Presse Was halten Sie von den Nürnberger Sommertagen?

Michael Wieland

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Juni 2008
Beiträge
1.476
Likes
1.298
Warum kann ein Corona-taugliches "Volksfest light" nicht auf dem Volksfestplatz stattfinden?


Schon seit März sei darüber im Volksfestausschuss intensiv diskutiert worden, heißt es. Die Schausteller wollten den vertrauten Standort am Dutzendteich bekanntlich mit einem abgespeckten Freizeitpark-Konzept bespielen. Doch das sei unter dem Aspekt des Infektionsschutzes "nicht darstellbar gewesen", man habe leider die Reißleine ziehen müssen, erklärt Kathrin Kurr, die Chefin des Nürnberger Ordnungsamtes.

 

Michael Wieland

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Juni 2008
Beiträge
1.476
Likes
1.298
"Gut besucht, aber nicht zu voll", sagt Marktamtsleiterin Christine Beeck


 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.242
Likes
10.973
Alter
38
Also ich hab heute Bilder auf Facebook gesehen...ey, da wars proppen voll. Kein Abstand, kein Mundschutz...wie lange soll das gehen?
 

Michael Wieland

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Juni 2008
Beiträge
1.476
Likes
1.298
Gut gelaufen :)




Gut gelaufen seien die Sommertage in erster Linie für die Fahrgeschäfte, nicht nur auf dem Hauptmarkt, außerdem für Spielgeschäfte wie Geschicklichkeits- und Wurfbuden. "Da zeigt sich, dass die Menschen genau das vermisst haben", meint Kalb. Natürlich waren die Standplätze nicht gleichwertig, räumt er ein. Dabei reichten aber selbst an stark frequentierten Orten die Einnahmen nicht, um die Ausfälle zu kompensieren, die die Branche bis Juli verkraften musste und die ihr im Herbst noch drohen. Dabei gehe es, so Kalb, nicht allein um die Familienbetriebe des eigenen Verbands. "An uns hängen auch viele Zulieferer und Dienstleister."
 
Oben