Crazy-Loop

B

Bonner-Breaker

Hallo,

Ich hab ne Frage, viele kennen sicherlich den Crazy-Loop aus dem Phantasialand aus Brühl bei Köln.
Der Shake war doch der einzige in Deutschland, der anhebenden Gondelkreuze hatte.
Er war doch eine Reiseversion, oder?
Für mich sah er schwer danach aus.
Der er ja nun für die neue Achterbahn weichen musste, meine Frage:
Was ist mit ihm passiert?
Wo ist er hin?
Wieder zurück zu Huss?
Es war ein schöner Shake mit Würfeln in der Mitte.
Wenn jemand informationen, Bilder oder Sogar noch welche vom Aufbau oder Transport hat, immer her damit.

Freu mich auf Informationen,

Bonner-Breaker
 
I

Imperator

Wie ich im April im Phantasia Land war, stand er eingepackt auf einer Wiese beim Mexico-Eingang.
ZITAT
Wo ist er hin? Wieder zurück nach Huss?[/b]

Der Hersteller war Fabbri! Nicht Huss(nur zur Info)!!!
Gruss aus Ahlen!!! :win:
 
B

Bonner-Breaker

Hast du denn ein Foto davon?
Wie sah der Transport aus?
 
W

Whitechariot

Huss hat übrigens noch nie einen Shake gebaut... die hat eigentlich Mondial (NL) erfunden. In dem Fall hier ist es aber ein Italiener.
 
B

Bonner-Breaker

Sorry, aber ich kann mich noch zu gt daran erinnern wie an einem der Gondelkreuze ein Huss-Wappen drauf war. :chin:
Aber ihr habt wahrscheinlich recht pfeif::

Ciao,

Bonner-Breaker
 
F

frankfurter dippemess

ZITAT
Sorry, aber ich kann mich noch zu gt daran erinnern wie an einem der Gondelkreuze ein Huss-Wappen drauf war[/b]

Das glaube ich kaum! Huss hat, wie bereits erklärt wurde, noch nie einen Shake gebaut!
 
T

Take-off

Es gibt genug Möglichkeiten

1. Wie schon erwähnt geht zurück an den Hersteller

2. Falls der Crazy Loop Phantasialand gehört bzw. ihn behält dann

2. a ) vermieten
2. b ) stellt ihn woanders wieder auf.

3. verkauft Ihn ins In- oder Ausland

Evtl. weiß ja noch jemand eine Möglichkeit

Gruss
Take-Off

:bye:
 

HardbreakerNo.2

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. Juni 2004
Beiträge
107
Likes erhalten
4
Alter
50
Evtl. weiß ja noch jemand eine Möglichkeit


VERSCHENKEN :cool:
 
C

Cybee

hmmm ..also ich kann mich daran erinnnern das in diesem zelt nicht immer ein shake mit anhebaren kreuzen war!

Ein breaker mit anhebaren kreuznen war da auch mal drin .. und der hatte defentiecv die huss breaker gondeln...

Gruß Cybee
 
F

frankfurter dippemess

ZITAT
und der hatte defentiecv die huss breaker gondeln...[/b]

Das waren wahrscheinlich einfach nur gute duplikate.
 
W

Whitechariot

Da es auch keinen HUSS Breakdance mit anhebbaren Gondeln gibt oder jemals gegeben hätte, ist auch das eher sehr unwahrscheinlich.
 
C

Cybee

das der von huss nie gebaut wurde is mir auch klar.

mal was von eigenbau gehört?

kann mir gut vorstellen das die brecker gonden schnell an ein anderes modell drangeschraubt sind. vieleicht war es auch ein break dance extreme also das selbe nur ohne looping gondeln und die looping dinger wurden nachgerüstet

Gruß Cybee
 

Whisler

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
20. August 2004
Beiträge
252
Likes erhalten
15
Achtung FAKE:
Schon gehört ? Steigers Riesenrad kann jetzt auch Loopings schlagen !
Und huss hat nen neuen Breaker .. mit 12 Kreuzen gebaut ..
zahn

natürlich hat Huss nie so einen Breaker gebaut an dem die kreuze angehoben werden können..

ZITAT
und der hatte defentiecv die huss breaker gondeln... [/b]

Das waren wahrscheinlich einfach nur gute duplikate.[/b][/quote]

Wahrscheinlich nichtmal das ... :D
 
F

frankfurter dippemess

ZITAT
Wahrscheinlich nichtmal das ...  [/b]


Also wenn Cybee sagt das es sich definitiv um Huss-Gondeln handelte, denke ich schon, das es wohl sehr gute dublikate gewesen sein müssen!
 
C

Cybee

hmm dann habe ich das anscheinend damals anders aufgefasst .. naja ..

Zumindest wars ja dann mal nen breaker mit anhebaren gondeln . .dann eben nicht von huss ... :D

Gruß Cybee
 
K

KirmesFreak1102

Ich wollte noch diesen Monat ins PHL fahren.... hatte mich aufm Crazy Loop gefreut... und jetzt isa weg -.-
hat denn niemand Bilder?
...
 
Oben