Holidaypark Neuheiten

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
hallo
der Holiday-Park hat dieses Jahr viele Neuheiten unter neuer Leitung:

"Meet & Greet" mit Maja, Tabaluga und Wickie: ein Riesenspaß nicht nur für kleine Besucher!
"Flip der Grashopper": Familien-Fahrspaß auf dem Rücken des cleveren Grashüpfers aus der TV-Serie „Biene Maja“ (Eröffnung bis zum Sommer)
"Tanzende Fontänen": interaktiver Wasserspaß am neuen zentralen Besuchertreffpunkt „Platz der Nationen“
"Majas Blumenturm": das Freifall-Abenteuer für Kids (Eröffnung bis zum Sommer)
"Holly’s Fahrschule": Fahren lernen wie die Großen! (Eröffnung bis zum Sommer)
"Summernights": das Sommer-Event mit den Stars aus „das Haus Anubis“ und großem Abschlussfeuerwerk
Wasser-Stunt-Show: "Jim Pond" erlebt neue Abenteuer auf dem Holiday Park-See
"Amazonia": Top-Showunterhaltung und eine farbenfrohe Reise nach Südamerika
"Anubis Free Fall Tower": Erleben Sie die 70 Meter hohe Nervenkitzel-Maschine neu thematisiert nach der TV-Erfolgsserie „Das Haus Anubis“


Quelle: http://holidaypark.de/de/news-single/article/40-jahre-holiday-park-saisonstart-16-april/?no_cache=1&cHash=c97f3ce277d627fe0b2446094a8b08c1

zudem habe ich gelesen das es kostenlose Parkplätze geben soll

und die ersten Bilder kann man hier sehen!

http://www.facebook.com/pages/Holiday-Park/109226215775800


Es scheint sich gutes zu tun,mal abwarten was wirklich draus wird!
Lg
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.580
Punkte Reaktionen
25.507
Alter
46
Das mit den kostenlosen Parkplätzen ist nicht richtig,wenn sie sie nicht noch mal umentschieden haben!
Laut Homepage 4€. Kassenhäusschen werden durch Ticket-Schranken ersetzt . . .
 

P. Schmidt

Stammuser
Registriert
25. Januar 2011
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
9
Alter
35
Das mit den kostenlosen Parkplätzen ist nicht richtig,wenn sie sie nicht noch mal umentschieden haben!
Laut Homepage 4€. Kassenhäusschen werden durch Ticket-Schranken ersetzt . . .

...richtig, 4 Euro für jeden Parker. Aber das mit den Kassenhäusschen, finde ich irgendwie blöd, dass sie die weg machen, die sind doch noch so schön. Auch das, mit der Einschienenbahn "Tour des Fleurs" - abriss, finde ich schade. Hoffentlich machen sie aus dem Park, keinen "Kinderquatsch"....?! :nice: :sorry:
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
...richtig, 4 Euro für jeden Parker. Aber das mit den Kassenhäusschen, finde ich irgendwie blöd, dass sie die weg machen, die sind doch noch so schön. Auch das, mit der Einschienenbahn "Tour des Fleurs" - abriss, finde ich schade. Hoffentlich machen sie aus dem Park, keinen "Kinderquatsch"....?! :nice: :sorry:


ok sorry habe mich vertan mit den Parkgebüren
Aber Abriss der Tour de Fleur Bahn?Die ist doch noch so schön gewesen.....naja...abwarten was drauss wird!

Lg
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.580
Punkte Reaktionen
25.507
Alter
46
Über Geschmack läßt sich streiten,aber ich fand die Tour super-peinlich!
Ne Monorail,die in Kopfhöhe durch kleine,üsselige Plastikiglus zuckelt.Und diese Blumen und Tierfiguren:übel!
Die Gradhüpfer-Reitbahn,die an selber Stelle entstehen soll,wird mit Sicherheit optisch besser!Was mich aber stört,ist das eine Familienattraktion "für Alle",gegen eine Familienattraktion "für Jüngere"ringetauscht wird . . .Oma und Opa zumindest kann ich mir auf so einem Ding weniger vorstellen.;)
Auch wenn sehr vieles umgestaltet werden soll,und die Hauptattraktionen,die Thrill und Nervenkitzel versprechen,im Park bleiben sollen,finde ich Modellbreakers "Angst"vor "Kinderquatsch" nicht unberechtigt!
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
naja ob da wirklich ein "Kinderquatsch" draus wird,kann man jetzt ja noch nicht sagen...dann heissen die Teufelsfesser vielleicht "Mayas-Wasser" oder so!
ne quatsch bei Seite,weiss einer ob die Teufelsfässer,der Superwirbel irgendwann abgerissen werden?weil es sind doch schon relativ ältere Bauten!
Nochwas zur Tour de fleurs:Mag sein das sich über Geschmack streiten lässt,nur das war die erste Monorail-Bahn Europas! (als sie gebaut wurde)

Lg
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.580
Punkte Reaktionen
25.507
Alter
46
Der Superwirbel wurde schon oft totgesagt und fährt heute noch.
Und wenn ein Park,der auf Familien ausgerichtet ist,Deutschlands beste Wildwasserbahn abreisst,ist dem nicht mehr zu helfen!
Ich prognostiziere:In absehbarer Zukunft werden beide Bahnen erhalten bleiben,solange keine großartigen "Zwischenfälle"dazwischenkommen . . .
 

P. Schmidt

Stammuser
Registriert
25. Januar 2011
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
9
Alter
35
Hallo

...Ich weis, ich hab ein wenig übertrieben, mit dem "Kinderquatsch", gebe ich ja auch zu. Aber trotzdem hat der Park schon, mit den Attraktionen her, abgenommen. Zum beispiel die Theater-Show oder "Ballon-Flug" gibt es nicht mehr. Mit dem Teufelsfässer und mit dem
superwirbel-( u.a.) - ist der Park schon gut aufgebaut, aber es fehlen noch gute sachen, wie z.b.s. ein "Top-Spin" oder ein "Flipper", natürlich als Park- Attraktion umgebaut. Aber warten wir es ab, vielleicht kommen diese Attraktionen noch. So ein Park, kann sich ja nicht heute auf morgen verändern.

Gruß: P. Schmidt
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Neuheiten:

-Free-Fall Tower wurde zum Haus Anubis Umgestaltet

-Tanzende Fontänen:
Im Rahmen der kompletten Neugestaltung des großen Free Fall Tower-Platzes eröffnet der Holiday Park pünktlich zum Saisonstart die Wasserspaß-Attraktion „Tanzende Fontänen“. Auf einer Fläche von 225 qm wurde eine interaktive, begehbare Springbrunnen-Anlage geschaffen, die sich gleichsam als „Wahrzeichen“ in jedem der fünf Plopsa-Themenparks wiederfindet.
Rund um die „Tanzenden Fontänen“ entstehen gemütliche Sitzgelegenheiten, so dass der Platz zum neuen zentralen Besuchertreffpunkt des Holiday Parks avanciert. Während die Eltern von sicherer Warte aus den Wasserspielen zuschauen können, zieht es die Kinder wie magisch direkt in die „Tanzenden Fontänen“. Eine Zufallssteuerung der 49 Einzelfontänen sorgt dafür, dass kein Wasserspiel dem anderen gleich – mal verändert sich der Rhythmus, mal die Höhe der Fontänen, und das ganz ohne Vorwarnung…


Flip der Grashüpfer:
Ein Muss - nicht nur für Biene Maja-Fans! Auf dem Rücken von Majas Freund, dem Geige spielenden Grashüpfer Flip geht es auf eine hüpfende Reise durch Majas Blumenwunderwelt. Die neue Fahrattraktion ist geradezu prädestiniert für generationenübergreifenden Fahrspaß. Nicht nur Kinder ab einer Körpergröße von einem Meter haben auf dem Flips Rücken Platz, sondern auch ihre Eltern und Großeltern.
Die kurvige Fahrstrecke führt durch eine farbenfrohe Blumenwelt. Während die Flip-Figuren während der gemütlichen Fahrt sanft auf und ab schwingen, gibt es einiges zu sehen: Die Reise führt mitten im Grünen durch Majas „Honigbienen-Universum“ – detailreiche gestaltete, überdimensionale Figuren aus der bekannten Serienwelt sowie riesige, bunte Blumen laden auf der 172 Meter langen Schienenstrecke zum Entdecken und Staunen ein.
Eröffnung:1.Juli

-Tabalugas Abentteuer:
Weite Blumenwiesen, geheimnisvolle Wälder, steile Felsen, lustig plätschernde Bächlein und immer gute Laune – das ist die zauberhafte Heimat des kleinen Drachen Tabaluga. Der Holiday Park lädt seine Gäste ab dem 1. Juli ein, gemeinsam mit Tabaluga ein spannendes Abenteuer zu bestehen: Es geht um nicht weniger als die Rettung Grünlands vor Arktos, dem finsteren Herrscher über Eisland!
Sobald die Fahrgäste in den bis zu sechs Personen fassenden Booten der Tabaluga-Kanalfahrt Platz genommen haben, ist der Alltag vergessen: Auf dem Wasser eines kleinen Kanals geht es auf direktem Wege nach Grünland – ein Riesenspaß für kleine und große Tabaluga-Fans!
In zehn farbenfrohen Szenen mit täuschend echt wirkenden Figuren nimmt Tabaluga die Besucher mit auf seine Reise. Entlang der 260 Meter langen Wasserbahn freuen sich Tabaluga und seine Freunde, Häschen Happy, Maulwurf Digby und Schildkröte Nessaja auf die ungewöhnlichen Besucher in ihren Booten. Doch die Idylle trügt: Der finstere Vultur schickt die Boote auf eine falsche Fährte direkt nach Eisland in die Arme von Arktos. Dieser tut nichts lieber, als ahnunglose Gäste in seiner Glasburg in Eisskulpturen zu verwandeln, doch Tabaluga mit seinem Feueratem ist sofort rettend zur Stelle…Eröffnung:1.Juli

-Majas Blumenturm:
Genauso wie die freche kleine Biene Maja aus der gleichnamigen Serie liebend gerne von Blume zu Blume hüpft, können ab dem Sommer 2011 auch die Besucher des Holiday Parks sprichwörtlich „blumige“ Abenteuer erleben: Denn der Kinder-Freifallturm „Majas Blumenturm“ lädt mit seinen 12 Metern Höhe zum fröhlichen Auf und Ab am Stiel einer überdimensionalen Pflanze ein.

Im Gegensatz zu seinem 70 Meter hohen „großen Bruder“, dem „Anubis Free Fall Tower“, richtet sich „Majas Blumenturm“ speziell an jüngere Kinder ab drei Jahren und ihre Eltern. Statt Nervenkitzel steht hier Riesenspaß auf dem Programm, der nicht nur für fröhliches Kinderlachen, sondern auch für so manches Kribbeln im Bauch sorgen wird.
Nachdem die Fahrgäste in den in Form von gelben Blütenblättern gestalteten Zweiergondeln Platz genommen haben, geht es am Stiel entlang in die Höhe zum riesigen Blütenkelch. Und natürlich auch rasant wieder abwärts…
Eröffnung:1.Juni

-Herr Frosch
Einen Frosch einfach nur küssen? Das reicht kleinen und großen Märchen-Fans schon lange nicht mehr: Reiten ist jetzt angesagt!

Das geht im Holiday Park in Kürze ganz ohne Probleme, denn direkt auf dem „Free Fall Tower“-Platz entsteht im Laufe des Frühsommers das neue Karussell „Herr Frosch“.
Dass sich die Frösche zwischen Biene Majas Blumenwiese und der neuen Wasserspaß-Attraktion „Tanzende Fontänen“ sichtlich wohlfühlen, hören die Gäste schon vom weiten am einladenden Gequake. Die witzige Beschallung sorgt genau für die richtige Stimmung im „Froschteich“, wenn Erwachsene und Kinder gemeinsam in den sechs Gondeln in Form eines grasgrünen Frosches Platz nehmen.


-Hollys Fahrschule
Während in der Höhe die Familienachterbahn „Holly’s Wilde Autofahrt“ ihre rasanten Kurven dreht, können die Jüngsten in den bunten Autos der neuen Attraktion ihre ersten Fahrabenteuer bestehen!

Der Fahrschul-Parcour bildet ganze Straßenzüge im Mini-Format ab, komplett mit Fahrstreifen, Verkehrsschildern und Ampeln. Ganz ohne Führerschein können Kinder in den 10 kleinen Elektroautos von „Holly’s Fahrschule“ zeigen, welche Fahrkünste in ihnen stecken.
Vom urigen Käfer bis zum Lastkraftwagen gibt es für jeden kleinen Rennfahrer den richtigen fahrbaren Untersatz. Und wem bei seinen ausgedehnten Auto-Streifzügen unterwegs einmal der „Saft“ ausgeht, kann seinen Wagen natürlich an der täuschend echt gestalteten Tankstelle wieder fit machen für die nächste Runde.


Quelle:http://holidaypark.de/park-attraktionen/fahrspass/

Ich persönlich denke,dass zb. nur einiges umgeändert wurde,wie zb.die Anno fahrt (am Eingang),die Kanalfahrt mit dem Mittelalter,das sie dort jetzt Biene Maja reingestellt haben,usw...was denkt ihr?

Lg
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.580
Punkte Reaktionen
25.507
Alter
46
Keine Ahnung,welche Anno-Fahrt am Eingang stand,aber die Kanalfahrt"Anno Tobak"bleibt erhalten.Sie wird restauriert und statt diesen Märchenfiguren kommen Tabaluga und Co. an die Ränder.Laut den Skizzen geht die Fahrt dann allerdings auch teilweise durch mehrere überdachte Szenerien-also teilweise Darkride-Charakter! Find ich gut!
Bei Flip,dem Grashüpfer,(der übrigens keine Geige spielt-das war die Spinne Thekla :00008286:)habe ich allerdings ein paar Probleme: Die Beschreibung liest sich,als würden die Pflanzen-und Tierfiguren erhalten-oder ummodeliert werden.Ich wills nicht hoffen . . .
Die Fahrschule und Herr Frosch,sowie Majas Blumentour (Familienfreefall)sind allesamt neu installiierte Attraktionen.
 

Thorsten H

Kirmes Fan
Registriert
19. April 2011
Beiträge
388
Punkte Reaktionen
63
Alter
30
Flip der Grashüpfer ist auch eine neu installierte Attraktion!
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.580
Punkte Reaktionen
25.507
Alter
46
Der Superwirbel wurde schon oft totgesagt und fährt heute noch.
Und wenn ein Park,der auf Familien ausgerichtet ist,Deutschlands beste Wildwasserbahn abreisst,ist dem nicht mehr zu helfen!
Ich prognostiziere:In absehbarer Zukunft werden beide Bahnen erhalten bleiben,solange keine großartigen "Zwischenfälle"dazwischenkommen . . .

Tja,ehm-wie soll ich sagen? So kann man sich täuschen!
Wer noch mal mit dem Superwirbel fahren möchte,sollte mal langsam in die Pötte kommen!
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.580
Punkte Reaktionen
25.507
Alter
46
Zumindest machen die Gerüchte die Runde . . .
 

Raffael Scheib

10 Jahre Mitglied
Registriert
24. September 2006
Beiträge
476
Punkte Reaktionen
2.499
Alter
47
Also von Alter her zählt der Superwirbel schon zu einem der ältesten Atraktionen des Holidayparks.
Immerhin hat diese Achterbahn im Park schon 32 Jahre aufm Buckel.
Da die Bahn auch mit zunehmenden Alter störanfälliger wird, kann an den Gerüchten durchaus was dran sein.
Warum allerdings der 18 Jahre alte Ballon Race weg musste ist mir ein Rätsel.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.580
Punkte Reaktionen
25.507
Alter
46
Ich glaub,in die Ecke des Balonflugs kommt dieses oder nächstes Jahr der neue Haupteingang!
 

funtick

...ist neu dabei
Registriert
5. September 2011
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Alter
35
Also von Alter her zählt der Superwirbel schon zu einem der ältesten Atraktionen des Holidayparks.
Immerhin hat diese Achterbahn im Park schon 32 Jahre aufm Buckel.
Da die Bahn auch mit zunehmenden Alter störanfälliger wird, kann an den Gerüchten durchaus was dran sein.
Warum allerdings der 18 Jahre alte Ballon Race weg musste ist mir ein Rätsel.

Das ist Quatsch Ballon Race soll auf Grund des neuen Eingangs Versetzt werden... Mehr nicht und Weniger auch nicht. Superwirbel soll die nächsten 2-3 Jahre durch einen neuen Coaster ersetzt werden das hat man bei dem Fanday mehr oder weniger Bestätigt. Zudem sollen in den nächsten 5 Jahren 50 Millionen Investiert werden. Und in mindesten 6 Jahren ein Indoor Angebot wie das Maja-Land in De Panne vorhanden sein. Plopsa will übrigens 4 weiter (Indoor)Freizeitparks in Deutschland eröffnet und will 100 Millionen (mit den 50 Mio für den HoPa) investieren.
 
Oben