Modellbau Octopussy Nr.2

L

Lukas

Hallo.
Aus mir unerklärlichen Gründen Wurde der andere Octopussy Thread geschlossen.

Warum :gruebel:

Naja, hier sind mal ein paar Bilder. sind mit dem Handy gemacht und deswegen nicht so super.

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060506/temp/5l63tbgY.jpg');}\" />

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060506/temp/z3x5432x.jpg');}\" />

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060506/temp/KCVyWXw9.jpg');}\" />

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060506/temp/8mX6aKI7.jpg');}\" />

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060506/temp/C2hKt56b.jpg');}\" />


Bis jetzt sind es ca. 1600Leds. Der Schriftzug, kasse und Fahrerstand müssen wieder angebracht erden. Die 2 Kraken auf den Lichtmasten die noch fehlen werden gemacht, sobald neue Leds da sind. Dabb kommt noch die Umrandung des Mittelteils und dann ist das Beleuchten vertig.

Gruß Lukas
 
S

spaceroller fan

Sieht echt cool aus dauert es lang die Led`s anzubringen?
 
L

Lukas

Kommt darauf an, was für eine Größe und wie die Form ist. Ein Arm hat ohne Verdrahtung ca. 3,5h gedauert. Die Kraken auf den Lichtmasten sind auch Zeitaufwendig. Am längsten hat jedoch der Surfer und der Delphien gedauert mit den 0402er Leds gedauert.


Gruß Lukas
 

Pokerass

Kirmes Fan
Mitglied seit
24. Juli 2005
Beiträge
119
Likes erhalten
0
Alter
27
Kannste gar nicht beschreiben wie hammer das modell ist!!!!!!!!!!!!!!



gruß POKERASS
 
H

Hamburg32

Einfach nur Respekt!!!!!

ich hätte das niemals so gut geschafft zahn
 
D

Daniel_B

WOW!!!!!


Wie teuer war ungefähr die Led's zu kaufen und so??


auf einer Skala von 1 bis 10 kriegst du ne 10 ! zahn
 

Pokerass

Kirmes Fan
Mitglied seit
24. Juli 2005
Beiträge
119
Likes erhalten
0
Alter
27
Originally posted by Daniel_B@10.05.06 - 17:42
WOW!!!!!
Wie teuer war ungefähr die Led's zu kaufen und so??
auf einer Skala von 1 bis 10 kriegst du ne 10 !  zahn
[snapback]61497[/snapback]
[/quote]

ne 10 ist gar nicht da musste schon ein paar nullen mehr nehmen
hier
1000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
meine skala^^
 
L

Lukas

:D :bye: Danke. Also Leds kosten ca. 90€ wenn es fertig ist. Also mehr als das eigentliche Modell. Freut mich, das es euch gefällt.

Es kommen noch ca. 200Leds drann. Die Delphine werden so umgebaut, das sie sich bei der Fahrt drehen, die Gondelkreutze werden neu gemacht und eine Steuerungsplatiene, mit der gesammten Stromversorgung mit 12V,9V und8V wird noch gebaut.

Gruß lukas
 

Pokerass

Kirmes Fan
Mitglied seit
24. Juli 2005
Beiträge
119
Likes erhalten
0
Alter
27
HAMMER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! mehr kann man nicht dazu sagen so ein geiles modell hab ich echt noch nie gesehen
 
L

Lukas

So, mal wieder was neues.

Das wird die Steuerung für das Octopussy Modell. In verbindung mit der Originalen Steuerung für die Fahrt, der Rest ist für das Licht.

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060530/temp/y73tcz9O.jpg');}\" />

Rechts unten wird aus Wechselstrom, Gleichstrom durch einen Gleichrichter gemachet. Danach geht es zum Spannungsregler, der daraus 12V macht, das ist das Teil mit dem eckigen Kühlkörper. So kann mann zB 18V Wechselstrom anschließen und die Steuerungen für Fahrt, Strobo und Lauflicht, sowie die Leds bekommen 12V Gleichstrom. Es kann aber auch Gleichstrom als Stromquelle angeschlossen werden. Danach wird es aufgeteilt. Einmal gehen 12V zur Fallersteuerung über die Kabel die nach links führen, dort sind Strom zur Steuerung, Strom von der Steuerung zum Motor und der Reedkontakt auf den 6Poligen Stecker belegt. Als 2. gehen 12V direckt zum Modell. Als 3. Zur Lauflichtsteuerung die auf den leeren Platzt kommt, zwichen Stecker und Stromregelung. Es wird eine 5Kanal Steuerung, deren Kabel die zum Modell gehen auf der oberen, linken Steckleiste angelötet sind. Die Lauflichtsteuerung wird einfach aufgesteckt. Als 4. geht der Strom noch zu den Bauteilen die links neben der Stromregelung platziert sind. Dies ist die Stroboskopsteuerung, deren Geschwindigkeit, sowie die Zeit in der Das licht an ist und die Zeit in der es aus ist, stufenlos uber 3 Potenziometer geregelt werden kann.

Von unten sieht das so aus

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060530/temp/u74HKXsT.jpg');}\" />

Es sind bis jetzt 16 Adern die zum Modell führen. Davon sind noch 2 frei, kann also noch was dazu kommen wie zB ein Rauchgenerator oder Ähnliches. Da alles bis auf den Motor mit 12V betrieben wird, sind die Widerstände nicht auf der Steuerung, sondern unter oder am Modell. So kann ich auch mit 12V normalem Gleichstrom, ohne eine Steuerung oder diese platiene zu haben, einzelne Funktionen testen. Von den Patiene geht es über 16 Litzen zu einem 3mm hohem Stecker, der an einem nur 0,3mm dicken Flachbandkabel angesteckt wird. Durch diese geringe Dicke, ist es viel beweglicher als normales Flachbandkabel aus mehreren Litzenadern. Dieses Kabel geht direckt zum Modell und ist dort ohne Stecker direckt verlötet.

screen.width*0.7) {this.resized=true; this.width=screen.width*0.7; this.alt='Click here to open new window';}\" onmouseover=\"if(this.resized) this.style.cursor='hand';\" onclick=\"if(this.resized) {window.open('http://www.directupload.net/images/060530/temp/2qMfqc7n.jpg');}\" />



Hoffe der Bericht gefällt einigen Leuten :wink:

Über Komentare oder verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen.

Gruß Lukas :bye:
 
E

Ejection Seat

Also immer wieder gut etwas darüber zu lesen. Muß ich echt sagen.

Ich hatte damals auch Elektronik in der Schule, aber was wie zusammen gehört das weiß ich heute nicht mehr.
Nur ich weiß wir hatten damals uns die Platinen selber hergestellt, so mit Säurebad usw.
Währe das nicht einfacher den Schaltkreis auf ne Platine zu zeichnen dann zu ätzen und die Bausteine dann zusammen zu führen? Spart doch Platz und Material oder?

Ist nur so ne Idee aus alt vergangener Zeit :D .

:bye:
 
L

Lukas

Wär filleicht einfacher die Teile einzulöten. Darf ich aber von meinen Eltern aus nicht und da muss ich ja zuerst noch was zeichen. Zudem Passt diese Platiene ja später nur zum Octopussy. Beim Breaker kommt das alles unter das Podium und eine ganz andere Steuerung, da ich das Lauflicht, das ca. 30 Kanäle bekommen muss, sowieso irgendwie programieren lassen muss und das auch so alles zusammenlöten muss, wird das von der Größe her nicht auf den Platzt auf dieser Platiene reichen. Ich will nämlich den Breaker von Fehlauer bauen. Bei der Mammuthöhe in das Geschäft selbst. Das ist ja auch noch eine einfache Platiene, auf die Vom Imperator muss auch noch eine Motorsteuerung für 2 Motoren drauf. Das mit dem Ätzen geht ja aber auch länger und so ist es denke ich schon einfacher. Ich denke so ne geätzte Platiene ist nur was, wenn man viele verschiedene Platienen machen möchte. Kann ja aber jeder machen wie er will.

Gruß Lukas
 
E

Ejection Seat

Originally posted by Lukas@31.05.06 - 11:15
Wär filleicht einfacher die Teile einzulöten. Darf ich aber von meinen Eltern aus nicht und da muss ich ja zuerst noch was zeichen. Zudem Passt diese Platiene ja später nur zum Octopussy. Beim Breaker kommt das alles unter das Podium und eine ganz andere Steuerung, da ich das Lauflicht, das ca. 30 Kanäle bekommen muss, sowieso irgendwie programieren lassen muss und das auch so alles zusammenlöten muss, wird das von der Größe her nicht auf den Platzt auf dieser Platiene reichen. Ich will nämlich den Breaker von Fehlauer bauen. Bei der Mammuthöhe in das Geschäft selbst. Das ist ja auch noch eine einfache Platiene, auf die Vom Imperator muss auch noch eine Motorsteuerung für 2 Motoren drauf. Das mit dem Ätzen geht ja aber auch länger und so ist es denke ich schon einfacher. Ich denke so ne geätzte Platiene ist nur was, wenn man viele verschiedene Platienen machen möchte. Kann ja aber jeder machen wie er will.

Gruß Lukas
[snapback]62198[/snapback]
[/quote]


Ne schon Klar dachte nur, weil vielleicht kann man das dann irgendwie einpassen so wie z.B. auf nem Packwagen oder so, weißt wie ich meine - fällt dann auf einer Platte Bsp. nicht so auf.

Aber war ja nur ne Idee, klar kannst machen wie du willst, sollte ja nur ein Vorschlag sein, aber sich wenn man at Heme wohnt dann muß man sich an die Regeln halten. hat mich auch immer angekotz.

Nagut aber dennoch Respekt für dein Geschäft.

:bye:
 
L

Lukas

Danke,
Jaja, die Eltern :gruebel: Naja, sind nich immer doof zahn Ich werd das unter di Platte machen, also nicht in irgend ein Container oder so. Im Moment bau ich das ding schon wieder um, da ja nicht das Strobo und das restliche licht gleichzeitig laufen kann :wink: Sa strobo geht an, wenn man auf einen Taste drückt und das restliche licht geht aus. Später kommt warscheinlich noch ne zeitsteuerung rei, dnn ich will das alles von selbst geht und nicht irgendwelche knöofchen drücken.

Gruß Lukas
 
Oben