Brandunglück in Estland Enterprise

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.248
Punkte Reaktionen
3.731
Beim Brand eines Fahrgeschäftes vom Typ "Enterprise" sind in Estland 41 Personen verletzt worden. Die verantwortliche Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.

Das Feuer brach am Freitag den 18.05.2007 während des Betriebes gegen 23 Uhr aus.

Dem Veranstalter der Kirmes "Tivoli Tuur Estlands funfair" wurde die Lizens entzogen. Laut dem Manager des reisenden Vergnügungsparks wurden alle Geschäfte erst im April einer Prüfung unterzogen.

Quelle: Helsingin Sanomat

 

Michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
10.847
Punkte Reaktionen
29.141
Alter
50
Unglaublich, das so ein Fahrgeschäftstyp in diesen Ausmaßen in Flammen aufgehen kann!!

Traurig, für die Fahrgäste, die nur Spaß gesucht haben an diesem Abend. Unglaubliches Video (leider)
 

KirmesjunkeeNBG

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.519
Punkte Reaktionen
11.313
Alter
44
Um Gottes Willen.Was ist denn da passiert ???? awww.cosgan.de_images_smilie_konfus_g080.gif

Ich denke mal das da was mit ziemliche Sicherheit auf die Hydraulik geschlagen ist. HEFTIG !

Ich hoffe den mitfahrenden Gästen ist nicht allzu viel passiert.
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.248
Punkte Reaktionen
3.731
Wie oben bereits geschrieben sind 41 Personen verletzt, davon anscheinend 6 schwer.

Das Anhalten eines Enterprise während der Fahrt mit gehobenem Arm würde zu einem Überschlagen der Gondeln führen. Hätte allerdings auch keinen Sinn.

Und bitte keine wilden Spekulationen über irgendwelchen Ursachen. Wir werden den Grund für das Feuer wahrscheinlich sowieso nicht erfahren. :wink:
 
I

Insider-Fan

ich behaupte mal vorsichtig das in vielen Ländern die Sicherheitsvorkehrungen nicht so hoch sind bzw. das die Sicherheit bei Fahrgeschäften nicht so genau überprüft wird. bei flugzeugen ist es ja das gleiche die schlimmsten unfälle gibt es ja in südamerika und asien und zwar weil viele maschinen nicht richtig gewartet werden und das flugpersonal schlecht ausgebildet ist. mir scheint so als wäre es hier so ähnlich.
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.739
Punkte Reaktionen
3.718
Alter
58
Das sieht ja schrecklich aus!

Sowie das auf den Videos zu erkennen ist,hat es im vorderen Bereich des Mittelbaus und zwar auf der rechten Seite gebrannt.

Ich weiß es nicht mehr genau,aber da ich früher so oft damit gefahren bin,meine ich dass rechts der Elektromotor mit der Hydropumpe sitzt,der bei diesen Modellen ständig läuft(auch bei Stillstand). Denn links sind die ganzen Elektrokästen mit dem schweren Hauptschalter.

Ich vermute einfach,dass da irgendwas zu heiss geworden ist,kann mir aber nicht vorstellen,dass Öl ausgetreten ist,denn dann wäre der Hubarm schlagartig heruntergefallen.

Könnte eigentlich nur der E-Motor gewesen sein ,der zu heiß wurde und der Lüfter das Feuer angefacht hat.

Schade. Ist wohl nur noch schrottwert.
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.739
Punkte Reaktionen
3.718
Alter
58
Zum Thema Hydrauliköl brennt schlecht:

Ich habe mich mit einem Freund darüber unterhalten,der Betriebselektriker in einem Bausteinwerk war,wo u.a. auch hydraulische Steinpressen betrieben wurden.Dort stand ein Eimer mit altem Hydrauliköl herum ,der --einfach aus Vergesslichkeit--- nicht entsorgt wurde.

Schmutz und Staub sammelte sich in dem Eimer an und siehe da,es wurde in der Nähe des Eimers geschweißt,es flog ein Funke hinein und das ganze brannte lichterloh!!

Wie schon weiter oben erwähnt,liegt es an mangelhafter Wartung und Reinigung,dass solche Unglücke wahrscheinlich werden.Schmutz und starke Wärme reichen dann schon aus.

Ich weiß nicht genau,in welchen Zeitabständen Hydrauliköl gewechselt werden muß,aber ich denke,bei knapp 30 Jahren,die diese Enterprise alt ist ,schon einige Male!

Wer fährt denn schon 10 Jahre ein Auto ohne einen Ölwechsel???
 
N

NicoXX

Schlimmschlimm.. Aber das,was ich am schlimmsten finde ist die Tatsache,dass Leute den Brand lieber Filmen,anstatt sich zum Karussell zu bewegen und den Leuten aus den "Fliegern" (Gondeln) zu helfen.. Sowas kann ich einfach nicht begreifen.. Tut mir Leid,aber sowas regt mich echt auf..:eek:
 
C

Crash4ever

Schlimmschlimm.. Aber das,was ich am schlimmsten finde ist die Tatsache,dass Leute den Brand lieber Filmen,anstatt sich zum Karussell zu bewegen und den Leuten aus den "Fliegern" (Gondeln) zu helfen.. Sowas kann ich einfach nicht begreifen.. Tut mir Leid,aber sowas regt mich echt auf..:eek:



Na dann nur zu...wenn dich eine Gondel erwischt, dann wars das für dich. Wie um himmels Willen willst du etwas derartiges aufhalten? Da ist es besser stehen zu bleiben und den Fachleuten den Weg frei zu machen, damit diese ihre Arbeit machen können.. :eek:
 

florian1095

Verifizierter User
Registriert
1. Januar 2017
Beiträge
585
Punkte Reaktionen
2.807
Boah, was meinste was die Fahrgäste panische Angst hatten! Gerade weil die Kiste wegen der Schräglage nicht sofort anhalten konnte und man immer wieder quasi durch das Flammeninferno fahren musste. Man sah, dass das Ding brannte und es hielt einfach nicht an. Man war wie gefangen und will nur weg, da kommen einen Sekunden vor wie Stunden. Ich will nicht wissen was ein da durch den Kopf geht....



Ich hab da mal ein Bild zu der Teills angebrannten Enterprise gefunden:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/bf/Gondolene_til_enterprise_etter_en_brann.JPG

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Gondolene_til_enterprise_etter_en_brann.JPG
 

Jambalaya

gesperrter user
Registriert
27. August 2015
Beiträge
709
Punkte Reaktionen
4.853
Alter
52
Nach 5 Sek. erleidet ein Mensch schwerste irreparabele Schäden.
Man kann sich denken das bei synthetischen Kleidungsstücken und der ständigen Fährt durch ein offenes Öl und Kunststofffeuer....nicht gut.
Abgesehen kommt auch noch der nicht atembare tief schwarze Rauch ins Spiel.Alptraum!
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.739
Punkte Reaktionen
3.718
Alter
58
Ja,die alte Geschichte! Als ich das eben las,dachte ich: nicht schon wieder!
Ähnlich schlimm muss es gewesen sein als das Skylab 1981 auf dem Dom gegen den Kran gedonnert ist. Das hat ja auch nicht von jetzt auf gleich angehalten.
Wenn ich die ausgebrannte Gondel sehe kann ich nur schwer hoffen,dass diese nicht besetzt war. Ein Mensch darin hatte quasi keine Chance! Aber man ist ja machtlos,wenn so ein Hydrauliköl Feuer fängt.
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
KermisOperator temp. Freizeitpark Kirmes in Parnü (Estland) 04.07-08.08.2020 Juli 2020 8
Christian Meier Enterprise Tourpläne vor 2000 Allgemeines 30
volkermartin ehemalig Enterprise Meeß Hochfahrgeschäfte 2
Michael. Kirmes 1983 Ufo 2000, Katapult, Enterprise etc. Allgemeines 10
R Enterprise von Rudi Geelen in Finnland gelandet? Allgemeines 8
J Modellbau Huss Enterprise in 1/16 Allgemeines 0
bono Enterprise Huss oder Schwarzkopf brennt aber wo? Allgemeines 3
Crazypolyp ehemalig Enterprise Hardt Hochfahrgeschäfte 6
Marc Paßlack ehemalig Enterprise Roie Hochfahrgeschäfte 0
Michael. Rainbow Huss mit Enterprise Rückwand Allgemeines 2
Michael. ehemalig Enterprise III Robrahn / van der Veen Hochfahrgeschäfte 0
Michael. ehemalig Enterprise Feldl-Münch Hochfahrgeschäfte 0
Christian Meier Wer erkennt den Ort der Enterprise-Aufnahme aus 1982 ??? Allgemeines 20
Michael. Schwarzkopf Enterprise nach 40 Jahren ist Schluss Allgemeines 2
Christian Meier 2 Original Enterprise Gondeln von Huss zu verkaufen! Allgemeines 8
R Enterprise "Star Fire" in Frankreich Allgemeines 5
M HUSS bietet Updates für Enterprise-Anlagen Allgemeines 18
R Enterprise-Paul Roos Allgemeines 16
Lorraine Suche Fahrgeschäft ähnlich Enterprise Allgemeines 9
Knexperte Enterprise hat gebrannt?? Allgemeines 4
R Schwarzkopf Enterprise III mit HUSS-Gondeln! Allgemeines 17
MF enterprise Enterprise (Huss) Troost Holland Hochfahrgeschäfte 29
D Modellbau Dölle Enterprise -Fuhrpark Allgemeines 1
D Enterprise , Fa. Tolisch Hochfahrgeschäfte 30
R Gondeln der HUSS Enterprise von Ihle? Allgemeines 12
D Aufbau Enterprise, Josef Dölle Auf- und Abbau 4
AK74 Aufbau Hilden Itterfest 2011 (mit Enterprise) Auf- und Abbau 8
Ulrich Ohlmann Enterprise Allgemeines 68
P Enterprise-ehem. Schäfer Allgemeines 21
M Huss Groß-Enterprise Sky-Lab Allgemeines 7
AK74 Enterprise im Serengeti Park Hodenhagen Freizeitpark 0
AK74 [Spezial] Venlo Blerick - Pfingstkirmes mit Enterprise Ausland | A | CH | NL 9
L Enterprise ähnliches Fahrgeschäft 80er Jahre. Allgemeines 35
M Comeback der Enterprise Allgemeines 12
Mack Rides Huss Fahrgeschäft Unterlagen, Enterprise, Ufo, Ranger Allgemeines 4
M Huss/Schwarzkopf/Fähtz Enterprise Allgemeines 13
Patrick Giebel Enterprise in Flammen Allgemeines 1
S Stromausfall bei einer Enterprise Allgemeines 9
D Enterprise Allgemeines 6
M [Video] Huss Enterprise Onride Fahrt Allgemeines 3
AK74 Modellbau RAH Enterprise - Modell Allgemeines 30
M Enterprise schwarzkopf/Huss Allgemeines 3
B Enterprise Allgemeines 8
E Modellbau Enterprise als Modell ? Allgemeines 4
H Enterprise von Schwarzkopf Allgemeines 55

Ähnliche Themen

Oben