Krammarkt in Niederbieber

T

timtim87

Händler aller Art werden gesucht!

[Kein Bild mehr vorhanden]:http://www.rhein-zeitung.de/cms_media/module_img/220/110289_1_articlepopup_summi.jpg
Alte Sitten und Bräuche fortzuführen und sich trotz seiner traditionellen Verpflichtungen den schwierigen Anforderungen der heutigen Zeit zu stellen, das ist der Zweck des Burschenvereins Niederbieber. So möchte der Burschenverein den über viele Jahre hinweg erfolgreichen Krammarkt wieder ins Leben rufen.
Dieser Krammarkt findet am Samstag den 02.07.2011 ab 10:00 rund um den Kirmesplatz (Hans-Böckler-Straße) in Niederbieber statt. Für diesen Markt werden noch Aussteller gesucht. Neu in diesem Jahr ist es, dass nicht nur Kinder am Krammarkt teilnehmen, können, sondern auch alle anderen Generationen.

Gesucht werden Stände aller Art, egal ob Antik, Briefmarken, Postkarten oder Trödel. Aufbau der Stände ist ab 9:00 Uhr möglich. Ab 13:00 Uhr werden die Maimädchen vom Burschenverein kleine Spiele für Kinder anbieten. Der Höhepunkt dieser Veranstaltung ist der Besuch der RZ-Sommerspaßbiene Summi. Sie wird von 13:30 bis 15 Uhr vorbeischauen und Präsente verteilen. Auch die musikalische Unterhaltung kommt nicht zu kurz. Für Teilnehmer des Kinderkrammarktes werden keine Standgebühren erhoben.

Interessenten wenden sich an den Burschenverein 1864 Niederbieber, Am Steg 6, 56567 Neuwied-Niederbieber oder per Mail an tim0706@freenet.de .
 

Ähnliche Themen

Oben