Aufbau Rheinbach, Herbstkirmes, 14.09.-18.09.2018

oktopus

oktopus

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
8. Mai 2011
Beiträge
273
Likes
4.341
#1
Während in Bonn-Pützchen der letzte Spieltag mit Feuerwerk befeiert und beendet wird, zeigen sich in Rheinbach schon Aufbauaktivitäten. Es sind folgende Großgeschäfte am Aufbauen: Beach Party (Milz), Die Krake (Markmann), Break Dance (Bruch), Geisterbahn Haunted Castle (Lutjens). Erwartet werden aus Pützchen noch Nessy (Markmann) und Autoskooter Route66 (G. Barth), sowie natürlich die bekannte Gastronomie Schwarzwaldgrill (P. Barth) und der Ausschank (G. Barth). Es wird wohl wieder eine großartige Veranstaltung werden!

https://www.facebook.com/rheinbacher.herbstkirmes.de

 
F

frapejo

Mitglied
Registriert seit
12. September 2018
Beiträge
2
Likes
7
#2
Wieder mal eine langweilige Beschickung. Vor einigen Jahren gab es noch bis zu 2 Highlights. Es ist seit Jahren immer wieder das selbe auf der Rheinbacher Kirmes.
 
R

Ralf Gawlick

Stammuser
Registriert seit
8. Oktober 2010
Beiträge
200
Likes
402
#5
Ferdinand, die Beschickung ist ordentlich! Aber ich gebe frapeyo Recht das Rheinbach schon ganz andere große Brummer dagehabt hat. Markmann ist mittlerweile für meinen Geschmack zu häufig vertreten da der Platz mit Sicherheit von einigen anderen Schaustellern mit großen Attraktionen gerne angefahren werden würde.
 
oktopus

oktopus

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
8. Mai 2011
Beiträge
273
Likes
4.341
#6
Ein Hungergefühl trieb mich am Abend erbarmungslos vor die Türe, also tat ich noch einen Platzrundgang in Rheinbach. Die großen Sachen sind mittlerweile alle da und es wird überall fleißig gewerkelt. Das Wetter war leider nicht mehr so gut von den Lichtverhältnissen, aber die meisten Dinge lassen sich erahnen. Langsam nähert sich der Freitag mit dem Anstich des Fasses um 18 Uhr, eines der größten kulturellen Ereignisse hier in Rheinbach... Und ja, die Beschickung ist gut!

 
K

Kirmeswatcher

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
29. März 2011
Beiträge
25
Likes
35
#7
Durch die Geisterbahn hat Rheinbach dieses Jahr noch ein kleines Highlight ergattern können. Ansonsten sind alle Fahrgeschäfte von der Optik sehr ansprechend, bis auf wenige Ausnahmen trifft dies auch auf die Reihengeschäft zu, dies hat aber kumunalpolitisch Gründe.
Die Platzverhältnisse lassen zudem in diesem Jahr durch Baumaßnahmen keine "bessere" Beschickung zu. Ich bin davon überzeugt, daß nächstes Jahr wieder richtige "Brummer" vor Ort sind. Dennoch kann jeder bei der diesjährigen Beschickung seinen Spaß haben!! Jammern auf höchsten Niveau!
 
oktopus

oktopus

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
8. Mai 2011
Beiträge
273
Likes
4.341
#8
Rheinbach ist hauptsächlich eine Familienkirmes, Action-Brummer werden zwar auch angenommen, aber nur wenn der familientaugliche Rest (Breaker, Hopser, Polyp, Musik Express, Schaukel, Riesenrad, u.s.w.) auch stimmt. Dieses Jahr sind die Fahrgeschäfte für alle Altersklassen geeignet, jeder kann alles fahren, mit Genuss und ohne Reue. Das Wetter wird auch mitspielen, sodass ich mir sicher bin, dass es eine sehr erfolgreiche Kirmes wird. Hier noch der Stand von Donnerstag-Nachmittag. Bei meinem Rundgang führte die Krake (sie kommt auch nach Bad Neuenahr) schon einen ausgiebigen, einladenden Freudentanz auf, genauso wie der Break Dance mit Testfahrt, bei dem man auch schon hätte in eine Gondel springen können... Morgen geht es los!

 
F

frapejo

Mitglied
Registriert seit
12. September 2018
Beiträge
2
Likes
7
#9
Ich gebe Dir Recht Oktopus mit der Familienkirmes. Habe gestern Abend auch noch einmal meinen letzten "Kontrollgang" über die Kirmes gemacht. Ist im Großen und Ganzen dann doch recht stimmig. Es macht aber auch einfach Spaß bei einem etwas spektakuläreren Fahrgeschäft die Reaktionen der Nutzer zu beobachten. Gehört für mich auch ein bisschen zur Kirmes. Aber ist halt dieses Jahr nicht. Vielleicht liegt die "Langeweile" der Rheinbacher Kirmes aber auch etwas an den restlichen Buden. Diese sind seit bestimmt 6 Jahren die gleichen, an der exakt gleichen Position. Hier würde meiner Meinung nach ein bisschen Veränderung ganz gut tun. Aber nichtsdestotrotz freue ich mich, wie jedes Jahr, endlich wieder über den Rheinbacher Kirmesplatz zu laufen. Man sieht sich...
 

Ähnliche Themen

Top