Zeteler Markt: Wohnwagen brennen

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.082
Punkte Reaktionen
31.922
Alter
50
Feuer auf Festwiese
Zeteler Markt: Wohnwagen brennen

Zetel/hbu – Bei einem Großbrand auf dem Markthamm, wo zurzeit der Zeteler Markt stattfindet, sind in der Nacht zum Dienstag mehrere Wohnwagen zerstört worden. Gegen 4.30 Uhr wurde das Feuer gemeldet. Ein Passant hatte eine Stichflamme aus einem Wohnwagen mitten auf dem Marktgelände wahrgenommen und sofort Brandalarm ausgelöst. Aus einem nahegelegenen Zelt, in dem die meisten Schausteller in der Nacht zu Dienstag traditionell feiern, eilten zahlreiche beherzte Helfer herbei. Ihre Versuche, mit Hilfe von Feuerlöschern den Brand unter Kontrolle zu bekommen, misslangen, das Feuer griff auf zwei weitere Wohnwagen über. Allerdings konnten die Beteiligten noch die Gasflaschen der Wohnwagen entfernen und in Sicherheit bringen. In den beiden ersten vom Brand betroffenen Wohnwagen hielten sich zu diesem Zeitpunkt keine Menschen auf, die


Bewohner des dritten Wohnwagens konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr Zetel löschte das Feuer schnell und verhinderte eine Ausdehnung auf weitere Wohnwagen und Fahrgeschäfte. Bei den Versuchen, den Brand zu löschen, hatten zuvor zwei Ersthelfer Verletzungen erlitten, sie wurden mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Neben den drei total ausgebrannten Wohnwagen wurden teilweise auch noch weitere in der Nähe befindliche Wohnwagen, ein Container sowie das Dach der


neu erstellten Bushaltestelle durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Die Brandursache ist zurzeit noch nicht bekannt, die Schadenshöhe dürfte mehrere hunderttausend Euro betragen. Der Brandort wurde gestern von der Tatortgruppe der Polizeiinspektion aufgenommen und entsprechende Spuren gesichert. Die Ermittlungen dauern an. Neben zehn Beamten der Polizei und vielen Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Zetel waren auch mehrere Rettungswagen, der Gemeindebrandmeister, der Bürgermeister und der Marktmeister vor Ort.




http://www.jeversches-wochenblatt.de/Redak...rtikelID=187249



Köhrmanns TOP SCAN Bilder aus Zetel
 
Oben