Holidaypark Besuch 14.06.2011

Tom Schauer

Stammuser
Stammuser
Registriert
27. September 2009
Beiträge
321
Likes:
13
Alter
27
Ort
Darmstadt
Schon seit Jahren bin ich heiß darauf, die Expedition GeForce im Holiday Park zu fahren. Eigentlich wollten wir schon vor einem Jahr dahin, aber 3 Tage vor unserem Besuchstag gab es damals diesen Kabelriss. Vor 5 Wochen wollten wir dann wieder fahren, dann aber doch nicht wegen einem Todesfall. Ich dachte schon ich komme nie dahin..
Dank meiner Überredungskünste hat es gestern aber tatsächlich geklappt und wir sind die 300 Kilometer dahin runtergefahren.:nice:
Da der Megacoaster erst um 12 öffnen sollte, sind wir erst die meisten anderen Attraktionen gefahren. Die größte positive Überraschung war für mich der Superwirbel; ich hät jetzt gedacht das ist ein einziger Überlebenskampf, aber ich find so doll hat die Bahn gar nicht geschlagen..eigentlich hat sie sogar Spaß gemacht.
Gut, natürlich waren wir dann pünktlich bei der GeForce und durften eine der ersten Fahrten des Tages machen.
Eigentlich war die Fahrt exakt so, wie ich sie mir vorgestellt habe: Schnell, spaßig und airtimereich(gibt es das Wort?)

Vor allem die erste Abfahrt macht jedes mal wieder extrem viel Spaß. Mein Kumpel und ich, wir waren schon fast süchtig nach der Bahn und sind am Ende 15 mal damit gefahren, davon 3x erste Reihe. :goog:

Der ganze Tag wäre so schön gewesen, hätte es nicht ohne Ende geschüttet. Von 12 Uhr bis 17 Uhr hat es praktisch durchgeregnet. Da fühlen sich die Regentropfen bei der GeForce echt an wie Steine im Gesicht. Aber was nimmt man nicht alles in Kauf, wenn man einmal da ist..:00008286:

Wegen dem übertiebendem Regen konnte ich nur vormittags Fotos machen. Eigentlich wollte ich am Nachmittag noch einen Rundgang nur für Fotos machen, aber daraus wurde dann leider nix..
Ich hoffe die Bilder gefallen trotzdem, wenn auch sehr GeForce-lastig::bye:
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
17.984
Likes:
41.073
Alter
48
Nein-die G-Force ist etwas ganz anderes als Goliath in Holland!Die kann man absolut nicht vergleichen-die holländische Bahn hat nämlich ein Stationsdach!:g:
Ernsthaft: Viele werden das anders sehn,aber ich finde beide vom Fahrspaß her absolut gleichwertig!
Was die Force höher ist und dieser ziemlich einmalige First Drop-macht das holländische Exemplar durch einen sehr abwechslungsreichen Elementeablauf wieder gut . . . Ich möchte zumindest auf keine der beiden verzichten wollen . . .
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.518
Likes:
876
Alter
36
Ort
66333 Völklingen (saarland)
Erstmal Danke für deinen ausfürlichen Bericht!
wow,300 Kilometer für diesen Park?-wäre ich niemals gefahren,respekt!Für andere Parks schon,aber nicht (mehr) für diesen!
ja,die Ge-Force hat richtig Airtime,das macht richtig spass mit der Ge-Force zu fahre....

Lg
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
17.984
Likes:
41.073
Alter
48
So ein Mist, die hätte ich gut gebrauchen können. :unsure:

Na ja-3 € pro Nase sind ja auch nicht die Welt!Da sind andere Parks großzügiger . . .
 

Roland Kaiser

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
18. Juni 2009
Beiträge
533
Likes:
813
Alter
62
Hallo Folks,
ohne Übertreibung:
die "G-Force" gehört zu den besten Bahnen - "Weltweit"
Ich habe fast alle Coaster in Deutschland durch , Orlando, Tampa und Cedar-Point mehrmals gemacht aber diese Bahn gehört zu meinen Top Ten Favoriten. Dafür würde ich auch einmal 1000 Km Anfahrtsweg in Kauf nehmen...nur mal so!

VG Orlando
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .

Ähnliche Themen

Oben