[Bilder] Jura World - Bügler

Registriert
4. Februar 2018
Beiträge
1.704
Punkte Reaktionen
4.579
Weiß jemand was über den Verbleib dieses Geschäftes? Bin ihm früher öfters begegnet und es war für mich eines der aufregendsten und spannendsten Laufgeschäfte auf der Kirmes. Sehr, sehr schade, dass Bügler sich scheinbar zurückgezogen hat, auch von dem Tal der Könige hört und sieht man ja leider nichts mehr... Ich vermiss einfach solche ‚Abenteuerlaufgeschäfte‘ mit Gruselfaktor, die Kirmessen sind nurnoch mit Funhäusern überflütet... Schade, dass der Trend in diese Richtung gegangen ist...
 

Omsinator96

Stammuser
Foto Award
Registriert
1. August 2013
Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
4.783
Weiß jemand was über den Verbleib dieses Geschäftes? Bin ihm früher öfters begegnet und es war für mich eines der aufregendsten und spannendsten Laufgeschäfte auf der Kirmes. Sehr, sehr schade, dass Bügler sich scheinbar zurückgezogen hat, auch von dem Tal der Könige hört und sieht man ja leider nichts mehr...

"Tal der Könige" reiste bis 2015
"Mystery" und "Jura World" bis 2009

Was mit dem "Tal der Könige" und dem "Jura World" passiert ist, wissen wohl nur die Betreiber und der ein oder andere Insider - Das "Mystery" wurde nach Russland verkauft.

Ich vermiss einfach solche ‚Abenteuerlaufgeschäfte‘ mit Gruselfaktor, die Kirmessen sind nurnoch mit Funhäusern überflütet...

Dass diese Sparte nicht mehr so stark besetzt ist wie früher stimmt schon - allerdings gibt es auch heute noch gute Anlagen in diesem Bereich wie z.B. "Ghost" von Burghard oder das "Magic House" von Kutschenbauer
 

Felix Scholz

10 Jahre Mitglied
Registriert
27. August 2010
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
2.720
Sämtliche Geschäfte von Bügler, egal ob Jura World, Mystery oder Tal der Könige, waren sowohl von Außen als auch Innen so detailreich gestaltet wie selten woanders. Jede Anlage hat eine Geschichte erzählt und sah einfach klasse aus. Deswegen finde ich es auch sehr schade, dass man diese Geschäfte nicht mehr auf den Festplätzen sehen wird, denn sie waren definitiv eine Bereicherung auf jeder Veranstaltung.
 
Registriert
4. Februar 2018
Beiträge
1.704
Punkte Reaktionen
4.579
"Tal der Könige" reiste bis 2015
"Mystery" und "Jura World" bis 2009

Was mit dem "Tal der Könige" und dem "Jura World" passiert ist, wissen wohl nur die Betreiber und der ein oder andere Insider - Das "Mystery" wurde nach Russland verkauft.



Dass diese Sparte nicht mehr so stark besetzt ist wie früher stimmt schon - allerdings gibt es auch heute noch gute Anlagen in diesem Bereich wie z.B. "Ghost" von Burghard oder das "Magic House" von Kutschenbauer

Ansonsten gibt es in diesem Bereich ja außer den Geschäften die du genannt hast nur noch das Pirates Adventure... Das Future World war auch ne klasse Abenteueranlage, wurde ja jetzt leider zur Spassfabrik verunschandelt... Hab das Geschäft am Wochenende in Stuttgart getestet und dann sehr der Future World hinterhergetrauert... Jetzt ist es nurnoch ein 08/15 Laufgeschäft bis auf die Simulationsräume, die man aber ja auch schon aus anderen Anlagen kennt...Alles andere sind alles Funhäuser, selbst Grusellaufgeschäfte gibt es kaum noch, gibt ja auch kein Horror Lazarett, kein Psycho mehr... Diese Geschäfte haben auch ne große Lücke hinterlassen, die nicht gefüllt wurde... Finde auf den Kirmessen müsste ganz dringend mal wieder ein neues Abenteuer oder Grusellaufgeschäft her, kann diese ganzen Funhäuser echt nicht mehr sehen zumahl alle im großen und ganzen den selben Inhalt bieten, nur eben anders verpackt... Wenigstens tut sich langsam was in der Geisterbahnsparte, der Bereich hat ja in den letzten Jahren auch sehr nachgelassen... Leider eine traurige Entwicklung...
 
Oben