[Vorstellung] Schaustellerbetrieb Werner Rohleder & Söhne

kirmesfreak#14

Der einzig wahre kirmesfreak ;)
Stammuser
Registriert
13 März 2009
Beiträge
1.705
Likes
677
Schaustellerbetrieb Werner Rohleder & Söhne

Historie:


Im Jahr 1923 heirateten Julius Rohleder und Ilda Gräff. Ilda Gräff stammte aus einer Schaustellerfamilie.

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition1Klein.jpg

Zum ersten Mal gingen sie 1923 gemeinsam mit einer Eisbude auf die Reise.

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition2Klein.jpg


Sitz des Betriebs:

Bad Kreuznach


Aktuelle Geschäfte:

1. Europa-Ring
Hersteller: Mack
Typ: Go-Kart-Bahn
Länge: 40 Meter
Tiefe: 16 Meter
Höhe: 10 Meter
Fahrbahnlänge: 140 Meter
Fahrbahnbreite: 4 Meter
Fahrbahnhöhe: 10 Meter
Anschluss: 50 kW
Info zu den Gokarts: Die Gokarts sind mit 5,5 PS starken, bleifreien und geräuscharmen Honda-Motoren ausgestattet.

Dazugehörige Fahrzeuge:

1 x Wohnwagen | 8 Meter
1 x Werkstattwagen | 12 Meter
2 x Verladerollen | 14 Meter
2 x Zugmaschinen | 5 Meter

awww.europa_ring.de_Bilder_technik1.jpg


awww.europa_ring.de_Bilder_europaring_gross.jpg



Ehm. Fahrgeschäfte:

1. Russische Schaukel
Spielzeit: 1936 - 1938

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition3.jpg

2. Doppelkarussell
Spielzeit: 1939 - 1946

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition4.jpg


3. Krinoline
Spielzeit: 1939 - 1948

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition5.jpg


4. Raketenbahn
Spielzeit: 1948 - 1959

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition6.jpg


5. Auto-Rennbahn
Spielzeit: 1960 - 1966

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition7.jpg


awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition8.jpg


awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition9.jpg


Mitte der 60er Jahre wurden die Autos durch Gokarts ersetzt.

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition10.jpg


Durch ein schweres Unglück (Niederhausen-Stausee) wurde die Go-Kartbahn 1966 vernichtet.

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition11.jpg

6. Go-Kartbahn
Spielzeit: 1967 - 1987

Im Jahre 1967 kauften Horst-Werner Rohleder und seine Frau Marianne eine neue Go-Kart-Bahn.
awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition12.jpg




1987 wurde die Kartbahn nach Kuwait (Vorderasien) verkauft. Dort soll sie heute immer noch betrieben werden.

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition13.jpg


awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition14.jpg

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition18.jpg



1987

1987 kaufte Horst-Werner Rohleder mit seiner Familie - den Söhnen Gerd und Werner, sowie den Töchtern Claudia und Jutta - eine gebrauchte Go-Kart-Rennpiste. Diese befand sich jedoch in einem schlechten Zustand, deshalb wurden viele Stunden benötigt, um die Go-Kart-Rennpiste zu erneuern.

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Tradition15.jpg



1988

Seit dem Jahre 1988 reist Sohn Werner Rohleder mit seiner Ehefrau Simone und seinem Sohn Werner jr. bis heute mit der Gokart-Bahn.
2003 erhielt diese Bahn den Namen "Europa-Ring".

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Roh.jpg

awww.europa_ring.de_Bilder_Historie_Ring.jpg


Familie Rohleder 100 Jahre auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt

Teil 1

[video=youtube;78wODFBLnWY]http-~~-//www.youtube.com/watch?v=78wODFBLnWY[/video]


Teil 2

[video=youtube;Srezq5Agz54]http-~~-//www.youtube.com/watch?v=Srezq5Agz54[/video]


Tourenplan 2010:

Köln, Mannheim, Freiburg, Kaiserslautern, Ludwigshafen, Wiesbaden (Gibber Kerb), Biberach an der Riß, Bad Kreuznach, Neuss, Bonn Pützchen, Eisleben, Oldenburg


Website:

http://www.europa-ring.de


Das Urheberrecht der Bilder liegt bei Werner Rohleder. Mir wurde es von Werner Rohleder erlaubt, die Bilder zu verwenden.
 
Dann gibt es hier noch den streng limitierten Fahrchip von dem 100 - jährigen Jubiläum zu sehen:
 
Top Beitrag! :d:


:nice::nice:
Da schließe ich mich voll und ganz an.:bye::bye:
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Zurück
Oben