Verbleib von Die Wikinger und der Marienkäfer-Achterbahn im Freizeitland Geiselwind

Mitglied seit
3. Januar 2020
Beiträge
87
Likes erhalten
65
Hallo!

Da steigen doch auch heute noch Leute ein, obwohl das Ding im Premierenjahr in Berlin abgestürzt ist. Unfälle sind den Leuten relativ egal. Zeit heilt fast alle wunden.
Okay! Vielleicht gleiches oder ähnliches Problem wie in Geiselwind. Wobei man komischerweise in Geiselwind nicht von Hand abgelassen hatte, oder nicht ablassen konnte.

Gruß!

LGB-ler
 
Mitglied seit
14. März 2019
Beiträge
162
Likes erhalten
157
Ich glaube nicht, dass Volcano abgebaut wird, denn bei all meinen Besuchen in Geiselwind fuhr er den ganzen Tag. Auserdem hat er ja jetzt den Vulcan bekommen, der soweit ich weiß mit einem Animatonic bestückt wurde. Und er ist auf fast jedem Instagrambeitreag des Freizeitlandes zu sehen.
 
Mitglied seit
3. Januar 2020
Beiträge
87
Likes erhalten
65
Hallo!

Ich glaube nicht, dass Volcano abgebaut wird, denn bei all meinen Besuchen in Geiselwind fuhr er den ganzen Tag. Auserdem hat er ja jetzt den Vulcan bekommen, der soweit ich weiß mit einem Animatonic bestückt wurde. Und er ist auf fast jedem Instagrambeitreag des Freizeitlandes zu sehen.
Okay! Dann sind die Animatronics aber 2020 neu, genau wie in Jack's Versteck. Lassen wir uns überraschen.

Gruß!

LGB-ler
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
12. Oktober 2012
Beiträge
3.093
Likes erhalten
10.266
Hallo!



Okay! Vielleicht gleiches oder ähnliches Problem wie in Geiselwind. Wobei man komischerweise in Geiselwind nicht von Hand abgelassen hatte, oder nicht ablassen konnte.

Gruß!

LGB-ler
Nee nee. In Berlin waren damals die Seile gerissen und die Gondel hat nen 15 Meter Freefall-Abgang gemacht. War ein grosses Thema in den Medien damals. Aber die Leute vergessen das dann schnell wieder. Die, die es halt nicht vergessen sind Veranstalter, deswegen ist das Ding dann auch im Park gelandet. Aber seitdem scheint er ja relativ Vorfallsfrei zu laufen.
 
Mitglied seit
3. Januar 2020
Beiträge
87
Likes erhalten
65
Hallo!

Nee nee. In Berlin waren damals die Seile gerissen und die Gondel hat nen 15 Meter Freefall-Abgang gemacht. War ein grosses Thema in den Medien damals. Aber die Leute vergessen das dann schnell wieder. Die, die es halt nicht vergessen sind Veranstalter, deswegen ist das Ding dann auch im Park gelandet. Aber seitdem scheint er ja relativ Vorfallsfrei zu laufen.
Okay!

Gruß!

LGB-ler
 
Mitglied seit
14. März 2019
Beiträge
162
Likes erhalten
157
Nee nee. In Berlin waren damals die Seile gerissen und die Gondel hat nen 15 Meter Freefall-Abgang gemacht. War ein grosses Thema in den Medien damals. Aber die Leute vergessen das dann schnell wieder. Die, die es halt nicht vergessen sind Veranstalter, deswegen ist das Ding dann auch im Park gelandet. Aber seitdem scheint er ja relativ Vorfallsfrei zu laufen.
Nein, auf Wikipedia steht das anders.
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
12. Oktober 2012
Beiträge
3.093
Likes erhalten
10.266
Nein, auf Wikipedia steht das anders.
Spielt aber keine 'Rolle, weils da ohne Quelle steht. Ich weiß noch aus den Nachrichtenberichten, dass das Ding 10 oder 15 Meter abgeraucht ist und es da einige Verletzte gab. Ansonsten die Gondel ist stecken geblieben vorher, das ist richtig.
 
Mitglied seit
14. März 2019
Beiträge
162
Likes erhalten
157
Spielt aber keine 'Rolle, weils da ohne Quelle steht. Ich weiß noch aus den Nachrichtenberichten, dass das Ding 10 oder 15 Meter abgeraucht ist und es da einige Verletzte gab. Ansonsten die Gondel ist stecken geblieben vorher, das ist richtig.
Ok. Das habe ich auch gerade gelesen.
 
Mitglied seit
3. Januar 2020
Beiträge
87
Likes erhalten
65
Hallo!

Das ehemalige Wikingerschiff ist nicht mehr im Besitz des Freizeitlandes.
Ja, leider. Nur wurde es bei der Übernahme des Parks durch Herrn Mölter dort noch in den Inventarlisten geführt, ist jedoch leider nicht mehr auffindbar. Ich weiß das aus 1. Hand. Das könnte ja glatt Steuerbeschiss vom Vorbesitzer sein. Die Bücher müssen stimmen.

Gruß!

LGB-ler
 
Mitglied seit
14. März 2019
Beiträge
162
Likes erhalten
157
Das ist Interessant. Standen auf der Liste noch weitere Fahrgeschäffte, die nicht/ nicht mehr im Park stehen?
 
Mitglied seit
3. Januar 2020
Beiträge
87
Likes erhalten
65
Hallo!

Das ist Interessant. Standen auf der Liste noch weitere Fahrgeschäffte, die nicht/ nicht mehr im Park stehen?
Das weiß ich leider nicht. Ich weiß nur, dass der Marienkäfer-Achterbahn-Zug noch vorhanden ist. Nur ein Wagen davon ging vom Vorbesitzer des Parks an einen Fan. Außerdem hat der Vorbesitzer des Parks damals noch kräftig beim sauerlänsischen Panorama-Park eingekauft. Davon stammt auch das Riesenrad und die Mack Oldtimer die Mölter dann 2018 an den Schwaben-Park verkauft hat. Seit 2020 sind die Power Paddler, die sich 2018 und 2019 geschlossen beim ehemaligen Haupteingang, direkt neben den Schwanenbooten befanden im sauerländischen Panorama-Park.

Aber der Schwaben-Park hatte auch eine Schaukel "Die Wikinger" vom selben Hersteller wie in Geiselwind, die ich leider noch keinem Schausteller zuordnen konnte.

Gruß!

LGB-ler
 
Mitglied seit
14. März 2019
Beiträge
162
Likes erhalten
157
Hallo!



Das weiß ich leider nicht. Ich weiß nur, dass der Marienkäfer-Achterbahn-Zug noch vorhanden ist. Nur ein Wagen davon ging vom Vorbesitzer des Parks an einen Fan. Außerdem hat der Vorbesitzer des Parks damals noch kräftig beim sauerlänsischen Panorama-Park eingekauft. Davon stammt auch das Riesenrad und die Mack Oldtimer die Mölter dann 2018 an den Schwaben-Park verkauft hat. Seit 2020 sind die Power Paddler, die sich 2018 und 2019 geschlossen beim ehemaligen Haupteingang, direkt neben den Schwanenbooten befanden im sauerländischen Panorama-Park.

Aber der Schwaben-Park hatte auch eine Schaukel "Die Wikinger" vom selben Hersteller wie in Geiselwind, die ich leider noch keinem Schausteller zuordnen konnte.

Gruß!

LGB-ler
Kam die aus dem Schwabenpark von der Reise?
Die bahn von Herrn Meijer wurde an Unbekannt verkauft. :whistling:
 
Mitglied seit
3. Januar 2020
Beiträge
87
Likes erhalten
65
Hallo!

Kam die aus dem Schwabenpark von der Reise?
Die bahn von Herrn Meijer wurde an Unbekannt verkauft. :whistling:
Ja! Die ehemalige Schiffschaukel vom Schwaben-Park war eine ehemalige Reiseanlage.

Schade, dann ist die Huss Schiffschaukel jetzt weg? Ist bestimmt auch ex Merlin Entertainment.

Warum tut er den ewig schon verkauften Mack Power Coaster nicht löschen?

Gruß!

LGB-ler
 
Mitglied seit
14. März 2019
Beiträge
162
Likes erhalten
157
Hallo!



Ja! Die ehemalige Schiffschaukel vom Schwaben-Park war eine ehemalige Reiseanlage.

Schade, dann ist die Huss Schiffschaukel jetzt weg? Ist bestimmt auch ex Merlin Entertainment.

Warum tut er den ewig schon verkauften Mack Power Coaster nicht löschen?

Gruß!

LGB-ler
Mit der Bahn war der Zierer large tivoli gemeint.
Ich glaube, dass der Betreiber vom Park de la valeè den Powerd coaster noch nicht bezahlt hat.
 
Mitglied seit
3. Januar 2020
Beiträge
87
Likes erhalten
65
Hallo!

Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass der ehemalige Eigentümer des Freizeitland Geiselwind nicht nur im sauerländischen Panorama-Park kräftig eingekauft hat(te). Er hat(te) auch das Kontiki aus dem Safari Park Stukenbrock gekauft.

Gruß!

LGB-ler
 
Oben