[Vorstellung] Schaustellerbetrieb Hannes Hofmann

kirmesfreak#14

Der einzig wahre kirmesfreak ;)
Stammuser
Registriert
13. März 2009
Beiträge
1.686
Punkte Reaktionen
454
Alter
25
Ort
Freiburg im Breisgau
Schaustellerbetrieb Hannes Hofmann



Schausteller in 4. Generation in dem Bereich Schau & Belustigung.

Die Familie ist seit 1986 selbstständig. Angefangen wurde vor vielen Jahren mit Geisterbahnen. Jetzt wurde mit Laufgeschäften fortgefahren.



Sitz des Betriebs:


Rudolstadt

aktive Geschäfte:


1. Aqua Velis
Hersteller: Dietz Fahrzeugbau
Typ: Wasserlabyrinth über drei Etagen
In Besitz des Betriebs ab: 1996
Länge: 20 Meter Tiefe: 11 Meter Höhe: 13 Meter Anschluss: 70 KW Transporte: 3
Bild:
awww.repage8.de_memberdata_freiburgfrueh_freib1CIMG0019.JPG


2. Fun-Street Hersteller: Dietz Fahrzeugbau Typ: Spaß – Abenteuer Simulationsanlage In Besitz des Betriebs ab: 2001 Länge: 21 Meter Tiefe: 11 Meter Höhe: 12 Meter Anschluss: 70 KW Transporte: 3


Ehm. Geschäfte:


1. Geisterschlucht
Hersteller: Selbstbau Spielzeit unter der Führung des Betriebs: 1986 – 1988

2. Geisterhöhle
Hersteller: teilweise Selbstbau mit Großvater von Hannes Hofmann Spielzeit unter der Führung des Betriebs: 1988 – 1991

3. Inka-Tempel
Hersteller: Dietz Fahrzeugbau Spielzeit unter der Führung des Betriebs: 1993 - 2000



Befahrene Plätze 2010:


Aqua Velis: Erfurt, Stuttgart, Freiburg

Fun – Street: Schriesheim, Bielefeld, Halle, Leipzig, Plauen

Lieblingplätze:


Gibt es keine Direkt. Überall die, die erfolgreich sind.

Stammplätze:


Haben wir nicht, da in dieser Branche immer gewechselt werden muss.


Website:

http://www.alles-lustig.de/
Fazit:

Der Familienbetrieb hat mit Geisterbahnen angefangen, führt fort mit Laufgeschäften und befindet ist in der 4. Generation. Man darf gespannt sein, welche Geschäfte in den nächsten Jahren noch kommen.
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben