Neue Attraktion im Holiday Park 2010?

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.326
Punkte Reaktionen
24.520
Alter
46
1: Das kann ziemlich vieles sein . . . (Eisbude?)
2: Beweise! (Ein Abruch von irgendwas ist noch kein Baubeginn . . .)
3: Auch wenn genug Geld da ist-muß ja nicht gleich Alles wieder ausgegeben werden . . .
4: Ja,stimmt-ich glaube,schon seit Jahren . . .
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Ich habe auch noch keine konkrete Informationen,habe zwar jetzt mal ne Email an den Holidaypark geschrieben,aber ob sie mir antworten ist fraglich...
Sobald ich was neues weiss,berichte ich hier

LG
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.586
Punkte Reaktionen
26.234
Alter
29
Ich wusste nicht, dass der Holidaypark was neues plant. Cool, Cool.
Mal sehen was es wird?
Is denn sicher, dass es 2010 ist?
 
C

Chemical

Ich war dieses jahr imm Holidaypark .. Da haben die Werbung für die Größte Achterbahn .. Angeblich die größte in Deutschland .. Als ich da war , waren die schun am bauen .. Sieht sou geil aus .. Die Achterbahn sollte auch in eine riesen höhle haben , wo wie ne Geisterbahn is oder sowas haben die da gesagt ...
Hört sich sou toll an ..

mfg und Frohe Weihnachten
 
I

Ingo Schandmann

Fassen wir mal zusammen:
- Werbung für die größte Achterbahn Deutschlands: Alts Plakat. EGF war mal die größte, bis Silverstar kam.
- Die Website vom Holiday Park gibt nix her
- screamscape gibt nix her (die sind meistens recht gut informiert)
- rcdb gibt nix her (auch die sind meistens recht gut informiert)
- "Der Park hat Geld um etwas größeres zu bauen" - wieso waren dann einige Großattraktionen im vergangenen Jahr auf verschiedenen Seiten zum Kauf angeboten?

Ich glaube nicht, daß sich im Haßlocher Wald für 2010 eine vollkommen überraschende Großneuheit präsentiert.

Euch enttäuschende Grüße,
Schandi
 
O

Onrider93

Würde mich freuen wenn es ne neue Attraktion gibt. Habe dort eine Jahreskarte bis Mai 2010. Dann kann ich die neue Attraktion ja mal Testen und Videos machen.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.326
Punkte Reaktionen
24.520
Alter
46
Würde mich freuen wenn es ne neue Attraktion gibt. Habe dort eine Jahreskarte bis Mai 2010. Dann kann ich die neue Attraktion ja mal Testen und Videos machen.


Keine Ahnung,ob und wann mal was Neudes präsentiert wird-aber ohne Dich enttäuschen zu wollen: Bis Mai dürfte ziemlich knapp werden,zumindest für was Mittelgroßes . . .
 
E

europaparkfan

Inzwischen ist auf der, seit kurzen, offiziellen Holiday-Park-fanpage (holly-info.de) als auch auf der Parkseite(holidaypark.de) eine neue Info gegeben....
und zwar ist die neue Attraktion eine Familien Achterbahn von Maurer & Söhne ...
_____________________________________________________________________________________________________________


Holly's Wilde Autofahrt

"Einsteigen, Gas geben und rasanten Fahrspaß mit der ganzen Familie genießen", lautet die Devise bei "Holly's Wilde Autofahrt". Ab Frühjahr 2010 lädt die neue nach dem Parkmaskottchen Holly thematisierte cartoon-haftige Familienachterbahn des Holiday Parks kleine und große Besucher zur kurvigen Erlebnisfahrt über Berg und Tal ein. Und hier bleibt garantiert niemand auf der Spaßbremse stehen, denn Mitfahren soll, will und darf jeder ab 6 Jahren und ab 1,10 Meter Größe.

Via Kettenlift führt die Bergfahrt bis auf Baumwipfelhöhe. Kaum ist das erste "Auto" mit den vier erwartungsfrohen Fahrgästen oben auf dem Hochplateau angekommen, beginnt die unvergessliche Kurvenfahrt: Rasante Steilfahrten, überraschende Tempowechsel mit Tunnelpassagen und Bahnübergängen sowie schnittige Kurven und Kehren.

Typisch für eine "Wilde Maus" wie "Holly's Wilde Autofahrt" sind Serpentinen-artige enge Kurven. Beim Durchfahren soll der Eindruck entstehen, dass die Auto-thematisierten Gondeln aus der Kurve getragen werden oder man über die Kurve hinausfährt. Ein Effekt, der dadurch verstärkt wird, dass die Wagen breiter als die Schiene sind und man diese bei Kurvenfahrten nicht mehr sieht. Als weitere Fahrelemente kommen kurze Abfahrten und kleine Hügel, sogenannte "Bunnyhops" vor. Über die erlebnisreiche Passstraße mit spektakulären Serpentinen schießen die Wagen schnell in Richtung Süden. Zur Freude aller Fahrgeäste ist abwärts das Bremsen meist tabu. Mit vollem Tempo sorgt "Holly's Wilde Autofahrt" auch in den zahlreichen 180°Grad-Kurven für sagenhaft schönes Bauchkribbeln und viel erfrischenden Fahrtwind in den Haaren.

Auch wenn es so aussieht, als würden manche Kurven immer enger werden - niemand schießt bei der lustigen Berg- und Talfahrt über das Ziel hinaus. Denn die cartoonartigen Autos aus Holly's Fuhrpark kennen die Strecke und nehmen routiniert die passende Abfahrt, bevor sie an der Tankstelle - im Bahnhof der Familienachterbahn - anhalten und neue Passagiere sicher auf große Fahrt einsteigen...

Die komplette Familienachterbahn wird vollkommen elektronisch gesteuert und verfügt über ein Sicherheitsblocksystem. Täglich wird die Achterbahn von der Holiday Park-Technikabteilung überprüft und der TÜV führt einmal pro Jahr eine große Hauptabnahme durch. Somit ist die optimale Sicherheit der Fahrgäste gewährleistet.
Neuer Themenbereich

"Holly's Wilde Autofahrt" ist Teil eines neuen Themenbereichs, der zwischen dem Pfälzer Dorf und dem Bounty Tower Platz entsteht. Die Thematisierung dieses Bereichs ist comic-artig bunt. Im "Drive-in-Imbiss" - der passend zur Tankstelle gestaltet ist - können sich die Besucher nach der lustigen Berg und Talfahrt für die weiteren Fahr- und Showabenteuer im Holiday Park stärken.


Technische Daten:
Hersteller Maurer & Söhne
Eröffnung Frühjahr 2010
Höhe 15 Meter
Länge 370 Meter
Konstrukteur Werner Stengel
Gesamtfläche 800 m²
Fahrtdauer ca. 2 min
Anzahl Züge 8
Personen pro Zug 4
theoretische Kapazität 900 Personen pro Stunde


© by holly-info.de & Holidayparkde
 
Oben