Verbleib von Die Wikinger und der Marienkäfer-Achterbahn im Freizeitland Geiselwind

Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
114
Hallo!

Weiß wer etwas über die ehemalige Reiseanlage "Die Wikinger" und die Marienkäfer-Achterbahn (ex Traumlandpark) vom Freizeitland Geiselwind?

Der Vorbesitzer des Freizeitland Geiselwind baute "Die Wikinger" und die Marienkäfer-Achterbahn wegen anstehender Fristuntersuchungen und größere Reperaturen ab. "Die Wikinger" sollten wieder zurückkehren. Das geschah aber nicht mehr. Offiziell soll es noch im Bestzand sein, ist aber unauffindbar, weswegen jetzt die Schiffschaukel Bounty angeschafft wurde. Die Marienkäfer-Achterbahn soll angeblich verschrottet worden sein. Zumindest einzelne Teile davon befinden sich jedoch noch auf dem Betriebshof (Stand 2019) wenn man es nicht inzwischen auch dem Holländer als Ersatzteilspender verkauft hat. Viele Gäste vermissen die Bahn und wussten gar nicht, dass die nicht mehr im Park aufgebaut ist. Ich meinte, dass an dieser Stelle jetzt der Piraten Spinner (ex Drehgondelbahn) steht.

Gruß!

LGB-ler
 
Registriert
4. Februar 2018
Beiträge
1.672
Punkte Reaktionen
4.506
Also die Drehgondelbahn ist definitiv kein Ersatz für die Marienkäferachterbahn, die stand schon im Park als diese noch existierte... Nach dem Abriss der Marienkäferachterbahn war der Platz leer, dort wurden jede Saison temporär Kirmesfahrgeschäfte aufgebaut (Fahrt zur Hölle, Wilde Maus, Black Hole, ...) Jetzt müsste der Platz mit dem Splash-Battle von SBF Visa bebaut sein... Die Marienkäferbahn wurde verschrottet was ich persönlich nicht nachvollziehen kann, glaube nicht dass von dieser Bahn noch was übrig ist...
 
Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
114
Hallo!

Also die Drehgondelbahn ist definitiv kein Ersatz für die Marienkäferachterbahn, die stand schon im Park als diese noch existierte... Nach dem Abriss der Marienkäferachterbahn war der Platz leer, dort wurden jede Saison temporär Kirmesfahrgeschäfte aufgebaut (Fahrt zur Hölle, Wilde Maus, Black Hole, ...) Jetzt müsste der Platz mit dem Splash-Battle von SBF Visa bebaut sein... Die Marienkäferbahn wurde verschrottet was ich persönlich nicht nachvollziehen kann, glaube nicht dass von dieser Bahn noch was übrig ist...

Okay! Danke!

Damals waren die Schrottpreise sehr niedrig. Also der Marienköfer-Zug ist definitiv noch vorhanden. Ich war 2018 und 2019 dort. Der Wagen mit dem Kopf befindet sich heute im Verwaltungsgebäude. Ein Wagen wurde mal an einen Fan verschenkt. Die restlichen Wagen des Zugs befinden sich (Stand 2019) noch immer auf dem Betriebshof. 2018 konnte man sogar einzelne Gondeln davon im Freien des Betriebshofs abgestellt sehen. Zumindest wenn man vom Aussichtsturm aus auf das Betriebshofgelände geschaut hat. Dort befindet sich auch noch das Gehäuse des Drachen Express. Auch der Zwergerl Express war abgebaut noch vorhanden und sollte ursprünglich restauriert werden und an anderer Stelle des Parks wieder eröffnet werden. Dieses Vorhaben wurde jedoch aufgrund von Ersatzteilmangel inzwischen wieder verworfen. Die Daktari-Advanture Fahrt sollten ursprünglich mit Oldtimer-Fahrzeugen befahren werden. Diese stehen jetzt teilweise als Deko bei der Timeway-Station.

Auch ich kann es nicht nachvollziehen. Diese Bahnen sind ja in anderen Parks auch heute noch im Einsatz und werden nach wie vor auch gebraucht zum Kauf angeboten.

Gruß!

LGB-ler
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2019
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
302
Die Schienen der Marienkäferbahn sollen angeblich verschrottet worden sein.
Der rest der Oldtimer wurde in den schwabenpark verkauft.
Es gibt Bilder von der schiffschaukel auf denen sie zerlegt auf ihren Transporten steht. (dort könnte Sie noch stehen)

Was genau mit dek Drachenexpress und dem Zwerferlexpress geschehen ist weiß ich nicht.

Auserdem gab es noch diese Wasserhahn mit den UFO Booten.

Allgemein glaube ich, dass Geiselwind noch einige Fahrgeschäffte, im Lager hat. Denn diese sind nach Geisrlwind nie wieder aufgetaucht. Es könnte auch sein, dass noch etwas auf den zahlreichen Transporten hinter dem Park steht.
 
Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
114
Hallo!

Die Schienen der Marienkäferbahn sollen angeblich verschrottet worden sein.
Der rest der Oldtimer wurde in den schwabenpark verkauft.
Es gibt Bilder von der schiffschaukel auf denen sie zerlegt auf ihren Transporten steht. (dort könnte Sie noch stehen)

Was genau mit dek Drachenexpress und dem Zwerferlexpress geschehen ist weiß ich nicht.

Auserdem gab es noch diese Wasserhahn mit den UFO Booten.

Allgemein glaube ich, dass Geiselwind noch einige Fahrgeschäffte, im Lager hat. Denn diese sind nach Geisrlwind nie wieder aufgetaucht. Es könnte auch sein, dass noch etwas auf den zahlreichen Transporten hinter dem Park steht.

Danke!

Also die Power Paddlers standen bis 2019 noch hinter der Schwanenbootsfahrt. Allerdings stillgelegt und nicht mehr öffentlich zugänglich. Laut Mölter steht da jetzt 2020 ein neuer Themenbereich.

Wo steht denn genau dieser Transporter? Ich weiß, dass es 2018 noch einen geschlossenen Campingplatz neben dem Freizeitland Geiselwind gab, der zum Verkauf stand. Ich meinte, dass das Freizeitland Geiselwind dieses Grundstück gekauft hätte.

Gruß!

LGB-ler
 
Registriert
14. März 2019
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
302
Von einem Campingplatz habe ich noch nie etwas gehört. Ich meinte nicht die Powerpaddels. Ich meinte die UFO Boote, von denen die Bootr zur deko neben dem Ranger standen.
Hier die Anhänger:Gesetzte Markierung
In der Nähe von 96160 Geiselwind
 
Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
114
Hallo!

Okay! Danke!

Von einem Campingplatz habe ich noch nie etwas gehört. Ich meinte nicht die Powerpaddels. Ich meinte die UFO Boote, von denen die Bootr zur deko neben dem Ranger standen.
Hier die Anhänger:Gesetzte Markierung
In der Nähe von 96160 Geiselwind

Der Campingplatz war 2018 bereits geschlossen. Er war direkt links neben dem ehemaligen Haupteingang. Diese Fläche stand 2018 zum Verkauf. Die Anhänger von Google konnte ich 2018 und 2019 leider nicht entdecken. Aber Mölter wird doch die Anhänger bemerkt haben. "DIE Wikinger" Schaukel gilt als verschollen. Aber auf dem Papier und im Internet wird diese noch als in Geiselwind geführt.

Ich weiß! Es gab mitten im Park da wo jetzt etwa die Bounty steht die Ufo-Wasserboote und beim ehemaligen Haupteingang neben den Schwanenbooote standen die Powerpaddels, auch Boote zum im Wasser fahren. Soll ich Bilder hochladen?

Gruß!

LGB-ler
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
114
Hallo!

Übrigen soll der Park auch noch Dinge bei Zierer eingelagert haben.

Na vielleicht sind da die Gleise von der Marienkäfer-Achterbahn und die Wikingerschaukel. Leider gibt Zierer Fans/ Privatleuten keine Auskunft. Von Geiselwind hätte man (2019) aktuell nichts da hieß es auf meine Anfrage.

Gruß!

LGB-ler
 
Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
114
Hallo!

Von einem Campingplatz habe ich noch nie etwas gehört. Ich meinte nicht die Powerpaddels. Ich meinte die UFO Boote, von denen die Bootr zur deko neben dem Ranger standen.
Hier die Anhänger:Gesetzte Markierung
In der Nähe von 96160 Geiselwind

Die Power Paddlers vom Freizeitland Geiselwind sind jetzt im Panorama-Park Sauerland von dem einst das Freizeitland Geiselwind die Mack Oldtimer und das Riesenrad gekauft hatten.

Gruß!

LGB-ler
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.121
Punkte Reaktionen
23.316
Alter
46
Kann Top of the world nicht bei Wind fahren?
Natürlich kann er das.vielleicht bis eine Windstärke weniger . . . .

Na ob da jetzt nach der dramatischen Luftrettung noch jemand einsteigt?
Ich bin Hardcorefan.Ich hab das gar nicht als schlimm befunden,b.z.w.hätte das aktuell total vergessen.Ob sich da noch potentelle Besucher dran erinnern,b.z.w.überaupt die Parks auseinanderhaten können? die meisten Besucher verwechseln den turm dh mit dem nächstbesten Kirmesfreefall . . . .
 
Registriert
3. Januar 2020
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
114
Hallo!

Natürlich kann er das.vielleicht bis eine Windstärke weniger . . . .


Ich bin Hardcorefan.Ich hab das gar nicht als schlimm befunden,b.z.w.hätte das aktuell total vergessen.Ob sich da noch potentelle Besucher dran erinnern,b.z.w.überaupt die Parks auseinanderhaten können? die meisten Besucher verwechseln den turm dh mit dem nächstbesten Kirmesfreefall . . . .

Leider geht da das Freizeitland Geiselwind kein Risiko ein. 2018 war nur leichter Wind. Schade, dass ich das Bild von der Sperrtafel nicht fotografiert habe. Auf Nachfrage bei den Mitarbeitern hieß es, dass es zu windig für einen Betrieb sei. Es war aber kaum Wind.

Möglich, dass sich kaum noch jemand daran erinnert. Aber Google weiß es und es wird ziemlich weit oben gelistet, wenn man nach dem Freizeitland Geiselwind sucht.

Gruß!

LGB-ler
 
Oben