Frage zum Commander

L

Liveman

Hersteller: Mondial
Betreiber: Hanstein
Premiere : 1992

Technische Daten:
Breite: 22 Meter
Tiefe: 23 Meter
Höhe: 12 Meter
Durchmesser der Karusselscheibe: 18 Meter
Kapazität: 40 Personen in 20 Gondeln
1200 Personen pro Stunde
 
S

Shakergirl

Die Kapazität ist aber sehr theoretisch!
Sind das alle Infos, die Du hast? Dann schmeiss ich noch was hinterher:

Stromanschluß:
Antrieb 120 KW
Licht 180 KW

Fahrzeuge:
Packwagen 4
Wohnwagen 1
Camping 2
Service-/Mannschaftswagen 1
Zugmaschinen 2

Homepage: Commander
 
K

Kirmes-Tiger

Originally posted by Shakergirl@06.07.2003, 17:25
Fahrzeuge:
  Packwagen 4
  Wohnwagen 1
  Camping 2
  Service-/Mannschaftswagen 1
  Zugmaschinen 2



Als wichtigstes Fahrzeug wäre noch zu nennen:

Der Kran !!!!
 
G

GaußAlgorithmus

Der Commander stand früher jedes Jahr auf der Moerser Kirmes, immer. Jetzt ist man endlich alt und groß genug um drauf zu gehen, und würde auch gerne, weil man die Shaker von Mondial wirklich mag, und dann steht das Teil da nicht mehr. Find ich persönlich sehr schade, zumal das Teil optisch ja wirklich ein Leckerbissen ist.
 
W

Whitechariot

Ich kenne eigentlich vier Shake live...

Shake & Roll, Schäfer
Commander, Hanstein
The Big Shake, Berndt
RollOver, Krause

Insgesamt gefällt mir von den vieren eigentlich doch der Shake von Schäfer am besten, auch wenn die Überdachung beim Commander origineller ist. Die vielen Ausstattungsdetails, das helle Design und die helle Beleuchtung sowie der "Show-Faktor" beim Betreiben macht den Shake & Roll für mich aber etwas sympathischer. Der Shake & Roll ist auch Stammbeschicker auf der Cranger Kirmes, den Rheinwiesen in Düsseldorf, der Palmkirmes Recklinghausen und wohl auch der Beecker Kirmes.

Gerne einmal live sehen würde ich den Insider von Aigner - das ist sicherlich auch ein wunderschönes Geschäft und recht ausgefallen.
 
S

Shakergirl

Originally posted by Dancer-Fan@17.08.2004, 15:31
aber der beste shake is für mich der von Jens Vorlop..auch der einzigste womit ich bisher gefahrn bin :wub:

Da das der Shake mit der höchsten Rückwand ist, finde ich den auch am schönsten. Mir gefallen auch die Motive der Rückwand sehr gut.

Beim Commander finde ich, dass das Geschäft erst im dunkeln voll zur Geltung kommt, wegen des halben Daches. Außerdem ist mir die Fahrt dort zu lang.
 
R

Rummelgirl_Karina

Oh ja, der Commander ist wirklich eine Augenweide! Ich persönlich mag den auch voll gerne! :wub:
 
F

Flying Circus 19

Ich finde den Commander von Hanstein auch super, der sieht nicht nur optisch hammer aus, vorallem die Beleuchtung sondern macht auch voll Bock zu fahren. Der Preis ist ok und die Fahrten sind auch relativ lang.

Gruß Flying Circus
 
B

BartMarley

vom design finde ich den shake & roll und den commander gleich schön, auch der insider und der big shake sind recht gut anzusehen, aber vom fahrgefühl hat schäfer das etwas bessere händchen.

leider musste man auch schonmal schlechte zeiten vom commander sehen, beispiel letztes jahr in oberhausen, da fehlte dann doch etwas lack und viele birnen funzt nicht, habe ihn aber danach auch nicht mehr gesehen um es jetzt zu beurteilen.
 

KirmesjunkeeNBG

Verifizierter User
Stammuser
Mitglied seit
19. Juli 2004
Beiträge
5.322
Likes erhalten:
9.466
Der Commander ist auch für mich der schönste SHAKE den ich bisher gesehen und gefahren bin !Ein Traum in der Nacht !
(ich möchte nicht unbedingt das Geschäft auf und abbauen) :D
 
K

Kirmes-Tiger

RICHTIG das Riesenrad von Hanstein wird mit dem Kran vom Commander auf/- Abgebaut!!! Ist ja auch eine Firma.


Habe auf den letzten Plätzen immer einen Kran gesehen, den sich Hanstein gemietet hat....
 
B

Berg-und-Talbahn

Wie lange dauert denn ungefair der Aufbau vom Commander?
Sieht ja wirklich nach einem echten Arbeitshaus aus B)
 
K

Kirmes-Tiger

Originally posted by Berg-und-Talbahn@05.11.2004, 13:03
Sieht ja wirklich nach einem echten Arbeitshaus aus

Wegen des Dachs oder warum ?
 
B

Berg-und-Talbahn

Sieht ja wirklich nach einem echten Arbeitshaus aus


Wegen des Dachs oder warum ?]Ja, wegen des Dachs, sieht wohl nach viel Arbeit aus, oder täusche ich mich?
Naja, deswegen hab ich ja auch gefragt, wie lange der Aufbau dauert, weiß das denn niemand?
 

Marcel Markus

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied
Mitglied seit
24. April 2009
Beiträge
221
Likes erhalten:
12
Das Geschäft mit dem imposanten Halbdach und aufwendiger Lichtanlage feierte seinen Einstand 1992 in Lüdenscheid auf denn BürgerSchützenfest.Damals war die Anlage noch mit Schaukelgondeln ohne Überschlag ausgestattet.

Quelle:http://schausteller-hanstein.de


Lg
 

Roland Kaiser

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied seit
18. Juni 2009
Beiträge
461
Likes erhalten:
601
N'Abend,

"Insider" steht ab kommende Woche auf der Theresien Wiese zum Heilbronner Volksfest. (kann nur hoffen, das Aigners das Geschäft auch komplett aufbauen)
Interessante Aufmachung hat auch Weltes "Sound Machine"
VG Orlando
 
Oben