Wesel: Am Freitag startet die PPP-Kirmes

J

jankru

Was ist eigentlich eine barrierefreie Geisterbahn?


Wenn du den Artikel gelesen hättest würdest du es wissen. Eine Geisterbahn die für behinderte Mitmenschen (Rollstuhlfahrer) keine Barriere darstellt. Sprich: Das Spukschloss von Hansla hat eine rollstuhlgerechte Chaise (Gondel).
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
17.935
Likes:
40.800
Alter
48
Haben die wirklich eine Gondel,die einen Rollstuhl aufnehmen kann?Kenne ich nur von Riesenrädern!
Barrierefrei kann auch "nur" bedeuten,daß man im Rollstuhl "bis"zur Gondel gelangen kann.Dann muß man selbst irgendwie reinkommen . . . Auf der Homepage sieht man eine Rampe für die Rollstühle über der Treppe.Von einer behinderten-gerechten Gondel konnte ich noch nichts entdecken . . .
 
P

PowerSurge

Hallo, das Sukschloss war schon auf dem Send in Münster, ich bin selber Mitgefahren. Am Ausgang der Geisterbahn befindet sich eine Rampe wo der Rollstuhl bis zur Chaise fahren kann, ich glaube aber nicht eine Rollstuhl fassende Chaise gesehen zu haben. Ich denke das die Person mit hilfe in die chaise gesetzt wird. Sind dort alle sehr freundlich, Chef und Angestellte. Was ich sehr toll fand ist, das es am eingangsbereich einen Friedhof mit Grabsteinen gibt, worauf Sprüche standen. Und für 2 Euro ein muss.

Gruß
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .

Ähnliche Themen

Oben