Bügler´s MYSTERY

O

Oliver Koscherkewitz

Ich habe es leider nicht geschafft nach Hamburg zu kommen, darum Frage ich die, die drin waren, sagt mir wie Ihr das Geschäft findet.
 

Caribbean Star

....ist oft hier
Mitglied seit
5. Juli 2003
Beiträge
97
Likes
8
Gut, ich war jetzt nicht auf dem Winterdom, aber ich habe das Geschäft auf seinem Premierenplatz in Düsseldorf besucht und muss sagen, das es sich wirklich lohnt dort hinein zu gehen, wie es eigentlich bei allen Bügler-Geschäften der Fall ist.
Schockeffekte sind gut gelungen, innen ist es stockdunkel und man ist auch recht lange im Geschäft unterwegs.
Besonders imposant finde ich die Mutation der Budda-Figur, der man ja jetzt das „sprechen" beigebracht hat.
Übers Innenleben wird natürlich nichts verraten. B)
 
P

Pirat

Also ich bin ausnahmsweise nicht Caribbean Stars Meinung.
Ich finde Mystery für Bügler ziemlich enttäuschend und unspektakulär. Diese häßliche Figur gehört auch nicht nach außen, da bekommen die Kinder ja angst vor.
 

kirmeswelt

Kirmes Fan
Mitglied seit
3. Juli 2003
Beiträge
2.697
Likes
0
Naja, das kann ich nciht Behaupen, dass Bügler Geschäfte gut sind. Denn das Tal der Könige und auch JuraWorld überzeugen nur aussen
 
C

Coastergirly

Iich war da nochnicht drin aber kirmesfreak hat recht Tal der könige ist nicht grad das beste
 
M

Mephisto

Mystery ist eigent relativ gut aber ich würde nicht nochmal rein gehen.
Ich finde das Tal der könige einen Tick besser als Mystery. Aber ich kann Mystery trotzdem empfehlen
 
F

Frisbee-Fan

Also ich fand den Schlussraum etwas enttäuschend. Hab gar nicht so richtig kapiert was da eigentlich passiert...

Gruß,
Frisbee-Fan
 
M

Mephisto

@ Frisbee-Fan
meinst du den Schlussraum ( grabkammer) im Mystery?
Wenn ja kann ich nur sagen das war irgendwie langweilig.
 
F

Frisbee-Fan

Originally posted by Mephisto@04.12.2004, 12:23
@ Frisbee-Fan
meinst du den Schlussraum ( grabkammer) im Mystery?
Wenn ja kann ich nur sagen das war irgendwie langweilig.

Genau den meinte ich.
 
M

Mephisto

Datt ist ja auch doof gemacht datt kommt alles auf einmal.
Kein Wunder das sich niemand an der grabkammer erfreuen kann.
Viele bekannte haben gesagt dioe grabkammer sei so scheiße und ich selber bevorzugedie Grabkammer im Tal der Könige.
 
A

AirWolf_Freak

Also ich fand Mystery auch ziemlich enttäuschend... hab´s mir viel schlimmer vorgestellt. Empfehlen... naja, für jemanden der sehr schreckhaft ist wird es wohl gut sein.
 
Mitglied seit
10. Juni 2004
Beiträge
553
Likes
296
Also ich persönlich war auf dem Winterdom, da stand nur das Tal der Könige und Psycho, aber kein Mysterie, war im Psycho drin, aber die ganze technik in den räumen war down, man hat uns grad so durchgeführt, gab net mal geld zurück oder so....


mfg
LOop
 
W

Whitechariot

Psycho ist aber nicht von Bügler.


Das Tal der Könige finde ich nicht schlecht gemacht insgesamt und eigentlich auch besser als Mystery.

Beim Mystery finde ich es eher belustigend, dass die "Schreckeffekte" am Anfang (fast immer?) ständig mit dieser Hupe/Sirene verbunden sind, das passt überhaupt nicht zu einer gruseligen Atmosphäre.
 
I

Imperator

Ich find Mystery spektakulärer als Grüne Hölle! War immerhin sehr gut gestalltet. Die haben mehr IN das Geschäft reingesteckt, als außen (Sollten sich vielleicht ein paar Schausteller ein Beispiel dran nehmen :heul: )!
 
M

Mephisto

Im Mystery hatte ich manchmal das Gefühl das diese Geräusche gar nicht mehr auf hören.
Das ging mir so auf den Driss.
Also Ich habe mir geschworen nie wieder ins Mystery rein zu gehen vor allem weil jetzt auch noch life-actors dabei sind und ich sowie so voll schreckharft bin.
 
Oben