Modellbau Wie lötet ihr SMD am besten?

K

Kirmesfreak55

Wie lötet ihr SMD am besten das die nicht nach rechts oder links verrutschen???Oder wie man ganz nah aneinander SMD lötet.

Ich hoffe das ihr mir weiter helfen könnt

Bedanke mich im vorraus

MFG Kirmesfreak55
 
L

Lukas

Also, du nimmst die Leds und setzt sie mit + an - dern nächsten Led. Du befestigst sie am besten mit Secundenkleber am Modell. Dann nimmst du eine dünne Lötspitze und verlötest die Kontakte der Leds von oben. Du kannst aber nur eine bestimmte Anzahl an Leds in eine Reihe machen und du brauchst einen Vorwiederstand. Bei zB 12V Spannung, kannst du max. 6Leds in Reihe machen wenn jede 2V hat. Dann noch einen 100 Ohm Wiederstand und es leuchtet. Kannst auch 7 Leds in Reihe machen, aber dann wird es dunkler, ich mach immer nen Wiediderstand drann, egal ob die Spannung aufgebraucht ist.

Du kannst die Leds auch von hinten verlöten. Du nimmst dazu Pakertklebeband oder Tesa und klebst es verkehrtherumm liegend außenherumm fest. Da kommen die Leds verkert herum drauf und du kannst sie verlöten. Auf die richtige Polung achten.

Wenn du jetzt 12Leds an einem Modell möchtest und 12V hast, machst du 2 6er Reihen und verbindest + und - beider Reihen und machst in + oder- einen Widerstand. (Mehr wie 10 Reihen würde ich aber nicht an einen "normalen" einvirtel W Widerstand paralell machen)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
+- +- +- +- +- +- -+ -+ -+ -+ -+ -+

bei noch mehr Leds

+- +- +- +- +- +- -+ -+ -+ -+ -+ -+ +- +- +- +- +- +- -+ -+ -+ -+ -+ -+

Das ist Standlicht. Wenn du auch Lauflicht machen möchtest musst es sagen, da hab ich ne Zeichnung.

Den Widerstand musst du berechen:

Nehmen wir mal an eine Led hat 2V und 20mA und du möchtest 3 in Reihe an 12V anschließen.

3(Leds) x 2(V)=6

12(Betriebsspannung) - 6 = 6

6 geteilt durch 0,02 ( 20mA sind 0,02A)

= 300Ohm

Ich würde jetzt zum Beispiel ca. 350 oder ca. 400Ohm nehmen. wenn es den wert nicht gibt den du willst, nimmste den nächst größeren bzw. Wenn du statt 300Ohm 400Ohm willst, kannst auch ca. 380 nehmen oder so, was es hald gibt.

Hört sich kompliziert an, ist es aber eingentlich nicht.


Hoffe das hilft dir.

Gruß Lukas
 
K

Kirmesfreak55

Originally posted by Lukas@10.08.06 - 16:58
Also, du nimmst die Leds und setzt sie mit + an - dern nächsten Led.Du befestigst sie am besten mit Secundenkleber am Modell. Dann nimmst du eine dünne Lötspitze und verlötest die Kontakte der Leds von oben. du kannst aber nur eine Bestimmte anzahl an Leds in eine Reihe machen und du brauchst einen Vorwiederstand. Bei zB 12V spannung, kannst du max. 6Leds in Reihe machen wenn jede 2ve hatt.dann noch nen 1Ohm Wiederstand und es leuchtet. Kannst auch 7 machen, aber dann wird es dunkler, ich mach immer nen Wiediderstand drann, egal ob die Spannung aufgebraucht ist.

Du kannst die Leds auch von hinten verlöten. Du nimmst dazu Pakertklebeband oder Tesa und klebst es verkehrtherumm liegend außenherumm fest. Da kommen die Leds verkertherum drauf und du kannst sie verlöten. Audf die richtige Polung achten.

Wenn du jetzt 12Leds an einem Modell möchtest und 12V hast, mmachst du 2  12er Reihen und verbindest + und - beider reihen und machst in + oder- einen Widerstand.

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 11 12
+- +- +- +- +- +- -+ -+ -+ -+ -+ -+

bei noch mehr Leds

+- +- +- +- +- +- -+ -+ -+ -+ -+ -+ +- +- +- +- +- +- -+ -+ -+ -+ -+ -+

Das ist Standlicht. Wenn du auch Lauflicht machen möchtest musst es sagen, da hab ich ne Zeichnung

Hoffe das hilft dir.

Gruß Lukas
[snapback]64481[/snapback]
[/quote]


JA das hat mir schon geholfen und möchte ja gerne mein Autoscooter komplett beleuchten was nehme ich am besten das ich vieleicht nix boren muss und was am ende auch noch spitze aus sieht
 
L

Lukas

Ich würde nicht am Autoscooter anfangen, würd ne Bude nehmen oder einfach nen kuststoffrest zum testen. Ich würde dir 1206er Leds für den anfang empfehlen und für deinen Autoscooter dann 0805er Leds. Zum 2. braucht du Kupferlackdraht, auf keinen Fall dicker als 0,2mm. Das ist deraht der zur Isolierung mit Lack beschichtet ist. den kann man in einem Löttropfen verbrennen. Dann brauchst du ca. 1mm Elektroniklötzinn. dann wäre eine Lötstation mit mehreren Spitzen nicht schlecht, eine 0,8mm Spitze ist für die Leds sicher sehr gut.
 
K

Kirmesfreak55

Originally posted by Lukas@10.08.06 - 17:14
Ich würde nicht am Autoscooter anfangen, würd ne Bude nehmen oder einfach nen kuststoffrest zum testen. Ich würde dir 1206er Leds für den anfang empfehlen und für deinen Autoscooter dann 0805er Leds. Zum 2. braucht du Kupferlackdraht, auf keinen Fall dicker als 0,2mm. Das ist deraht der zur Isolierung mit Lack beschichtet ist. den kann man in einem Löttropfen verbrennen. Dann brauchst du ca. 1mm Elektroniklötzinn. dann wäre eine Lötstation mit mehreren Spitzen nicht schlecht, eine 0,8mm Spitze ist für die Leds sicher sehr gut.
[snapback]64483[/snapback]
[/quote]


Danke Lukas das hat mir sehr geholfen .

Bald habe ich eine Tischkreissäge für Modellbau und dann baue ich mir schönes Kirmesmodell

MFG Kirmesfreak55
 
Oben