TV Interview mit Oscar Bruch

C

charly1972

ja er kann auch nett sein.
aber als chef ein arsch.:smilie_wut_095:
ich kann es beurteilen da er lange mein chef war.
 
V

Veit Schütte

ja er kann auch nett sein.
aber als chef ein arsch.:smilie_wut_095:
ich kann es beurteilen da er lange mein chef war.


Menschen solchen Schlages gibt es mehr. Ich kenne auch eine menge Menschen dieses Schlages.
Als Mensch hui, als Chef pfui. Damit hatte ich auch schon genug zu tun. Allerdings ist es immer gut, wenn man zwischen Geschäft und Privat trennen kann. Auch von diesen schlag Menschen kenne ich genug.
 
D

Dummschwätzer

ja er kann auch nett sein.
aber als chef ein arsch.:smilie_wut_095:
ich kann es beurteilen da er lange mein chef war.


Als Schausteller ist es so, dass man es oft mit hirnlosen Vollidioten und Nichtskönnern zu tun hat. Die arbeiten nur dann, wenn man sie anschreit oder zusammenscheisst.
Es gibt aber auch Angestellte mit denen man normal umgehen kann.

Nun frage ich mich ernsthaft, zu welcher Sorte Du gehörst, wenn Ossi als Chef ein Arsch zu Dir war...
 

allround 56

Allround-Fan
Registriert
8. März 2009
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
7
Alter
64
wann wurde diese reportage gesendet? ein video, welches einmal der breiten masse gezeigt wurde, wie es im schaustellergeschäft zugeht, welche sicherheitsstandarts bestehen, etc.

klasse
 
K

KILLER KOBOLD

Als Schausteller ist es so, dass man es oft mit hirnlosen Vollidioten und Nichtskönnern zu tun hat. Die arbeiten nur dann, wenn man sie anschreit oder zusammenscheisst.
Es gibt aber auch Angestellte mit denen man normal umgehen kann.

Nun frage ich mich ernsthaft, zu welcher Sorte Du gehörst, wenn Ossi als Chef ein Arsch zu Dir war...


Es soll auch Chefs geben die schreien selbst Fähige Mitarbeiter Grundlos an weil sie nix besser zu tun haben bzw weil es noch 3Stunden dauert bis sie ihr erstes Bier trinken können!
Kann ich selber aus erfahrung sagen!
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
741
Alter
33
Es soll auch Chefs geben die schreien selbst Fähige Mitarbeiter Grundlos an weil sie nix besser zu tun haben bzw weil es noch 3Stunden dauert bis sie ihr erstes Bier trinken können!
Kann ich selber aus erfahrung sagen!


ja,ich kanns auch bestätigen,zwar nicht im Schaustellergewerbe,aber mein Chefhatte damals mich angeschrien,und angemotzt,das die Arbeit nicht fertig wird,obwohl ich jeden tag bis zu 4 Üüberstunden gemacht hatte(unbezahlt)

Aber das Interwiev fand ich echt gut!
 
E

eulalia2002

Mein Exchef (Apotheker!) hatte auch 2 Gesichter. Privat konnte er zu bestimmten Leuten super nett und charmant sein, und diese "bestimmten Leute" waren die Haute Volee, die nach Geld stank. Alle Anderen waren für ihn nicht existent. Da ich als PTA ihn vertreten durfte, musste er zumindest mit mir reden, aber zu den Helferinnen war er auch sehr gemein und hat sie oft angebrüllt. Man kam sich manchmal vor wie auf dem Kasernenhof.
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Mal zum Video zurück:

Die Moderatorin glänzt mit Unsicherheit wobei Herr Bruch die Ruhe selbst ist...
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.519
Punkte Reaktionen
1.203
Alter
37
Das Interview geht so, das meiste weis man eigentlich alles.

Zum Thema Chef:

ich sage nur eines 2 Klassen Gesellschaft Arm und Reich.
Zu den Reichen ist man Freundlich, zu den Armen kleinen Sklaven Arbeitern
unfreundlich.. Ist in der Regel überall so und war niemals anders und wird sich auch nicht
ändern.
 
D

Dummschwätzer

Komisch, dass Ihr alle so eine schlechte Meinung über Chefs habt. Ihr scheint ja bei Euren Chefs alle ganz schön gelitten zu haben. Aber aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen... das wird dann wohl auch Gründe gehabt haben.

Bei Schaustellern ist der Ton in der Regel etwas rauher. Wenn man damit nicht umgehen kann, hat man auf der Kirmes nichts zu suchen! Aber auch das gehört eben dazu.
 
H

h-man81

Es kommt aber auch immer darauf an, WARUM der Chef einen anschreit. Wenn es grundlos ist, oder einfach nur, weil er grad nichts besseres zu tun hat, oder noch besser, weil man das eine oder andere nicht kennt, da man ja neu angefangen ist, finde ich, muss das nicht unbedingt sein
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.519
Punkte Reaktionen
1.203
Alter
37
Naja ich kenne fälle und das jetzt aus dem ganz normalen Leben, wo Leute über Zeitarbeit beschäftigt waren z.B. Springen wie die irren in Kombi schichten, das heist ein Tag frühschicht, ein tag Nachtschicht, den darauf folgenden Tag Spättschicht. Fällt man einmal aus wegen Krankheit oder Krankheit des Kindes, war das gemecker gross.
Zum allem überfluss kenne ich etliche Leute die nun vor Weihnachten als extra Geschenk
die Kündigung erhallten haben, weil die Firmen 2 Wochen zu haben und die sich dann Lieber das Geld sparen... Es ist nun ein wenig Offtopic aber ich weis wovon hier viele Reden.. Es ist was anderes wenn man irgendwo Fest eingestellt ist, da hat man (noch)
ein gutes Leben aber welche Firma stellt Heute noch Fest ein und wo hat man Heute eine gute Bezahlung mit 13tem gehallt ? Das glück zu haben ist ja schon fast wie ein 6er im Lotto. In der Regel bekommt man Heute nur stellen als Leiharbeiter, 400€ Kraft oder Sasion bedingt auf der Kirmes, überall ist man Praktisch unter Bezahlter Sklave von dem
man dann noch verlangt das nie ein Fehler passiert, das man gleich alles kann und dann noch mega flexibel ist. So siehts nunmal aus und nicht anders.
Das schlimme ist, das noch nicht mal alle Leute ungelernt sind oder keinen Abschluss haben, es handelt sich sogar um Leute mit Realabschluss oder Abitur, die einfach keine chance bekommen haben, wie denn auch wenn alles mit Leiharbeitern oder 400€ kräfte besetzt wird. Jetzt wird man sagen Leiharbeiter sind für eine Firma etwas teurer! Ja das ist richtig aber dafür kann man sie einfach so für die Tür setzen wenn man Sie nicht mehr braucht und im Büro dann jeweils 400€ Kräfte über den Tag verteilt, die sind wieder billiger als Festkräfte, so gleicht sich das aus, man Arbeitet kostengünstiger, macht übers Jahr einen Super gewinn. So werden die Reichen immer Reicher, die Mittelschicht wird zerstört und es bleiben nur noch Sklaven, die so eingeplant werden, wie die Reichen Sie grade brauchen. Ich habe selber die erfahrung gemacht und ich sehe es in meinem bekanntenkreis / freundes und Familien kreis.
 
K

KILLER KOBOLD

Komisch, dass Ihr alle so eine schlechte Meinung über Chefs habt. Ihr scheint ja bei Euren Chefs alle ganz schön gelitten zu haben. Aber aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen... das wird dann wohl auch Gründe gehabt haben.

Bei Schaustellern ist der Ton in der Regel etwas rauher. Wenn man damit nicht umgehen kann, hat man auf der Kirmes nichts zu suchen! Aber auch das gehört eben dazu.


Es muss nicht immer wie schon gesagt Gründe haben warum Chefs einen anbrüllen manche wie in meinem Fall haben auch einfach nix besseres zu tun oder Stress mit anderen Firmen und lassen dies dann oft an arbeitern aus! Meinen ehem. Chef kann man mit einerm Wort undzwar als Choleriker gut beschreiben, und wenn dann noch ALkoholismus dazu kommt dann is eh vorbei!
 
N

nabelo-on-tour

Nur mal so als Einwurf:

1. Was würdet Ihr ohne Chef`s machen..........Ihr hättet keine Arbeit.
2. Macht euch doch selbstständig, wenn Ihr denArsch dazu in der Hose habt, dann seit Ihr auch Chef

3. Ich beschäftige keine Zeitarbeiter, Leiharbeiter oder 400€ Kräfte.
(Das nur um dem Gebrülle vorzubeugen, und nein ich bin nicht im Reisenden Gewerbe)



Ich gebe Dir vollkommen Recht!!!!!!

Alle regen sich über "die blöden Chefs" auf, die einen nur ausnutzen und anschreien. Und dann noch die Mittelschicht, die immer weiter weg fällt... und es gibt nur noch arm und reich. Das sind, ich muss es leider so ausdrücken, meist typische Worte von sozial schwachen, neidischen Menschen, die es im Leben nie zu etwas bringen, und sich niemals in die Lage eines Chefs hineinversetzen können.

Acuh auf die Gefahr hin, dass ich mich mal wieder unbeliebt gemacht habe, schreibe ich hier meine ehrliche und persönliche Meinung!
 
K

KILLER KOBOLD

Ich sag ja nicht das es nur solche Leute gibt in meinem Falle war es jetzt so.
Ich hab auch schon woanders gearbeitet wo es alles Harmonisch abgelaufen ist da steigt dann auch direkt die Arbeitsmoral man hat sofort mehr Lust zu arbeiten geht mit guter Laune zur arbeit macht auch gern mal Überstunden nur mal so als kleines Beispiel! Klar wenn man mal irgendwie was falsch macht was wirklich blöd war oder so das man sich dann mal rumzofft das kommt immer mal vor aber es gibt Gewisse Sachen wo es einfach nurnoch Lachhaft ist!
 
E

eulalia2002

Mein damaliger Apothekerchef war auch einCholeriker, der gehörte zu denen, wo man am Grüßen erst mal raustzufinden versuchte, was er für eine Laune hatte oder ob seine Frau ihn bereits auf die Palme gebracht hatte. Dabei hatte er noch nicht mal ein Risiko zu tragen, denn er war wie wir alle im Öffentlichen Dienst, also Krankenhaus, und die Probleme wie heute hatten die Krankenhäuser damals noch nicht. Heute arbeite ich in der so genannten Freien Wirtschaft und habe einen tollen Chef, der Teamarbeit über alles setzt, ist aber auch von der jüngeren Generation. Auch wenn ich mal blöde Dienstzeiten habe, aber ich darf auch Wünsche äussern, was ich in der Apotheke nie wagen durfte. Ich arbeite übrigens auc h Vollzeit, nicht auf 400€ basis.
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.519
Punkte Reaktionen
1.203
Alter
37
Ich gebe Dir vollkommen Recht!!!!!!

Alle regen sich über "die blöden Chefs" auf, die einen nur ausnutzen und anschreien. Und dann noch die Mittelschicht, die immer weiter weg fällt... und es gibt nur noch arm und reich. Das sind, ich muss es leider so ausdrücken, meist typische Worte von sozial schwachen, neidischen Menschen, die es im Leben nie zu etwas bringen, und sich niemals in die Lage eines Chefs hineinversetzen können.

Acuh auf die Gefahr hin, dass ich mich mal wieder unbeliebt gemacht habe, schreibe ich hier meine ehrliche und persönliche Meinung!


Ich weis ehrlich gesagt nicht was das mit Neid zu tun haben soll ??? Und das Thema
Sozialschwache Leute die es zu nie etwas bringen finde ich auch wieder sehr ulkig.

Nur mal so am Rande, ich habe einen Onkel der schon viele Jahre im Baugewerbe selbständig ist, sich alles selber hart erarbeitet hat! Seid der Krise ist auch bei Ihm alles
eingebrochen, z.B. Kunden die nicht mehr Zahlen können etc nun ist er also Sozialschwach, hat es natürlich zu nichts gebracht.. Ist er ja selber schuld vollkommen logisch... und nun ist er auch Neidisch auf alle anderen... ist klar... ;)

Jedes Jahr kommen zig Tausend schüler, die ihre Schulzeit beendet haben und Schreiben Bewerbungen in der hoffnung eine Lehrstelle zu bekommen, nur wenige
Prozente bekommen überhaupt eine, die anderen Rutschen systematisch ins Hartz4..
Auch die sind es also selber schuld und natürlich auch neidisch auf alle anderen.. Ich verstehe dich... ;)

Lieber Nabello,

Ich finde es gut und es freut mich wirklich sehr das es dir gut geht! Und ich bin kein wenig neidisch, warum sollte ich.. ??? Ich habe zwar nicht die Millionen
aber ich habe eine
Liebenswerte Freundin, die ich Heiraten werde! Ich bin Gesund! Ich komme über die Runden und habe Spass am Leben! Es gibt immer Höhen und Tiefen..
Aber ich schaue mich um, ich betrachte die Welt wie Sie ist und ich Stempel keine
Leute einfach so ab, ohne das ich irgendwelche hintergründe kenne!
Selbst wäre ich Reich, würde ich hinschauen und nicht einfach so daher Schreiben
"Ach das sind die Sozialschwachen, die alle Neidisch sind und es nie zu etwas bringen"!
Schaue dir erstmal Schicksale verschiedener Menschen an oder komme erstmal selber in
diese Lage (was ich dir natürlich nicht wünsche) aber erst dann wirst du es verstehen,
für den Fall das meine Argumente immernoch nicht ausreichen.

Um mal wieder auf das Thema ansich einzugehen, klar gibt es nette Chefs aber es gibt auch Chefs die sehr Forsch sein können, ebenso gibt es arbeiter, die sehr gut Arbeiten und mit denken aber es gibt auch Leute mit 2 Linken Händen. Man muss also immer die
Situationen betrachten um erstmal sagen zu können, das kann ich nachvollziehen, das der Chef dich in die Mangel genommen hat oder eben das es nicht richtig war.
Das Leben ist kein Ponyhof, man muss sich schon anstrengen, keinem wird das glück in
die Wiege gelegt, selbst nicht wenn man in einer Wohlhabenen Familie geboren ist, wenn man später falsche entscheidungen trifft kann das Geld nähmlich auch ganz schnell weg sein. Das Leben ist für jeden ein Kampf, egal ob Sozialschwach oder Reich.
Ich zu meinem Teil bin sehr Menschlich und werde es auch bleiben, egal ob ich in der Mittelschicht bleibe, Sozialschwach werde oder es mal ganz weit nach vorne bringe.
Was du aber auch nicht vergessen solltest, du hast noch zu ganz anderen Zeiten angefangen, ich verstehe schon teilweise dein denken aber so wie es einmal war, ist es schon lange nicht mehr ;)
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Florian Jung Zirkus Städte die mir blöd kommen fahre ich nicht mehr an!Interview mit Bernhard Paul zum 70.Geburtstag! Presseberichte 13
KirmesjunkeeNBG Albert Ritter im Interview mit dem WDR zu den Ereignissen in Berlin ! Allgemeines 1
P.Schmidt Das Leben als Schausteller auf Volksfesten - Interview mit Michael Hempen ( Big Bamboo ) Allgemeines 0
Jankru Interview mit Andreas Zinnecker Allgemeines 24
Ulrich Ohlmann Daemonium ein Interview mit Martin Blume Allgemeines 0
M Live interview mit Ralph Gusowski Karnevalskirmes Bottrop Allgemeines 0
V Skater- Interview mit Sascha Kaiser Allgemeines 0
Michael. Schausteller Michael Burghard im Interview Allgemeines 2
C Interview Barth senior Allgemeines 2
Mack Rides Volksfest-Schausteller Dirk Freitag im Interview Allgemeines 0
wilfried Zwiebelmarkt Weimar: Riesenfest mit 75000 Besuchern; und keine Neuinfektionen. Allgemeines | Presse 5
Michael Wieland Presse Nürnberger Christkindlesmarkt mit Maske und auf Einbahnstraßen Presseberichte 0
G Presse Kölner Altstadt Corona: Schausteller mit drastischem Schritt gegen Bundesländer Presseberichte 3
Patrick Jost Mit dem Zeppelin durchs Jenseits: FLY-Flug in der phantastischen Welt von Rookburgh Freizeitpark 3
Foorkramer [NL] Nijmegen (NL) mit u.a. Aeronaut und Infinity Kermisfoto's uit Nederland 12
Crazypolyp [NL] Kirmes Westerhaar 2020 mit Pandora Power ! Kermisfoto's uit Nederland 6
R Kirmestransport mit 2 Anhängern-erlaubt? Allgemeines 14
Michael. Presse Hamburger Schausteller zufrieden über Arbeit mit Behörden Presseberichte 1
Patrick Jost Spielzeit Mit Fritz auf Crange: Ein Rundgang über die Cranger Kirmes ohne Kirmes Spielzeit 0
Patrick Jost Mit Lausbuben im Märchenwald: Eintauchen in die traumhafte Welt von Efteling Freizeitpark 4
Patrick Jost „Loving Vincent-Tour“ I: Mit Van Gogh durch Amsterdam – Zwischen Kunst und Grachten Freizeitpark 3
Marc Paßlack [Presse] Zoff mit Phantasialand Freizeitpark 25
Patrick Jost Spielzeit Mit "I-Aah" in den Wuppertaler Freizeitspaß: Pop-Up Park zwischen Stadion und Schwebebahn Spielzeit 1
G Presse Auftakt "Sommer in der Stadt" mit der Spider Murphy Gang am 24.07.2020 in München Presseberichte 1
S Transport mit Zugfahrzeug Lounge 3
Gekrönt Modellbau Suche Fahrgeachäft Schriftzug mit Beleuchtung Allgemeines 0
P.Schmidt Presse "Der Bums auf dem Rummel wird 100" | Interessanter Artikel in BamS mit Fotos Presseberichte 0
Flok Fränkische Schausteller klagen mit Eilantrag Allgemeines 8
Marc Paßlack Presse Schausteller stehen mit dem Rücken zur Wand Presseberichte 22
T Mit neuer Idee durch die Krise! Lounge 0
sn76 Bilder Postkarte alt Wiesenfest Selb mit Fahrgeschäft Kirmes Nostalgie 5
K Mit Kleinkind auf den Rummel oder in den Freizeitpark Lounge 7
K Wie geht es weiter mit Familie Kaiser ??? Presseberichte 0
K Was ist los mit der Kirmes und Park Revue ?? Allgemeines 88
BonsaiTruck FTE Ahrend mit > ?? < Allgemeine Kirmesbilder 4
Bernd Oberschelp Bernds Reisen mit Bildern aus einer früheren Zeit Lounge 38
J Bruch mit Amiwohnwagen Allgemeine Kirmesbilder 1
Patrick Jost Amazing America XIV: "Independence Day" – Mit Rocky und ner Portion Horror durch Philadelphia und sein Gefängnis Freizeitpark 4
Volksfestnarr Kirmestisch mit Karussellaufklebern [Kleines Heimprojekt] Lounge 2
RED-DEVIL-FCK abgesagt Duisburg Ruhrort Hafenfest mit Kirmes 21.08. - 24.08.2020 August 2020 0
Patrick Jost Amazing America X: „Wie ein Boomerang“ – Mit Superman durch Six Flags New-England Freizeitpark 2
Henner Umgestaltung Autoskooter (Sonnier) - neu gestaltete Skooterfront mit neuem Licht Umgestaltung 0
Patrick Jost Amazing America VIII: „Traum von Freiheit“ – Von der Freiheitsstatue und mit viel Pizza durch New York City Freizeitpark 6
Fairfactory Bömberspiel mit Bombe: gibt es die noch? Betreiber? Allgemeine Kirmesbilder 2
AK74 Alltagsgegenstände mit Kirmesmotiven Lounge 10
Edwin Martens De Efteling -NL- Ein Montag mit Magic 02.12.2019 Freizeitpark 7
Patrick Jost Mit der Seilbahn durch die schwedische Savanne – Wildes Feuer in Kolmarden Freizeitpark 4
EntriXx Presse Alltag auf dem Bremer Freimarkt: Unterwegs mit einem Postzusteller Presseberichte 7
A Kick-Trip mit dem Gladiator Allgemeines 0
Kirmesbilder Spielzeit Steinbach (Taunus) Kerb - mit Blue Power Polyp Spielzeit 0

Ähnliche Themen

Oben