Presse Kritik an der Oktoberfest- Serie im Tv

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Michael Wieland

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Juni 2008
Beiträge
1.505
Likes erhalten
1.406
Ein Prosit auf die Gemütlichkeit
„Das Oktoberfest wurde in Prag aufgebaut, weite Teile in Prag gedreht. Warum? Hätte man uns einbezogen, hätten wir einiges möglich machen können.“

In Prag ist es billiger - der BR muss sparen

Hier sieht man Bilder der nachgebauten Wiesn http://efi-de.com/maxgesucht/fernsehen/oktoberfest/1900.htm
 

D Crange

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2018
Beiträge
2.088
Likes erhalten
15.560
Alter
61
Hab mir auch die nächsten Folgen heute angeschaut
Mir gefällts
Top Schachspieler
Sehr aufwenig gemacht
Viel Dichte
Und vor allem wird das Oktoberfest gezeigt als das was es von je her schon war
Ein Sauffest wo es bei den Brauereien um Geld geht, um sehr sehr viel Geld und da hat sich seit damals und heute nichts geändert
 
Registriert
16. September 2020
Beiträge
10
Likes erhalten
33
Also mir hats sehr gut gefallen.
An manchen Stellen zwar etwas ZU dramatisch, dafür aber durchgehend spannend.
Die Schauspieler haben es auch sehr gut gespielt.
Vielleicht bin ich als Münchner aber auch etwas voreingenommen :ROFLMAO:
 
Registriert
26. Juli 2020
Beiträge
72
Likes erhalten
471
Bis jetzt sehr düstere Darstellung von München 1900 .Ich hoffe das man seinen Mitbewerber nicht mehr
übelst um die Ecke bringen mußt um eine Zusage zu erhalten.Ich kenne Horror Filme mit weniger Blut und
Action .
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.889
Likes erhalten
21.636
Alter
46
An manchen Stellen zwar etwas ZU dramatisch, dafür aber durchgehend spannend.
Soll ja auch unterhalten.
Ansich mag ich solche "Historiengeschichten" mit Kostümen anno Dazumal gar nicht.Aber das hier ist so richtig schön morbide.Etwas Guldenburgs,etwas Tatort,etwas Edgar Wallace und natürlich Bier! Das ist was für Ghosti! :ROFLMAO:
 

Aufbauer Andre

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. September 2010
Beiträge
969
Likes erhalten
3.373
Ich halt da nicht viel von. Auch wenn sie auch noch so schön gemacht sind, sind dies e Remakes immer nachempfunden. Was einfach fehlt ist das "Zeitgefühl" sowie die Gedanken und Ängste dieser Zeit. Wenn man heute mal Kirmesreportagen von ca. 2000 sieht, stellt man fest, das vieles gleich ist. Viele Dinge aber auch warum Probleme, die heute nur noch am Rand exestieren.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.889
Likes erhalten
21.636
Alter
46
Ich halt da nicht viel von. Auch wenn sie auch noch so schön gemacht sind, sind dies e Remakes immer nachempfunden. Was einfach fehlt ist das "Zeitgefühl" sowie die Gedanken und Ängste dieser Zeit.
Wie gesagt: Die Serie soll in erster Linie unterhalten.nicht mehr und nicht weniger.Wer was über die damalige Zeit wissen möchte,soll sich an Terra X oder an Museen richten.Wenns danach ginge,dürfte man nicht mal Pirates of the Caribbean schauen.Hat mit Piraten und Schifffahrt ja auch null zu tun.
Im Übrigen werden "Gedanken und Ämgste dieser Zeit"sehr wohl behandelt: Die Amgst,seinen Wiesenplatz zu verlieren!
 

Helmi

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. März 2011
Beiträge
124
Likes erhalten
442
Alter
64
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben