Kläschen Markt Lemgo 05.12. - 08.12.2019

Mitglied seit
26. August 2019
Beiträge
36
Likes erhalten
87
Erstmal vielen Dank für die Liste!(y)
Jetzt zwar nichts Neues für Lemgo dabei und fast ne Kopie der Andreas Messe, aber dennoch abwechslungsreich.

Ob jetzt nun ein oder zwei MEs und warum wieder dieses Labyrinth mit der Inventarnummer... naja, die kommen halt nur alle wieder, weil es sich wohl irgendwie lohnen muss. Insbesondere in der Kombi mit Detmold.
Und bevor man nichts anderes attraktives bekommt, dann doch lieber dieser schicke ME. Und das Labyrinth sieht ja auch nicht schlecht aus...

Sollte jetzt tatsächlich der ME von Noack-Ahrend nicht anrücken, bin ich auf die Bebauung der Bleiche gespannt. Dort wo dieser ME traditionell immer stand und dieses olle schmucklose Zelt... Genauso wie diese komische schmucklose Adventszone auf dem Regenstorplatz braucht das keiner.
(Ich habe mal probiert, mir Zelt und Adventszone mit Glühwein schön zu saufen... funktionierte nicht. Sodbrennen, dicker Kopf... aber die Dinge waren immer noch schäbig.;):x3:) Atmosphäre schafft man so nicht...
Doch Meinung nach ist der No Limit eine Neuheit für Lemgo
 
Mitglied seit
1. November 2016
Beiträge
193
Likes erhalten
441
Alter
40
Richtig, da hast Recht: der No Limit selber war noch nie in Lemgo.
Aber Propeller und ähnliche Geschäfte gab es schon öfters auf Kläschen. Ich habe es damit nicht so genau genommen... ;)
 
Mitglied seit
16. April 2018
Beiträge
202
Likes erhalten
1.307
Sollte der nicht kommen,kann ich dir genau sagen,was kommt.Ein dem Zelt angegliederter Biergarten,Toilettenwagen oder Handyschalenverkäufer . . . .
Ich habe mir gedacht, wenn der Musik Express Noack-Ahrend nicht kommt eventuell die Almhütte von Steuer dahin wie schon ghosttrain geschrieben hat mit Biergarten. Die Almhütte stand sonst immer in der Innenstadt von der Sparkasse und letztes Jahr beim Ostertor. Da durch die Innenstadt von Lemgo umgebaut hat gibt es nicht mehr den geeigneten Platz für die Almhütte geben wird und somit denke ich mal auf die Bleiche kommt.
Meine Vermutung dazu. Ich habe bei der Stadt Lemgo nachgefragt deswegen aber noch keine Antwort zurück bekommen

Hier ein Bild vom Alpendorf von Steuer
Screenshot_2019-11-10-09-15-58-1.png
 
Mitglied seit
16. April 2018
Beiträge
202
Likes erhalten
1.307
Erstmal vielen Dank für die Liste!(y)
Jetzt zwar nichts Neues für Lemgo dabei und fast ne Kopie der Andreas Messe, aber dennoch abwechslungsreich.

Ob jetzt nun ein oder zwei MEs und warum wieder dieses Labyrinth mit der Inventarnummer... naja, die kommen halt nur alle wieder, weil es sich wohl irgendwie lohnen muss. Insbesondere in der Kombi mit Detmold.
Und bevor man nichts anderes attraktives bekommt, dann doch lieber dieser schicke ME. Und das Labyrinth sieht ja auch nicht schlecht aus...

Sollte jetzt tatsächlich der ME von Noack-Ahrend nicht anrücken, bin ich auf die Bebauung der Bleiche gespannt. Dort wo dieser ME traditionell immer stand und dieses olle schmucklose Zelt... Genauso wie diese komische schmucklose Adventszone auf dem Regenstorplatz braucht das keiner.
(Ich habe mal probiert, mir Zelt und Adventszone mit Glühwein schön zu saufen... funktionierte nicht. Sodbrennen, dicker Kopf... aber die Dinge waren immer noch schäbig.;):x3:) Atmosphäre schafft man so nicht...
Der Scheibenwischer Devil Dance von Welte ist eine Neuheit in Lemgo zum Kläschen Markt. Zwar wahr der Scheibenwischer von mal 2017 auf der Frühjahrskirmes in Lemgo trotzdem finde ich es eine Neuheit ist
 
Mitglied seit
1. November 2016
Beiträge
193
Likes erhalten
441
Alter
40
Gestern ist er gestartet und war gleich gut besucht. Man, war das teilweise für einen Donnerstag voll.

Gefällt mir gut die Beschickung und Bebauung dieses Jahr. Ein paar neue Foodtrucks auf der Strecke verteilt, ein paar neue Reihengeschäften/ Holzhütten altbekannter Beschicker, eine gute Platzierung der Fahrgeschäfte, insgesamt auch viele Fahr- und Laufgeschäfte für Kläschen (wenn auch fast alles aus Detmold übergesetzt haben),...

Die Kika-Abteilung ist mir als Vater aber zu dünn geworden: Nur noch drei und zwei davon schräg gegenüber auf dem Regenstorplatz. Das geht besser...
Über diese komische Adventsfläche zwischen ME, Scooter und NoLimit rede ich nicht...

Alles in allem aber wieder eine lohnenswerte Veranstaltung- wie ich finde. Zwar nicht so groß wie Crange, dafür aber traditioneller.;)
Schade, dass das Wetter nicht so pralle werden soll.
 
Mitglied seit
16. April 2018
Beiträge
202
Likes erhalten
1.307
Gestern ist er gestartet und war gleich gut besucht. Man, war das teilweise für einen Donnerstag voll.

Gefällt mir gut die Beschickung und Bebauung dieses Jahr. Ein paar neue Foodtrucks auf der Strecke verteilt, ein paar neue Reihengeschäften/ Holzhütten altbekannter Beschicker, eine gute Platzierung der Fahrgeschäfte, insgesamt auch viele Fahr- und Laufgeschäfte für Kläschen (wenn auch fast alles aus Detmold übergesetzt haben),...

Die Kika-Abteilung ist mir als Vater aber zu dünn geworden: Nur noch drei und zwei davon schräg gegenüber auf dem Regenstorplatz. Das geht besser...
Über diese komische Adventsfläche zwischen ME, Scooter und NoLimit rede ich nicht...

Alles in allem aber wieder eine lohnenswerte Veranstaltung- wie ich finde. Zwar nicht so groß wie Crange, dafür aber traditioneller.;)
Schade, dass das Wetter nicht so pralle werden soll.
Gestern wahr es sehr voll und alle Fahrgeschäfte hatten sehr gut zu tun
 
Oben