[Vorstellung]Schaustellerfirma (Kinzler)-Nickel

kirmesfreak#14

Der einzig wahre kirmesfreak ;)
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. März 2009
Beiträge
1.681
Punkte Reaktionen
450
Alter
24
Schaustellerfirma (Kinzler)-Nickel

Anfang um 1900 startete die Firma Nickel mit der Schiffschaukel und einem Schießwagen. Um 1940 wurde dann ein Pferdekarussell gekauft. 20 Jahre später ging es mit einem Auto-Scooter weiter, der auch noch heute von der Firma Nickel betrieben wird.
1992 betrieben zum 1.Mal die Firma Nickel und die Firma Kinzler das Fahrgeschäft "Flipper". 1995 wurde ein weiteres Fahrgeschäft zusammen mit der Firma Kinzler zusammen betrieben und zwar: Top Spin 1 "Revolution".
Den Auto-Skooter hat die Firma Kinzler-Nickel von der Firma Nickel mitübernommen.

Sitz der Firma

Waiblingen bei Stuttgart


aktive Geschäfte:

1. Revolution
Hersteller: Huss
Typ: Top Spin 1
Anschluss: 250 kw
Gewicht: 250 t
Wasserbalast: 70.000 ltr
Maße: 20 x 12 m

2. Auto-Scooter
keine Daten bekannt.

Ehm. Geschäfte:

1. Flipper
Hersteller: Huss
Typ: Flipper
Maße: 22 x 22,4x 14 m
Baujahr: 1987


Befahrene Plätze 2009:


Münster, Recklinghausen, Stuttgart, Göppingen, Aschaffenburg, Mannheim, Düsseldorf, Cranger Kirmes, Rhede, Vreden, Bonn, Stuttgart, Freiburg, Berlin

Lieblingsplätze:

Alle guten Veranstaltungen

Stammplätze:

Stuttgart, Aschaffenburg, Düsseldorf, Cranger Kirmes, Bonn, Stuttgart, Berlin


Fazit:

Die Firma Nickel hat ca. 92 Jahre allein die Firma mit versch. Fahrgeschäften geführt, aber um 1992 wurde die Kinzler noch mit "ins Boot" genommen.
 
R

ROCKETfan

Revolution war in Vreden ich muss sagen, dass war der Hammer. Während der Aufbauzeit hat es aber wohl Probleme mit der Beschallung gegeben es muste die Firma Ulenbrock kommen um die Box zu Reparieren.
 
Oben