Modellbau Lego Riesenrad

D

Destroyer008

Ich möchte mal an dieser Stelle mein neuestes Projekt vorstellen.
Ich bin nun seit gut einem Jahr zusammen mit meiner Frau dabei, das Steiger Riesenrad aus Lego nachzubauen.
Hier mal ein paar technische Daten:
Masstab: 1:24
Stellfläche: 115 X 125cm
Höhe: 250cm
Baumaterial:
c.a. 20000 Legosteine
Beleuchtung: 5000 SMD's (1206)


Und hier noch ein Video:
[video=youtube;61e_BE_4v2A]http://www.youtube.com/watch?v=61e_BE_4v2A[/video]
 

Kirmes-Müller

Kirmes Fan
Registriert
21. Juni 2010
Beiträge
254
Likes:
117
Alter
41
Auch ich bin sehr begeistert! Gigantisch! Ich würde mich noch über ein Bild einer Gondel freuen.



Viele Grüße.

Torsten
 
M

Matthias Johänning

60 geteilt durch 24 ergibt 2,5m. Und da das Rad fast an die Zimmerdecke kommt, passt die Höhe schon.

Gruss Majo
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
322
Likes:
3.391
Alter
36
Auch von mir ein ganz ganz Großes LOB echt supper gemacht . Freue mich schon drauf das ganze in voller pracht zu Sehen . Ich habe zur Zeit leider nicht die möglichkeiten meine Modelle die ich gerne machen würde fertig zu stellen . Mach weiter so und vieleicht kann mann das Rad ja mall auf einer Ausstellung Sehen . TOP!
 
D

Destroyer008

Nochmal danke für die lobenden Worte.
Das Rad wird dieses Jahr vorraussichtlich auf 2 Veranstaltungen zu sehen sein. Weitere Infos gibt es dann zu gegebener Zeit.
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
322
Likes:
3.391
Alter
36
Moin mall nee Frage könntest du vieleicht mall ein Foto von der Speichen aufhängung machen? Danke im vorraus.
 
D

Destroyer008

Moin mall nee Frage könntest du vieleicht mall ein Foto von der Speichen aufhängung machen? Danke im vorraus.


Meinst du die Radnabe an sich?
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
322
Likes:
3.391
Alter
36
Ja genau Destroyer mich würde die Technik mall interessieren wie die Speichen an der Radnabe befestigst werden und wie du die Radnabe Gebaut hast. Gruß Dennis.
 
D

Destroyer008

Ich weiss, alle Lego Modellbauer werden jetzt aufschreien, aber ich habe es mir diesbezüglich einfach gemacht und eine Radnabe aus Aluminium inklusive Kugellager und Stahlachse gefertigt.
Es wäre anders aber auch nicht möglich gewesen. eine normale Legoachse hätte das Gewicht von 10kg nicht tragen können.

Anhang anzeigen 38425
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
322
Likes:
3.391
Alter
36
Allso erst ein mall vielen danke für das so schnelle reinstellen des Fotos. Und falls ich für irgendwann mall eine Radnabe für das Bellevue rad brauchen sollte weis ich jetzt ja wo herr ich eine bekommen könnte :) . Ps es wird dir sicherlich auch die Stromführung etwas eleichtern.
 

Kirmes-Müller

Kirmes Fan
Registriert
21. Juni 2010
Beiträge
254
Likes:
117
Alter
41
Wusste nicht das LEGO solche massiven Teile produziert. :00008286: Hast du die Nabe gedreht oder hast du sie drehen lassen (und was kostet dies dann)?

Beste Grüße

Torsten
 
D

Destroyer008

@Bonner-Breaker Ich habe alle Modelle in 1:24 gebaut
@Kirmes Müller: Ich kann nicht sagen was das kosten würde.
 

Dennis Kaufmann

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
24. Mai 2009
Beiträge
322
Likes:
3.391
Alter
36
Hallo Destroyer gibt es bei dir schon wieder was neues zu Berichten über dein Rad?
 
D

Destroyer008

Hallo Destroyer gibt es bei dir schon wieder was neues zu Berichten über dein Rad?


Ich bin im Moment im Umzugstress und kann daher nicht am Rad weitermachen.
Es wird bestimmt noch ein paar wochen dauern bis ich neue Fortschritte zeigen kann.
 
D

Destroyer008

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben