Volksfest Aufnahmen

T

Top spin freak

hi leute sagt mal ich wil mir ne kamera kaufen für video aufnahmen. Aber die videos sollen bei den karusellen dann in sehr guter qualität dargestellt werden. Was soll ich mir also eher holen ne digicam mit 5 mio pixel oder nen camcorder mit 800.000pixel. Bitte helft mir
 
B

BreakDancer

Da müsstest du am besten mal den SpeedCommander fragen. Er kennt sich mit Filmen am besten aus und präsentiert uns immer geniale Videos.
 

Michael.

KF-Gründer
Mitglied seit
23. Mai 2003
Beiträge
10.484
Likes erhalten
25.793
Wenn du vor hast sehr gute Aufnahmen zu machen kommst du um einen Digitalen Camcorder nicht herum.

Die Aufnahmen mit einer "normalen" Digi Cam sind meist nicht so toll, der Grund ist die geringe Auflösung, ich hatte einen Digitalen Camcorder mit 800.000 Pixel der war Spitze, man konnte die Aufnahme per I-Link oder auch Firewire gennant, gleich in den PC laden und ggf. bearbeiten und anschließend auf DVD brennen.

Gute Aufnahme ist :
  • Camcoder Digital
  • Firewire Karte für PC
  • Video Bearbeitungsprogramm
Achte unbedingt darauf, das der Camcorder nicht nur einen Digitalen-Out Anschluß hat, sondern auch einen Digitalen Eingang.

Also wie gesagt, ich rede hier nur von Spitzen Aufnahmen, wenn du aber vor hast, "nur" Aufnahmen mal eben fürs Internet zu machen, dann kannst du auch die eingebaute Version von
Digi Cams nehmen.
 
S

SpeedCommander

Also, ich mache meine Filme entweder mit einer normalen Videokamera oder meiner kleinen Digicam.

Naja, eine Videokamera für ein Onride-Video zu verwenden, wäre zu umständlich. Dazu nehme ich dann meine Digicam.

Ich werde mir jetzt aber auch einen digitalen Camcorder zulegen.

LG aus Kleve :bye:
 
T

Top spin freak

also sol ich mir en cacorder mit 800.00 pixel kaufen. damit sehen die aufnamen super aus simmts?. ok noch eine frage wieviel pixel haben die kameras der fernsehreporter weil die karuselle bei der wiesn night sahen klasse aus man sah sogar den silberglanz auf den break dance wagons
 
W

Whitechariot

Meinst Du Fernsehteams laufen bei Dreharbeiten mit kleinen Digital-Camcordern herum?! :lool:

PS: Die Pixelzahl alleine (vor allem bei Foto-Kameras) gibt zwar natürlich die Auflösung an, sagt aber nicht wirklich etwas über die Qualität der Aufnahmen aus.
 
T

Top spin freak

aha die kamerateams haben also frosse kameras. Aber das weiß ich ja auch. Ich wollte nur wissen wieviel pixel den ihre kameras haben und wieviel so welche kosten!
 
B

BartMarley

also die pixel anzahl zählt null, die meisten camdcorder nehmen mit 800000 pixel auf, mehr nicht. der deutsche pal standart zeigt auf einem fernsehgerät maximal 600000, mehr schafft ein bezahlbarer fernseher nicht.
ausserdem sind profi kameras nicht unbedingt digital, wie mein vor redner schon sagt.

wichtig ist das objektiv, was meinst du warum man diese fernsehkameras so schlecht in die tasche bekommt, die objektive darin sind ja mehr als 3 mal so gross wie ne kleine handycam. is bei fotokameras übrigens nicht anders, man kann 12 millionen pixel nehmen, solange das objektiv nichts taugt sind die bilder halt ******.

zu frage ganz einfach. machst du videos kauf ne videokamera, machst du fotos nimm ne fotokamera, und wenn du telefonieren willst nen handy.
 
S

SpeedCommander

Wie ich bereits erwähnt habe, möchte ich mir einen Digitalen Camcorder zulegen. Nur habe ich jetzt 3 in die engere Auswahl genommen. Weiß aber nicht so recht, welche ich jetzt kaufen soll.

Vielleicht ist hier im Forum ja einer, der mir bei meiner Entscheidung mit dem ein oder anderen guten Ratschlag behilflich sein kann.

JVC GR-D 21

JVC DR-D 23 E

Panasonic NV-GS10EG

Vielleicht macht sich ja einer die Mühe und schaut mal auf den entsprechenden Herstellerseiten nach und kann mir möglichst bald einen Rat geben. Denn mit den Dingern kenne ich mich, ehrlich gesagt, kein bißchen aus.

LG aus Kleve und Danke für Eure Hilfe :bye:
 
B

BartMarley

panasonic oder sony, dat beste wat videos aufnimmt. und klar, im oberen bereich noch canon.
 
T

Top spin freak

tja alle gut und schön camcorder sind die nummer eins vor digicams in sachen geiel bildqualität bei videos. Nur bei camcordern haben viele hersteller och nicht diesen netten usbanschluss entwickelt und software für an den pc das man ale auf pc überspielen kann. sowas brauche ich. aber die camcorder wo an den pc dran gemacht werden können fangen im preis erst ab 899 euro an es gibt keinen camcorder der 800.000 pixel hat an den pc angschlossen werden kann wo 300 euro kostet oder????
 
B

BartMarley

nein, das ist nicht richtig. du kannst jeden digi camcorder am pc anschliessen, das überspielen musst du über den so genannten firewire anschluss tätigen. mit usb kannst du die videos in der qualität überspielen die eine foto kamera schaffen würde, die kamera als webcam nutzen oder die fotos übertragen. denn, 60min video einer videokamera nimmt ca. 11GB speicher in anspruch, und überspiel das mal mit nem "normalen" usb anschluss, deswegen firewire, dort können 60min (11GB) auch in 60 min überspielt werden, bei usb würdest du etwas länger dran sitzen.

glaub mir, ich verkauf die dinger.
 
S

SpeedCommander

Originally posted by BartMarley@19.10.2004, 21:51
glaub mir, ich verkauf die dinger.

Dann könntest Du mir ja bei der Entscheidung weiter helfen.
Außerdem ist noch ein weiteres Modell in die engere Auswahl hinzugekommen.

Und zwar eine Canon MV700

Ich hoffe, Du als erfahrener Verkäufer kannst mir den richtigen Tip geben.

LG und besten Dank aus Kleve :bye:


Edit

Ich habe mich mal in einem Fachgeschäft beraten lassen. In der Preisklasse bis 700 € wurde mir die folgende Kamera empfohlen.

Hier

Habe sie mir dann auch gleich, nachdem ich den Rat eines 2. Fachmanns eingeholt habe, gekauft.
Jetzt könnt Ihr Euch in Zukunft auf Videos mit Ton von mir freuen.

Danke nochmals für Eure Hilfe

LG aus Kleve :bye:
 
B

BartMarley

also samsung ist auch ok, wobei ich die kamera noch nicht kenne, aber ich würde in dem bereich schon die sony hc 20 anbieten
 
V

voreifelrambo

JVC GrDV700 ist auch ein nettes Gerät. Benutze ich seit einem halben Jahr ohne Probleme. Damls etwa 640 Euro.

800.000 Pixel, 1Chip, 1.33 Megapixel Foto, mit MemmoryCard, System MiniDV, Fire Wire und USB 2.0, Manueller Modus, Trickeffekte, verschiedene Blendeneinstellungen.

Für wirklich gute Aufnahmen emfehle ich auf jeden Fall einen 3Chip Camcorder zu benutzen. Denn jeder dieser 3 Chips ist für eine Farbe zuständig. Diese Cams sind zwar etwas teurer dafür aber in der Qulität der Farbwiedergabve um Längen besser.
Was auch wichtig ist ist die Lichtstärke des Objektivs. 1,2 ist sehr gut (oben genannte JVC) bei Feuerwerksaufnahmen besonders wichtig.

Meine alte Panasonic NV-DS-29 auch MinDV war bis auf das das Laufwerk regelmäßig alle 3 Monate kaputt war und die Bänder frass auch ganz nett. Das Objektiv war nicht so lichtstark wie das der JVC nur 1,8 glaub ich. Daher waren die Farben auch nicht so doll.


Beim Fernsehen benutzen sie Meistens Betacam. Weiß nicht ob das Digital ist oder nicht.
 
S

SpeedCommander

Jetzt, wo ich ja eigentlich ganz gut ausgerüstet sein dürfte, kann es am Samstag ja auf dem Bremer Freimarkt losgehen.

Werde bis dahin die Zeit nutzen, um mich mit dem Gerät vertraut zu machen.

LG aus Kleve :bye:
 
M

mike456

Also ich habe mir gestern die Panasonic NV-GS11 geholot kann mir einer sagen ob die was taugt?
 
Oben