Spielzeit Köln Deutz Familientag -2010-

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.901
Likes erhalten
21.724
Alter
46
Wie man sieht,kommen bei den richtigen Preisen auch genügend Besucher!Da sollten sich manche schleunigst mal Gedanken drüber machen! Und ich meine jetzt nicht die Schausteller,die ihre Unkosten leider teilweise an das Publikum weitergeben müssen . . .
 

Juergens04

...ist neu dabei
Registriert
1. November 2010
Beiträge
1
Likes erhalten
0
Alter
62
Hallo,

ich war gestern mit meinem Sohn in Deutz.....es war richtig schön was los. Fast alle Fahrten voll......so macht Kirmes Spass.
Die Frage ist nur.....wären bei reduzierten Preisen auch die anderen Tage so voll? Wohl kaum. Aber ich denke für die Schausteller würde es sich trotzdem rechnen. Preise oberhalb von 2,50 Euro pro Fahrt wirken abschreckend....es käme auf den Versuch an.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.901
Likes erhalten
21.724
Alter
46
Zumindest würden einige Leute auf die Kirmes gehen,denen es sonst zuteuer ist,und die unter der Woche nicht können . . .
Wenn die Städte mal über die Gebühren nachdenken für die Schausteller nachdenken würden,könnte es sich für die auch rechnen,jeden Tag diese Preise zu nehmen . . .aber die sind ja teils auch Sklaven der Energieversorger und müssen ein wenig verdienen!
 
Oben