Schaustellerwohnwagen

R

Ramfan

Hi,
ich moechte mir einen Schaustellerwohnwagen mit Erkern anschaffen. Kann mir jemand sagen welcher Typ (Tandemachse oder Deichsel) bevorzugt wird. Welcher Typ hat den hoeheren Wiederverkaufswert?

Ich werde von USA nach Deutschland umziehen. Ist es angebracht einen Amiwagen (11 m mit 3 Erkern) zu importieren. Wer und wo kann man ihn auf deutsche TUEV Verhaeltnisse umbauen und was kostet das z.B.

Fuer jede Info bin ich dankbar.

Ramfan
 
R

Ramfan

ZITAT(Schausteller_Lady85 @ 14.11.06 - 10:30) [snapback]67779[/snapback]

Du willst dir ein Wohnwagen anschaffen hast aber keine ahnung davon!!
[/b]


eben, weil ich keine Ahnung habe, dachte ich im forum sind experten die mir helfen koennten.
Ramfan
 

Patrick Baur

Kirmes Fan
Registriert
30. Januar 2005
Beiträge
339
Likes erhalten
175
Alter
35
Auf jeden Fall müssen die Achsen, sowie die Komplette Lichtanlage (Begrenzungsleuchten insofern überhaupt vorhanden) ausgetauscht werden.

Tandem oder Dridem-Versionen sind in Deutschland selten.
Die meisten sind Auflieger-versionen.

Hoffe ich konnte ein klein wenig helfen. :bye:
 
R

Ramfan

ZITAT(Power Dancer @ 16.11.06 - 14:01) [snapback]67853[/snapback]

Auf jeden Fall müssen die Achsen, sowie die Komplette Lichtanlage (Begrenzungsleuchten insofern überhaupt vorhanden) ausgetauscht werden.

Tandem oder Dridem-Versionen sind in Deutschland selten.
Die meisten sind Auflieger-versionen.

Hoffe ich konnte ein klein wenig helfen. :bye:
[/b]


Vielen Dank, Power Dancer!
Ramfan
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben