Modellbau Shake Gondeln

Dominik Sperling

Stammuser
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
164
Likes erhalten
195
Hi! :wink:
Ich habe mal eine Frage, zu den Shake Gondeln, wie drehen die sich den in wirklichkeit, also, wie machen die einen Überschlag? Ihr werdet euch jetzt sicher Fragen, was das mit Modellbau zu tun hat. Dass kann ich euch sagen, ich baue ein Shake Modell unter "Eigenregie" sozusagen und möchte wissen, wie ich sie am besten Frei schwingen lassen kann.

Vielen Dank für Antworten.

Gruß,
Oktoberfest :wink:
 
C

chris-de

Hallo,

die Gondeln schwingen frei und vollziehen dabei vollständige Drehungen um die Horinzontale. Als Antrieb würde ich ein Zusammenspiel aus Zentrifugalkraft und Graphitationskraft nehmen.

Grüße
 
I

Insider-Fan

ZITAT(chris-de @ Sep 28 2008, 07:29 PM)
Hallo,

die Gondeln schwingen frei und vollziehen dabei vollständige Drehungen um die Horinzontale. Als Antrieb würde ich ein Zusammenspiel aus Zentrifugalkraft und Graphitationskraft nehmen.

Grüße[/b]


das ganze fuktioniert mit der fliehkraft aufgrund des gewichts
 
L

Lambo-King

Also durch die Schnellichkeit der Platte und der Gondelkreuze und das Gewicht der Gondeln, Lassen sich die Gondeln bei einer hohen geschwindikeit überschlagen. Meine ich zumindest. hoffe ich konnt dir helfen. :wink:
 

Dominik Sperling

Stammuser
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
164
Likes erhalten
195
Hi! :wink:
Danke für die Antworten. Ich hab allerdings noch eine Frage! Ich habe Godeln gebaut, wo sich das Prinzip nicht so gut zusammen basteln lässt. Deshalb wollte ich fragen ob jemand ein Bild einer Gondeln hat, wo... naja, hier ein Bild, wie ich das meine:

http://www.jwinter.nl/tech-data.html

Ich hoffe jemand hat so etwas gefunden, den so etwas habe ich nicht gefunden! Danke für alle, die etwas haben!

Gruß,
Oktoberfest :wink:
 
H

h-man81

Hallo Oktoberfest.
dein link bzw die darauf zu findene skizze bezieht sich auf die ursprünglichen Shake Gondeln, die sich NICHT überschlagen haben.
die meisten shake fahrgeschäfte waren bei auslieferung mit den gondeln ausgestattet und wurden nachher erst umgerüstet, ähnlich wie beim Flic Flac.
Der Center-Shake von Dorenkamp ist der einzige mir bekannte Shake, der noch die alten Gondeln hat. ausserem ist es kein gewöhnlicher shake, sondern vom aufbau dem Break Dance 3 ähnlich

Hoffe ich konnte dir behilflich sein

MfG H-man
 
V

Vapor20

ZITAT(h-man81 @ Nov 16 2008, 12:28 AM)
Hallo Oktoberfest.
dein link bzw die darauf zu findene skizze bezieht sich auf die ursprünglichen Shake Gondeln, die sich NICHT überschlagen haben.
die meisten shake fahrgeschäfte waren bei auslieferung mit den gondeln ausgestattet und wurden nachher erst umgerüstet, ähnlich wie beim Flic Flac.
Der Center-Shake von Dorenkamp ist der einzige mir bekannte Shake, der noch die alten Gondeln hat. ausserem ist es kein gewöhnlicher shake, sondern vom aufbau dem Break Dance 3 ähnlich

Hoffe ich konnte dir behilflich sein

MfG H-man[/b]


Beim Center Shake ist es aufgrund der Kegelbauform auch nicht möglich, ihn auf Überschlagsgondeln umzubauen, zumindest nicht mit der bereits vorhandenen Bauweise der Gondeln von Commander und Co.

Gruß
 

Dominik Sperling

Stammuser
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
164
Likes erhalten
195
Hi! :wink:
Danke für die Antworten, aber das meinte ich nicht! Ich wollte wissen ob zufällig jemand ein ähnliches Bild einer der Aufgerüsteten Gondeln hat.

Danke nochmal für weitere Antworten.

Gruß,
Oktoberfest :wink:
 

Thrilling-Marcel

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
14. Juni 2008
Beiträge
176
Likes erhalten
69
Alter
27
Also ich würde es mit Magneten machen, wie bei dem Faller Modell. Jede Gondel verfügt über einen Magneten und an der großen Unterplatte sind ebenfalls magneten angebracht. Wenn nun die Gondel über die Magneten drehen, stoßen sich die magneten ab und die gondel macht einen Überschlag oder schwingt.
 
L

little ME-Freak

ZITAT(Thrilling-Marcel @ Nov 16 2008, 11:20 AM)
Also ich würde es mit Magneten machen, wie bei dem Faller Modell. Jede Gondel verfügt über einen Magneten und an der großen Unterplatte sind ebenfalls magneten angebracht. Wenn nun die Gondel über die Magneten drehen, stoßen sich die magneten ab und die gondel macht einen Überschlag oder schwingt.[/b]


Nur siehts dann ziemlich Ruckartig aus!
Ich denke, die Gondeln so überschlagen zulassen, dass es natürlich aussieht, kann man auch erreichen in dem man das Gewicht der Gondel einfach dem Tempo der Platte anpasst, also, mit Minimal Gewicht anfangen, Geschäft fahren lassen, und wenn die Gondeln zuviel/zuwenig überschlagen das Gewicht ändern.
Das dann solange testen bis man ein optimal Ergebnis hat.
Denke das dürfte gehen.
Mfg
Dirk
 

Dominik Sperling

Stammuser
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
164
Likes erhalten
195
Hi! :wink:
Nochmals danke, für die weiteren Antworten, ich muss es ausprobieren, doch nun zur eigentliche Frage:

ZITAT(Oktoberfest @ Nov 16 2008, 09:20 AM)
Hi! :wink:
Danke für die Antworten, aber das meinte ich nicht! Ich wollte wissen ob zufällig jemand ein ähnliches Bild einer der Aufgerüsteten Gondeln hat.

Danke nochmal für weitere Antworten.

Gruß,
Oktoberfest :wink:[/b]


Also, nochmal Danke, wenn jemand son eins hat.

Gruß,
Oktoberfest :wink:
 

Dominik Sperling

Stammuser
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
164
Likes erhalten
195
Hi Leute!:bye1:
Hat veilleicht ein bisschen gedauert, aber das Projekt kommt langsam zum Rollen. Ich habe neue Wagen "entworfen" wo wir eine Lösung gefunden haben, wie diese sich theoretisch überschlagen. Aber da ich noch keine Platte habe, konnte ich es noch nicht wirklich ausprobieren. Ich habe jetzt beschlossen, einen R4 Shake zu bauen. Was mir noch fehlt ist ein Name. Ich habe beim Design so an The Real Shake (blum) gedacht, wollte aber Design ein bisschen wie einen Break dance aussehen lassen. Dann sah ich The Big Shake (früher Berndt; heute?). Also habe ich beschlossen beide zu mischen. Was daraus wird kann ich noch nicht sagen, vielleicht kommen Bilder und wenn auch einiges fertig ist, ein Testvideo. Die ungefähre Größe kann ich euch auch sagen, er wird warscheinlich 1 Quadratmeter groß.

Ich versuche euch weiter auf dem laufenden zu halten.

Gruß,
Oktoberfest:bye1:
 

Dominik Sperling

Stammuser
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
164
Likes erhalten
195
So...
Ich habe noch die eine oder andere Frage. Einmal, habt ihr Ideen für Namen, die ich dem Shake geben kann? Ich war am überlegen, ob ich einfach einen Namen nehmen soll, den es gibt, einfach anderes Design, oder alles eigen`. Für Gondel haben ich schon Design auch für die Gondelkreuze. Aber die Rückwand ist schwer, deshalb wollte ich fragen, ob ihr Websites kennt, wo man Logos und Rückwände downloaden kann. (Aber ich möchte nur sagen, das ich nichts vom Insider von Aigner möchte).

Dann,

Gruß,
Oktoberfest:bye1:
 

Dominik Sperling

Stammuser
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
164
Likes erhalten
195
Hi!
Noch eine Frage, die sich auf die Rückwand bezieht. Gibt es vielleicht Modell hersteller, die so etwas bemalen würden, oder kennt ihr Firmen die so etwas machen würden? (Bitte nicht vergessen, es ist nur ein Modell und es soll kein vermögen kosten).
Der Name steht noch nicht 100% fest, aber ich gehe davon aus, das der Shake dann
"Shake it" heißen wird.
Ich habe schon die ersten Entwürfe für die Gondeln gemacht, die schon recht gut aussehen, nur ist die Frage, ob das auch in wirklichkeit so ist.

Also, gibt es Firmen/Modellbauer, die die Rückwand bemalen würden und gibt es Seiten, wo ich solche downloaden könnte? (Bitte nicht Insider)

Ich bedanke mich schon jetzt recht herzlich.

Gruß,
Oktoberfest:bye1:
 

Dominik Sperling

Stammuser
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
164
Likes erhalten
195
Hi!:bye1:
Die Kreuze drehen sich, die Platte dreht sich, die Gondeln schaukeln, ein Video ist in Arbeit. Aber, aber...
Die Gondeln überschlagen sich leider nicht:wacko:. Deshalb wollte ich fragen, wie ist die Gewichtverteilung in Wirklichkeit? Hat jemand ein Bild? Den wie gesagt, die Gondeln schaukeln, bleiben oben stehen und... nichts. Sie fällt zurück.

Danke für Antworten:daumen_2:. Ein Video folgt bald warscheinlich nach.

Gruß,
Oktoberfest:bye1:
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben