Dancing Fly

T

train411

Es gab oder gibt so einen auch in Deutschland, is
aber schon ein bisschen älter.
Wahrscheinlich wurde der längst verkauft.
 
B

Berg-und-Talbahn

Ja, es sind noch ein paar Hully Gully's in Deutschland auf Reise, allerdings nur von MACK, dessen Gondeln können nicht ausschwenken.
Über die reisenden Hully Gully's werde ich zu einem späteren Zeitpunkt auch mal eine Liste posten :bye:
 
W

Whitechariot

Da muß ich gleich noch einmal die Kirmes Revue 6/96 heranziehen (S. 54), offenbar eine sehr vielseitige und interessante Ausgabe *gg*.

Etwa im Jahr 1970 wurde demnach in der Gegend von Köln ein einmaliger Exot gebaut, dessen Erstbesitzer laut dem Bericht nicht herausgefunden wurde. Jedenfalls hieß dieses Karussell "Fliegender Teppich" und sah im wesentlichen aus wie ein Hully Gully mit einer Fakir-Figur in der Mitte, der zudem schwingende Gondeln besaß (diese waren, wie man auf Fotos sehen kann, aber auf der Drehscheibe montiert).

Etwa 1976 ging das Geschäft dann in die Niederlande und wurde von Geeris betrieben. Seit 1990 reiste das Karussell schließlich unter Rene Stappers in Belgien und zwar unter dem Namen "Sky Wheel".

An das Sky Wheel angelehnt entstanden mehrere Anlagen namens "Dancing Fly" bei der italienischen Firma Emiliana Luna Park. Zu dem Zeitpunkt des Artikels (also 1996) sollen solche Karusselle noch in Frankreich und der Schweiz unterwegs gewesen sein.

Diese Firma läßt sich auch im Internet finden, ebenso steht dort unter den Produkten der Dancing Fly aufgeführt. Das abgebildete Geschäft sieht dabei eigentlich genauso aus wie bei Sartori oben (wobei ich annehme, dass Sartori den Dancing Fly wohl vertreibt, aber nicht selber herstellt):

http://www.emilianalunapark.com/dancing.html


PS: Bei Interesse kann ich den Artikel auch einscannen.

PPS: Auf der Sartori-Seite oben ist ein Dancing Fly in einem Teich abgebildet - ich denke, das dürfte im Gardaland sein, oder? (auf der Seite von Emiliana Luna Park findet sich wiederum das Gardaland auch unter den Referenzen der Firma aufgeführt)
 
B

Berg-und-Talbahn

Danke, White, dass du mal ein wenig recherchiert hast :red:
Das hatte ich noch nicht gewusst, dass es sowas mal in Deutschland gegeben hat, und dann noch ein bekannter Name "Fliegender Teppich".

Was das einscannen betrifft, dafür brauchst du eine schriftliche Genehming von der KPR, weil dessen Texte ein Urheberrecht haben. Vielleicht kannst du ja mal anfragen, ob du das veröffentlichen darfst.
 
W

Whitechariot

Ich sagte ja nicht, dass ich das hier veröffentlichen wollte - man kann es dem oder der Interessierten ja auch schicken.

Der Name Fliegende Teppich war zu der Zeit aber damals auch noch nicht bekannt, die kamen ja erst etwa 10 Jahre später von Zierer.
 
Oben