Neuheit Südseewellen - Lanaret

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.787
Punkte Reaktionen
3.843
Alter
59
Das Foto befindet sich dort in einem großen Album der verschiedenen Schaustellerfamilien,es war auf der Seite der Familie Kinzler zu sehen,leider nicht sehr groß und auch nicht scharf,man kann da gerade mal schemenhaft den Mittelbau erkennen,ich nehme mal an,das Foto wurde aus einem Riesenrad heraus gemacht.Außerdem steht da das Jahr 1980 dran,ich weiß aber,es war 1985. Ich habe damals leider auch keine Fotos aus der Nähe machen können,weil es da voller Menschen war. Nur die Fahrten,die hab ich noch in bester Erinnerung!
 

AlexT

Stammuser
Registriert
9. August 2016
Beiträge
848
Punkte Reaktionen
3.276
Ich finde es aber nicht ungewöhnlich, wenn der Mittelbau beim Orbiter entgegen dem des Monster 3 seine Achsen behält (ob jetzt verbolzt oder fest), da ja durch den großen Flugkreis und die von der Mitte weit entfernten Gondeln der Platz auch da ist. Warum sollte man da ohne Not die Fahrgestelle abnehmen, wenn es nicht nötig ist?
 

Rainer Wallenfang

10 Jahre Mitglied
Registriert
31. Januar 2009
Beiträge
2.787
Punkte Reaktionen
3.843
Alter
59
Und genau DAS Bild,was hier bei der Fa.Rüdiger in der Galerie ist,war das Bild,das ich in Pützchen im Katalog gesehen habe! Sehr schwach ist da der Mittelbau zu erkennen.
Das ist mir jetzt auch neu,dass der mal ein Jahr in Österreich gereist ist,ich habe etwas von einer Firma Hoffmann aus Bodenwerder in Erinnerung!
Das wäre wirklich eine Überraschung,wenn der Heartbreaker wieder auftauchen würde (totgesagte leben länger),genauso überraschend wie das fünfte,für lange Zeit als verschollen geglaubte Monster 2 in Polen in einem ziemlich guten,betriebsfähigen Zustand wieder aufgetaucht ist!
 
Oben