesen. Und die Frau,die diese Seite erstellt hat,war früher an der Jaguar-Bahn in Köln.
Da gab es Mitte August immer die tolle Kirmes am Takuplatz. Auch das ist leider Geschichte.
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
2.684
Likes erhalten
3.659
Alter
58
Anna Gack war die Mutter von Manfred Howey !
Jetzt wird es einem auch klar,wie es damals zu der Namensgebung kam! Einen "glücklichen Segler" gab es schon da ist es dann naheliegend,auch einen "glücklichen Reisenden" auf die Beine zu stellen. Die ganze Optik von dem Laden ist durch und durch gelungen und zeitlos! Man hätte die gleiche Gestaltung auch auf ein Mack Calypso übertragen können,das wäre genauso gut angekommen. Aber als Bremer kauft man natürlich auch bei einer Bremer Firma. Ich hatte ihn bei einer Fahrt vor 8 Jahren mal ganz für mich alleine,hab ein onridevideo gemacht wo man alles sehr genau sieht. Kein Krümelchen Dreck gibt es da! Der Laden sieht nach mehr als 30 Jahren immer noch aus wie neu! mal sehen,ob ich es dieses Jahr mal wieder zum Bremer Freimarkt schaffe.
 
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Jetzt wird es einem auch klar,wie es damals zu der Namensgebung kam! Einen "glücklichen Segler" gab es schon da ist es dann naheliegend,auch einen "glücklichen Reisenden" auf die Beine zu stellen. Die ganze Optik von dem Laden ist durch und durch gelungen und zeitlos! Man hätte die gleiche Gestaltung auch auf ein Mack Calypso übertragen können,das wäre genauso gut angekommen. Aber als Bremer kauft man natürlich auch bei einer Bremer Firma. Ich hatte ihn bei einer Fahrt vor 8 Jahren mal ganz für mich alleine,hab ein onridevideo gemacht wo man alles sehr genau sieht. Kein Krümelchen Dreck gibt es da! Der Laden sieht nach mehr als 30 Jahren immer noch aus wie neu! mal sehen,ob ich es dieses Jahr mal wieder zum Bremer Freimarkt schaffe.
Die Idee zum Happy Traveller kam Manfred Howey auf seinen Reisen. Die Rückwand ist bemalt mit Motiven, die er auf seinen Reisen erlebte und sah. Wenn mich nicht alles täuscht, war eine Reise nach China der ausschlaggebende Punkt den Break Dance als Happy Traveller bauen zu lassen.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat seine Mutter, Anna Gack, damals gaaaanz früher mit einem Eiswagen angefangen.
 

Sascha Krüschet

....ist oft hier
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
12. August 2011
Beiträge
1.822
Likes erhalten
19.064
Alter
36
das ist ne ganz tolle und sehr informative Seite! Da bin ich immer gerne am Lesen. Und die Frau,die diese Seite erstellt hat,war früher an der Jaguar-Bahn in Köln.
Da gab es Mitte August immer die tolle Kirmes am Takuplatz. Auch das ist leider Geschichte.
Ich kannte die Seite vorher auch nicht gestern durch Zufall gefunden.
 

Sascha Krüschet

....ist oft hier
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
12. August 2011
Beiträge
1.822
Likes erhalten
19.064
Alter
36
Die Idee zum Happy Traveller kam Manfred Howey auf seinen Reisen. Die Rückwand ist bemalt mit Motiven, die er auf seinen Reisen erlebte und sah. Wenn mich nicht alles täuscht, war eine Reise nach China der ausschlaggebende Punkt den Break Dance als Happy Traveller bauen zu lassen.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat seine Mutter, Anna Gack, damals gaaaanz früher mit einem Eiswagen angefangen.
Kann ich ja später nach der Mittagspause mal nachfragen, bin ja gestern nach Pforzheim angereist zum umsetzen nach Düsseldorf.
Die Jungs noch bauen ab, während ich Maschinen & Mittelbau auf Hochglanz Wasche :)
Übrigens gab es im Hause Howey auch mal ein sehr sehr schönes Kika, hatte letztes Jahr bei den Spielzeit Bildern zum Bremer Freimarkt auch ein paar extra Bilder dazu reingestellt. Stand direkt gegenüber vom HAPPY SAILOR, Manfred Howey hatte es mir mal genau gezeigt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 10268

Kann ich ja später nach der Mittagspause mal nachfragen, bin ja gestern nach Pforzheim angereist zum umsetzen nach Düsseldorf.
Die Jungs noch bauen ab, während ich Maschinen & Mittelbau auf Hochglanz Wasche :)
Übrigens gab es im Hause Howey auch mal ein sehr sehr schönes Kika, hatte letztes Jahr bei den Spielzeit Bildern zum Bremer Freimarkt auch ein paar extra Bilder dazu reingestellt. Stand direkt gegenüber vom HAPPY SAILOR, Manfred Howey hatte es mir mal genau gezeigt.
Ja frag gerne mal nach. Würde mich mal interessieren ob ich das noch richtig in Erinnerung habe.
 

Kevin1992

gesperrter user
Mitglied seit
9. August 2017
Beiträge
961
Likes erhalten
2.073
Alter
27
Sind Howey und Winter verwandt ? Weil Inhaber des Travellers ist ja jetzt Winter , aber der Traveller gehörte ja Frau Gack und dann wohl auch dem Herrn Howey und der gab es in Heinos Winter Händen richtig?
 
Oben