AREA 51 (Vorlop)

O

Oliver Koscherkewitz

Kann mir jemand näheres über dieses Geschäft sagen.
AREA 51
 
P

Pirat

Area 51 von Vorlop ist das ehemalige "Alien Attack" von Schäfer. Zum ersten mal unter Vorlop stand das Geschäft jetzt auf dem Schützenfest in Hannover. Es handelt sich dabei um ein Laufgeschäft, dessen Alienfiguren sich *imho* im Gegensatz zu früher bewegen, wenn auch nicht zu dolle. :rolleyes:
Ein netter Spaß für Familien mit Kindern würde ich sagen.
 

Caribbean Star

....ist oft hier
Mitglied
Mitglied seit
5. Juli 2003
Beiträge
97
Likes erhalten:
8
Ein besonderer Blickfang auch dadurch, weil die Front, wie schon unter dem Vorbesitzer hin und herschwankt.
 
K

KirmesJunge

Hallo!
Weiß jemand den aktuellen Standort von Factor-area 51?
Habe gehört das Geschäft hat der Schaustellerbetrieb Schäfer verkauft,
wer bereibt das Geschäft aktuelle?

Gruß
Kirmesjunge
 
B

bart1975

Den BEgirdd FACTOR-Area 51 habe ich zwar noch nciht gehört, denn ich kenne das Geschäft nur unter ALien Attack oder Area 51.
Es wurde von Vorlop betrieben und verkauft an Distel. Nicht Schäfer.
Distel will es komplett umbauen und umgestalten.
Welcher Vorlop, weiß ich allerdings nicht mehr. Stand hier aber irgendwo schonmal.
 

Michael Martens

KF-Gründer
Mitglied seit
23. Mai 2003
Beiträge
10.390
Likes erhalten:
23.231
Jörg Vorlop aus Hannover


Area 51 hatte Premiere in Hannover 2003
 
F

Formel1

Geno Distel, hat das Area 51 gekauft, das Geschäft wird im Moment bei Dietz umgebaut oder ist schon fertig und er wird diesen Herbst auf paar interessanten Plätzen spielen.
 

twilight19sun

Mitglied
Mitglied seit
25. Februar 2013
Beiträge
2
Likes erhalten:
0
Hallo,

hat noch jemand Fotos von diesem Laufgeschäft BEVOR es zum Lach+Freu Haus umgebaut worden ist?
Oder war jemand drinnen und kann sich noch an das Innenleben erinnern?

Wäre super, danke schon im Voraus =)


Tobi
 

Ralf Guttmann

Stammuser
Stammuser
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
529
Likes erhalten:
193
Geno Distel hat aber nur den Mittelbau mit Wackel-Effekt behalten. Alles andere wurde neu Aufgebaut.
 
Oben