Walibi in Holland

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
274
Alter
26
Hallo Leute,

nach ca. einem Jahr war ich nun heute mal wieder im Walibi in Holland.

Es ist ein schöner Park, den man eigentlich nur weiterempfehlen kann. Heute war nicht ganz so viel los, man kam immer innerhalb einer viertel Stunde dran und musste somit nicht lange warten.

Wie ich doch sehr verwundert war, hat sich dort doch einiges getan. Zum einen, die "Wiedereröffnung der Achterbahn "La Via Volta", jetzt heißt sie allerdings: "Speed of Sound". Es ist eine wirklich sehr schöne Bahn geworden, helle und einladende Farben, und sie hat auch wirklich viel mit Musik zu tun. Selbst in den Kopflehnen, so schien es zumindest, sind Boxen. Neu gemacht, wurde ein Tunnel beim ersten mal hochziehen. In dem Tunnel sind überall LED Lichtleisten befestigt worden. Bei mir persönlich bewirken sie, dass ich einfach denke, man steht gerade in Fahrtrichtung unten und nicht nur angewinkelt.

Zum zweiten, haben Sie das Maskottchen geändert. Von dem Känguru haben Sie auf zwei ähnliche Figuren gesetzt, namens : "Walibi" bzw. "Wab", da bin ich mir nicht ganz so sicher und die andere Figur heißt: "Skunx". Ich denke, so wie Sie dargestellt werden, sollen es beide ziemlich die selben sein, nur einmal als guter Charakter und einmal als böser Charakter. Die beiden treten im übrigen als Band auf. Anzumerken ist hierbei, dass Sie dabei natürlich alle Figuren und Sticker ausgetauscht haben, was wie mir schien eine ganze Menge war, da man im Kinderabteil schon jede Menge dieser Figuren sieht.

Zum dritten, haben Sie die Wilde Maus aus dem Park entfernt und dort nun die kleine Kinderbahn " Rattle Snake" positioniert und ihr einen neuen Zug verpasst.. Der kleine Teil, auf dem die Kinderbahn vorher stand, ist nun abgesperrt. Man kommt nur noch mit dem "Walibi Express" dort entlang und sieht den alten Bahnhof der Bahn+freie Fläche.

Zum vierten, meiner Meinung nach dem enttäuschendstem und auch zur Überaschung ( finde ich persönlich ) haben Sie nun die Achterbahn "Xpress" stillgelegt. Der Zug ist im Bahnhof komplett abgedeckt und der Eingang mit einer großen Holzplatte zu gemacht worden. Leider weiß ich nicht genau, was Sie vor haben. Vorstellen könnte ich mir, dass Sie nun nach der "La Via Volta" auch den "Xpress" einmal von Grund auf sanieren, da ich meine, dass es bereits im letzten Jahr öfters zu Problemen an der Bahn kam. Ehrlich gesagt hoffe ich aber, dass die Bahn nur neu gemacht bzw, gestaltet wird. Ich fände es doch sehr schade, würde diese verkauft werden. Aber vielleicht weiß da ja einer mehr zu. Dass würde mich nämlich auch brennend interessieren.

Zum fünften, haben Sie die große Eingangshalle etwas neu gestaltet. Die Toiletten sind nun vorne zu finden, wo letztes Jahr noch der Fanshop vom "Xpress" war. Hinten der Laden, wurde vergrößert, jedoch ist die Aussicht auf den Bahnhof der "Xpress" Bahn noch zu sehen und eventuell kommt dann ja da der neue Ausgang hin. Die Schließfächer befinden sich im übrigen nun ganz vorne neben der Gäste Information. Die Schlüssel bekommt man nun im Fanartikelshop davor.

Das war es erst mal so weit von mir.
Sollte mir noch etwas einfallen, werde ich es ergänzen.

Grüße
Dominik
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.330
Punkte Reaktionen
24.548
Alter
46
Beim "Express" soll ein Antriebsteil kaputt sein,dessen Neubeschaffung,b.z.w. Neuherstellung "etwas längere Zeit" in Anspruch nehmen soll!
Allerdings schwant und gänselt mit bei diesem Park in der Hinsicht nichts Gutes!
Was war das früher für ein schöner Park-auch ohne Goliath!Und heute? 10 Attraktionen weichen für eine neue Familienattraktion und auch ansonsten nur ein ständiges Hin und Her bei Neueröffnungen und längeren Stilllegungen!Da nützen auch keine hippen Känguruhs was . . .
Wer hat von Euch in letzter Zeit wirklich alle Hauptatraktionen an einem Tag wenigstens zeitweise geöffnet erlebt?:unsure:
Verbesserung:die "Neueröffnungen"sollen natürlich "Wiedereröffnungen heißen!Ein kleiner,aber feiner Unterschied ...
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
274
Alter
26
Ähm, bis auf den Xpress hatte ich heute keinen einzigen Ausfall ;)
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.330
Punkte Reaktionen
24.548
Alter
46
Ja bis auf den Xpress-ist schon klar.
Aber in einem Park dieser Größenordnung sollte es schon innerhalb eines Jahres einige Tage geben,an denen ALLES läuft!Läuft der X-Press nicht,ist das ja nicht der Fall-zumahl eine Hauptatraktion!
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.330
Punkte Reaktionen
24.548
Alter
46
Ja! Oder die Bahn mit dem selben Streckenlayout wie der Rockn Roller-Coaster im Pariser Disneyland-nur halt ohne Halle drumherum . . .
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
274
Alter
26
Ja bis auf den Xpress-ist schon klar.
Aber in einem Park dieser Größenordnung sollte es schon innerhalb eines Jahres einige Tage geben,an denen ALLES läuft!Läuft der X-Press nicht,ist das ja nicht der Fall-zumahl eine Hauptatraktion!


Da hast du zwar recht. Aber die Besitzer werden dass auch nicht so gewollt haben. Dass passiert ja nicht mit Absicht, du sagtest ja selber es ist jetzt halt etwas Zeitaufwendiger, somit geht es ja einfach nicht anders.
 

Optimus_prime

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
8. April 2005
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
108
Alter
37
Ich war am 16.5.11 dagewesen,da waren aber einige Fahrgeschäfte nicht im betrieb oder funktonierten teilweise.

Außerbetrieb war natürlich Xpress
außerdem Sombrero, Excalibur,Tomahawk und beim Magic funktionierte nicht die hydraulik wo ich mir nicht 100% sicher bin ob das immer sowar
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.330
Punkte Reaktionen
24.548
Alter
46
Früher funktionierte der Magic,wie alle anderen in Parks und auf Reise auch! Allerdings gibt es den aktuellen Zustand schon sehr lange,meine mehrere Jahre.Ich meine irgendwo gelesen zu haben,daß das auch erstmal so bleiben soll!
Und dieses ist auch so ein Punkt,der einfach nicht sein muss!
 
S

Sturmvogel75

Der Park hat extrem nachgelassen. Magic nicht in Ordnung. Chaos, Tri-Star etc. abgebaut. Das macht das ganze so unattraktiv, daß ich nicht mehr hin fahre.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.330
Punkte Reaktionen
24.548
Alter
46
Der Park hat extrem nachgelassen. Magic nicht in Ordnung. Chaos, Tri-Star etc. abgebaut. Das macht das ganze so unattraktiv, daß ich nicht mehr hin fahre.

Sehe ich-und geht mir genauso!
Und die neue Ausrichtung mit diesen Tierpopstars nebst der Musik geht völlig an meinem persöhnlichen Geschmack vorbei.
Man muss sich mal überlegen:
Ein relativ junger Park startet als "Rollercoaster-Capital",und wird in wenigen Jahren von etlichen,auch kleineren Parks,mindestens in Sachen Qualität überholt!
Ich erwarte nicht jedes Jahr neue Rekord-Superachterbahnen .Von mir aus kann da auch 10 Jahre nichts passieren,wenn Qualität und Quantität gleichbleiben und für vernüntige Ausgleichsangebote gesorgt wird.
Besitzerwechsel müssen sich nicht negativ auswirken-aber dieser Prk ist leider ein Beispiel dafür . . .
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
468
Punkte Reaktionen
274
Alter
26
Okay, da hast du leider recht. Stimmt, der Tamahawk hat viele Probleme, habe ich dass letzte mla auch mitbekommen. Der Magic, davon die Hydraulik ging bei mir auch nicht, wobei es letztes Jahr noch ging :(.

Wir hoffen mal, dass es sich wieder fängt. Aber ich denke mal du wolltest im Grunde sagen: Sie sollten erstmal dass richtig machen, was Sie haben, bevor mit was neuem angefangen wird. Oder?
Also im Grunde die Fahrgeschäfte mal von der Technik sanieren bzw. vernünftig reparieren.

MfG
Dominik
 
Oben