Kirmesforum.de ☆

Registriere Dich kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald Du angemeldet bist, kannst du alle Bilder und Beiträge sehen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten!

Vorstellung des Schaustellerbetriebes Roie (Frankfurt/Main)

H

Henner

Ich stelle Euch den Schaustellerbetrieb Roie (Frankfurt am Main) vor, der unter anderem den Wellenflug "Frankfurter Wellenflug", den Schunkler "Taumler" sowie weitere Geschäfte betreibt.

Die Homepage des Schaustellerbetriebes Roie lautet http://www.roie.de
 

Peter Schreiner

....ist oft hier
Registriert
3. September 2004
Beiträge
40
Likes erhalten
1
Alter
62
Kleine Ergänzung:
Es ist nicht der Schaustellerbetrieb Roie, sondern es sind die Schaustellerbetriebe Roie!
Bei der Schaustellerfamilie Roie handelt es sich um eine alt eingesessene und weit verzweigte Schaustellerfamilie.

Einige Beispiele:
Heiner Roie = Krinoline, Ausschank "Abbelbaum"
Sascha Roie = Hamburger Fischkate, Belgische Pommes spezial
Dominik Roie = Imbiss "Frankfurter Spezialitäten"
Dominik Roie jun. = Shot N Drop-Trampolin, Imbissbetrieb
Peter Roie = Taumler und Roies Weindorf mit der Kaffeescheune
Thomas Roie = Frankfurter Wellenflug, Pusher, Imbissbetrieb
Andre Roie = Vegetarische Mühle
Ludwig Roie = Etagen-Springpferde-Karussell, Enterprise
Marcel Roie = Matrix, Schwenkgrill
Tanja Roie = Thai Spezialitäten
Karl Roie = Frankfurter Glühweinstube
Manuel Roie = Hot Dog Man, Reibekuchen
usw.
 
I

Ingo Schandmann

Wenn Du es jetzt noch schaffst, einen Stammbaum zu pinseln und dabei noch die Verwandtschaftsbeziehungen zu den anderen "alteingesessenen" einfließen zu lassen, haben die die Beschickung der Dippemess der nächsten 25 Jahre.

Ketzerische Grüße,
Schandi
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
15.492
Likes erhalten
29.701
Alter
47
Er wollte einen STAMMBAUM! Dazu gehören "alle"Roies-inklusive "Verstorbene" . . .
Viel Spaß!:g:
 
I

Ingo Schandmann

Tu Dir keinen Zwang an, BodyP... bis zur Dippemess sind ja noch ein paar Wochen.

Gemeine Grüße,
Schandi
 

Rainer Wallenfang

Stammuser
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.834
Likes erhalten
3.961
Alter
59
Mit einem Peter Roie hatte ich im vergangenen Jahr nach einer Email-Anfrage wegen der eingelagerten Enterprise mal telefoniert. Er hatte (oder hat noch) vor,die Enterprise zu renovieren/umzugestalten,die ziemlich geschlossenen Gondeln offener zu gestalten und fragte mich nach einer Firma,die Polyesterverkleidungen macht. Da gibts ja noch eine in der Nähe von Münsterhausen,die seinerzeit für Schwarzkopf diese Teile gefertigt hat.
 
I

ilove-break-dance

Is das ouch der familiën die gereist habe mit dem shot 'n' drop turm von huss bremen?
 
I

Ingo Schandmann

Ja. Der Turm gehört(e)* Karl "Charly" Roie. Seit er den Turm verkauft hat, hält er eigentlich nur noch mit seiner Glühweinstube den Weihnachtsmarkt.


*) Man hört da so Gerüchte...
 
P

Photonenstrahl_08

Warum hat der den Shot´n Drop eigentlich schon nach so kurzer Zeit verkauft?
 
I

Ingo Schandmann

Meines Wissens wollte er aus Altersgründen kürzer treten und beschränkt sich aus diesem Grunde auf den Weihnachtsmarkt.
Ob das Geschäft wirklich verkauft ist oder nicht, ist Spekulationssache. Wenn man sich den Laden in Geiselwind mal genau anschaut, sieht man einige Unterschiede im Gegensatz zu den anderen ehemaligen Reiseanlagen dort. Es wurde nichts im Bereich des Podiums geändert, bei anderen Geschäften wurde ein festes Podium angelegt, am Turm ist das Kirmespodium dran. Die Deko wurde an den Geländern so montiert, daß diese nicht beschädigt werden, und auf den Mittelbauabreckungen steht nach wie vor "Roie". Auf keiner der anderen Anlagen steht noch der Name des Vorbesitzers.

Und last but not least stand der Turm bei allen meinen Besuchen 1a da, während die anderen Geschäfte um ein Bißchen Politur nicht unbedingt böse gewesen wären. (Ich will damit wirklich nicht sagen, daß sie runtergekommen gewesen wären, aber sie glänzten eben nicht wie Speckschwarte.)

Spekulierende Grüße,
Schandi
 
Registriert
10. März 2005
Beiträge
829
Likes erhalten
384
Alter
38
Ort
Krefeld-Uerdingen
Also vielleicht doch eher "dauervermietet". Nur bitte nicht weiterspinnen, sonst steht wieder überall, der Turm käme kommendes Jahr wieder auf die Reise oder werde für einige Grandplätze aus dem Park geholt (Flying Circus lässt grüßen). Aber auf jeden Fall eine interessante Beobachtung.
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben