Schlösser-Zelt im 80er-Fieber

M

Merkur

Größte Kirmes am Rhein

Schlösser-Zelt im 80er-Fieber
Düsseldorf (RPO) Noch knapp vier Wochen, dann eröffnet die Kirmes auf den Oberkasseler Rheinwiesen. Die Brauereien laden Nachtschwärmer auch in diesem Jahr wieder zum Feiern in die Großzelte ein. Das Schlösser-Zelt lockt in diesem Jahr unter anderem mit einem musikalischen Ausflug in die 80er Jahre.

Am Donnerstag, dem 17. Juli 2008, ist die "80Special" im Schlösser-Zelt zu Gast. Mit schrillen Kostümen und originalgetreuen Sounds will die Band in Zuhörer zurück in die 80er versetzen. Frontfrau Madlen Kaniuth ist bekannt aus der RTL-Soap "Alles was zählt". Sie spielt dort die Sekretärin Brigitte Schnell.

Wer selbst ein Star werden will, kann bei "Schlösser sucht den City Star" erste Gehversuche machen. An der großen Karaoke-Show nahmen im vergangenen Jahr hunderte Gesangstalente (echte und vermeintliche) teil. Am 15. Juli steigt das große Finale. Eine Jury kürt gemeinsam mit dem Publikum den Sieger.

Am Freitag, dem 18. Juli, steht im Schlösser-Zelt einer auf der Bühne, der bereits einen Gesangswettbewerb gewonnen hat: Faiz Mangat, ehemaliger Sänger der Band "Brosis" und Sieger der ProSieben-Castingshow "Popstar" kommt mit seiner Band "Waterproof".

Am Samstag, dem 12. Juli, wagt Schlösser ein ungewöhnliches Experiment: An diesem Abend treten gleich zwei Bands auf, spielen abwechselnd und kämpfen um die Gunst des Publikums. Die Coverbands "Der letzte Schrei" und "Big Dig and the Sidchicks" liefern sich eine "Battle", einen Band-Wettstreit.
 

Ähnliche Themen

Oben